Zum Inhalt springen

Sie sind hier

Die Ernährungspyramide – Mit ausgewogener Mischkost abnehmen

Veröffentlicht am
Lebensmittelpyramide - Richtlinie für gesunde Mischkost

Wer seine Lebensmittel gesund zusammenstellen möchte, findet in der Ernährungspyramide ein hilfreiches Instrument zur Orientierung. Gerade wer Abnehmen möchte, findet hier die wichtigsten Ernährungsregeln auf einen Blick.

 

Die Basis der Ernährungspyramide

 
Wir bestehen zu etwa Dreiviertel aus Wasser. Ohne ausreichend Flüssigkeit ist der Organismus nicht lebensfähig. Aus diesem Grund ist Wasser als bevorzugtes Getränk die Basis der Lebensmittelpyramide. Eineinhalb bis zwei Liter Flüssigkeit benötigt der Durchschnittsmensch am Tag. Wer abnehmen will, trinkt besser noch mehr. Gleich nach der Flüssigkeit kommen alle Nahrungsmittel mit wertvollen, langkettigen Kohlenhydraten. Diese werden vom Körper nur langsam aufgeschlüsselt und halten so lange satt. Brot, Nudeln, Reis und alle Getreideprodukte gehören dazu.
 

Obst und Gemüse im Mittelteil

 
Ballaststoffe, Mineralien und Vitamine liefern Obst und Gemüse, die den breiten Mittelteil der Ernährungspyramide bieten. Zum Abnehmen nimmt man am besten besonders viel von diesen Nahrungsmittelgruppen zu sich. Kalorienarm und gesund versorgen Sie den Körper mit wichtigen Inhaltsstoffen.
 

Milchprodukte und Fisch

 
Tierische Lebensmittel sind in der oberen Hälfte der Ernährungspyramide angesiedelt. Sie sollten relativ sparsam konsumiert werden, liefern aber ebenso wichtig Nährstoffe wie zum Beispiel Eiweiß und Calcium. Milchprodukte sollten dabei täglich auf dem Plan stehen, Fisch (vorzugsweise Seefisch für die Jodversorgung) sollte man ein-bis zweimal pro Woche verzehren.
 

Kalorienreiche Nahrungsmittel bilden die Spitze

 
Fleisch, Wurst und Eier und schließlich Fette und Süßigkeiten bilden die Spitze der Lebensmittelpyramide. Tierische Lebensmittel sollten zwei bis dreimal die Woche verzehrt werden, Fett verwendet man sparsam und Süßigkeiten gibt es nur ab und zu.
 

Ernährung nach der Lebensmittelpyramide

 
Wer sich ausgewogen ernähren möchte, sollte sich an die Richtlinien halten, die die Ernährungsmittelpyramide vorgibt. Erhöht man den Anteil an tierischen Lebensmitteln, sollte man bedenken, dass man gleichzeitig weniger Obst, Gemüse und Getreideprodukte verzehrt. Wer gesund abnehmen möchte, der sollte sogar die Lebensmittel in der Spitze zugunsten von Obst und Gemüse reduzieren. Denn fetthaltige Lebensmittel haben auch besonders viele Kalorien bei vergleichsweise geringem Sättigungsgehalt. Die Empfehlungen der Lebensmittelpyramide sind für eine dauerhafte Ernährung geeignet und verhindern zuverlässig die Gewichtszunahme.
Nach oben
Zur Hauptnavigation

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Wunschgewicht: Bin heute früh auf die Waage geklettert, mit nem guten Gefühl und was ist? Über ein Kilo mehr statt weniger. So hatte ich mir das nicht vorgestellt. Gegessen hab ich gut, passt bei FDDB und auch nach...
Ziel für den Abnehmplan von Muffypuffy: ich möchte wieder gesund werden...ohne Rückenschmerzen laufen und keine angst mehr haben, dass ich irgentwann hops gehe wenn ich so weiter mache.   Ich will mich einfach gesund fühlen
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von nic: Ich esse ja sehr viel roh, allerdings mit einem äußerst überschaubaren Obst-Anteil und das vor Allem, weil ich mir ziemlich unsicher bin: einmal heißt es, hau Obst rein, so gut es geht denn darin...
Forenthema von Matze84: Hallo zusammen, bin da gerade auf diesen Artikel gestoßen: http://www.gesund-abnehmen-ohne-sport.com/abnehmen-im-schlaf/ Dort heißt es, dass man im Schlaf abnehmen kann. Schlank im Schlaf Diät heißt...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Ramona60: nach dem Aufstehen Kaffee mit Milch   Frühstück im Büro: glutenfreie Haferflocken ca 40 g, Flohsamen 10 g, Cornflakes ohne Zucker ca 10 g, mit 150 ml lauwarmer Milch 1,5 % aufgegeossen und 125...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Katjusch: Aktueller Stand bei mir ist: Ich bin auf 5x die Woche Sport hoch und die Ernährung stimmt auch soweit. Mein Gewicht geht wie gewünscht langsam hoch und der KFA geht runter. Nächsten Monat habe ich...

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst

Neue Abnehmen-Tipps