Zum Inhalt springen

Sie sind hier

Abnehmen mit Radfahren

Bei einem Gewicht von 80 kg hat man mit "Rad fahren (Freizeit, zur Arbeit oder zum Vergnügen)" einen Kalorienverbrauch von ca. 320 kcal pro Stunde

Wenn Du Deine Wege mit dem Rad zurücklegst, benötigst Du damit schon mehr Kalorien, als wenn Du die gleichen Wege sitzend im Auto zurücklegen würdest. Ein sehr guter Start, um mehr Bewegung und damit mehr Kalorienvernichter in Deinen Alltag einzubauen.

Abnehmen mit Radfahren

Radfahren ist ein effektives Mittel, um Kalorien zu verbrennen, selbst dann schon, wenn Du nur Deine täglichen Wege zurücklegst oder einen gemütlichen Fahrradausflug machst. Der Vorteil am Radfahren ist, dass die Gelenke geschont werden, beachten solltest Du, dass beim Radeln in erster Linie die Beinmuskulatur beansprucht wird.

Radfahren als Freizeitvergnügen und Beförderungsmittel

Mit dem Rad kannst Du gut unterwegs sein, oft bist Du damit sogar schneller als wenn Du das Auto nimmst. Jeder Kilometer, den Du auf dem Rad zurücklegst, bringt Dir auch einen zusätzlichen Kalorienverbrauch ein. Willst Du gezielt Abnehmen mit Radfahren, solltest Du entweder im Fitnessstudio Radfahren oder das sportliche Radfahren wählen.

Nach oben
Zur Hauptnavigation

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Motivation von claudia0904: liebe mitstreiter, warum bin ich motiviert? weil ich meine schuhe nur noch mit letzter kraft anziehen kann. dabei ist mir mein bauch gewaltig im wege. wenn ich weitermache wie bisher, komme ich  - in...
Motivation von claudia0904: der bauch ist bisher deutlich im wege.......das muß sich ändern  
Forenthema von Lia23611: huhu.......es gibt jetzt ein Online Ernährungskurs den deine Krankenkasse (mit) bezahlt. Dieser Kurs ist nach §20 SGB zertifiziert worden. Vielleicht hat je jemand Interesse daran. Ich selber mache...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Ramona60: nach dem Aufstehen Kaffee mit Milch   Frühstück im Büro: glutenfreie Haferflocken ca 40 g, Flohsamen 10 g, Cornflakes ohne Zucker ca 10 g, mit 150 ml lauwarmer Milch 1,5 % aufgegeossen und 125...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Winnewoeb: Der erste Tag hat natürlich die größte Motivation, am 2. Tag schon etwas mehr gegessen. Aber ich will ja auch nicht hungern... Viel ist das für meine Verhältnisse auch nicht gewesen, aber ich war...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Juergen12053: Essen: Morgens hatte ich Hunger und deshalb ist es wohl auch etwas zu viel geworden, drei Scheiben Brot mit Belag und noch eine Mettwurst auf die Faust, Mittags zwei Teller Gemüssesuppe, zum Kaffee...

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst

Neue Abnehmen-Tipps