Zum Inhalt springen

Sie sind hier

In 10 Schritten abnehmen mit der Mayo-Diät

Veröffentlicht am
Mayo-Diät

Wer entwickelt die Mayo-Diät?

Die Mayo-Diät ist ein 10-Schritte-Programm zum Abnehmen und Gewicht halten. Sie wurde in den fünfziger Jahren von der Mayo Klinik in den USA entwickelt. 2007 erschien das deutsche Buch über diesen Diätplan, das von Dr. Med. Donald Hensrud, Arzt der Mayo Klinik, herausgegeben wurde. Auf der Webseite mayoclinic.com der renommierten Klinik können detaillierte Infos entnommen werden.


Wie funktioniert das Abnehmprogramm?

Vor Beginn der Diät sollen bereits fünf Schritte befolgt werden. Am Anfang sollte man sich fragen, ob man tatsächlich bereit ist, eine Diät durchzuführen. Kann diese Frage mit Ja beant-worten werden, wird das Wunschgewicht und die tägliche Kalorienzufuhr festgelegt. Bei der Mayo Diät müssen keine Kalorien, sondern Portionen gezählt werden. Im nächsten Schritt werden deshalb die Nahrungsmittelportionen kalkuliert. Der fünfte Schritt ist dann ein Fitness-Check, denn dieses Programm besteht nicht aus reiner Ernährungsumstellung, sondern auch aus Fitness und Bewegung.


Ernährung mit der Mayo-Diät

Die Basis dieser Diät ist die Gesundheitspyramide, nach der Lebensmittel nach ihrer Energie-dichte eingeteilt werden. An der Spitze stehen also die Nahrungsmittel, die eine hohe Energiedichte vorweisen und aus diesem Grunde in eingeschränkter Menge auf dem Speiseplan stehen sollten. Dazu gehören unter anderem zucker- und fetthaltige Nahrungsmittel. Ganz unten sind die Lebensmittel zu finden, die wenige Kalorien enthalten, aber sättigen.
Bei der Mayo-Diät gibt es keine Verbote, aber tägliche Portionsempfehlungen. Der Einstieg wird durch Rezepte für die ersten sieben Tage erleichtert. Pro Tag dürfen drei Hauptmahlzei-ten gegessen werden und zudem sind Snacks erlaubt. Der Ernährungsplan ist so ausgelegt, dass täglich 1200 kcal aufgenommen werden. Laut Empfehlung der Klinik sollte wöchentlich nicht mehr als ein Kilogramm Körpergewicht abgenommen werden.


Bewegung und Sport

Da es sich bei der Mayo-Diät um ein Gesundheitsprogramm handelt, beinhaltet dieses Pro-gramm auch regelmäßige Bewegung. Die Mayo Klinik empfiehlt mindestens dreißig Minuten Bewegung täglich. Ob Sport oder Spaziergänge ist dabei egal, wichtig ist es, dass man durch die Aktivität ins Schwitzen kommt.


Das meint die Diät-Clique

Der genaue Titel des Programms der Klinik heißt: 10 Schritte zu einem gesünderen Leben. Er sagt schon aus, dass es bei diesem Konzept nicht nur um die reine Ernährungsumstellung geht, sondern das Programm besteht zudem aus Sport, Entspannung, Stressmanagement, Motivation und auch die Tabakentwöhnung ist enthalten. Mit der Mayo-Diät ist somit nicht schnell abzunehmen, doch eine langsame und gesunde Gewichtsreduzierung ist möglich – vor allem wenn man die erste Frage „Bin ich bereit für eine Diät?“ ehrlich beantwortet.
 

Nächster Magazin-Artikel
Bild von Das Fett als SündenbockDas Fett als Sündenbock
Nach oben
Zur Hauptnavigation

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Forenthema von Matze84: Hallo zusammen, bin da gerade auf diesen Artikel gestoßen: http://www.gesund-abnehmen-ohne-sport.com/abnehmen-im-schlaf/ Dort heißt es, dass man im Schlaf abnehmen kann. Schlank im Schlaf Diät heißt...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von FranziskaR:   Ich bin froh, dass ich bei meiner Diät schon Fortschritte gemacht habe. Ich mache sie jetzt seit 2 Wochen und habe schon 1,6 Kg abgenommen. Heute haben wir den Geburtstag meiner Zwillinge gefeiert...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von FranziskaR: Gestern war mein erster Diät-Tag und ich bin glücklich, dass ich geschafft habe, nur 1429 kcal (nach meinem Protokoll) zu mir zu nehmen. Heute morgen hatte ich auch schon 100 Gramm weniger auf der...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von FranziskaR: Am Wochenende habe ich mir mal eine Pause von der Diät gegönnt: Am Samstag war ich auf einer Party eingeladen und habe ganz normal das köstliche Buffet genossen und aufs Kalorienzählen verzichtet. Am...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von FranziskaR: Gestern habe ich endlich 70,1 kg gewonnen und habe damit mein Ziel erreicht. Ich schließe jetzt meine Diät ab. Diese Website war einerseits ganz hilfreich, weil sie beim Kalorienzählen geholfen hat....
Ziel für den Abnehmplan von Stancy: Mein Mann und meine Kindsr essen gerade in den Ferien auch mal was zum Schlemmen - und das ist ok. Gemüse mögen sie, allerdings nur eine kleine Auswahl davon. Beim Kochen fällt es leicht zu...

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst

Neue Abnehmen-Tipps