Zum Inhalt springen

Sie sind hier

Wie schafft ihr es, genug zu trinken?

0  0
Forenbeitrag von vom

Hey Leute! Smile

Ich habe mal eine Frage: Wie schafft ihr es, genug (also mindestens 2 Liter) Wasser am Tag zu trinken?

 

Ich bekomm das nämlich nicht so ganz hin. Ich habe zwar immer eine Wasserflache im Blickfeld, aber nach 2-3 Schlücken hab ich keinen Durst mehr oder es schmeckt mir nicht mehr. Dann setz ich ab und hör auf. So trinke ich vielleicht maximal 1Liter am Tag Sad

Beim Sport trinke ich zusätzlich ungefähr einen halben Liter pro Stunde.

 

Das alles ist deutlichst zu wenig. Deswegen meine Frage.

Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen, wie ich mich selbst dazu bringen kann, mehr Wasser zu trinken.! Smile

Vorheriger Forenbeitrag
Bild von geloeschterbenutzer Hei ;-)
Nächster Forenbeitrag
Bild von Babydoll Gesunder Ernährungsplan
Bild des Benutzers Binarella
0  0

Hallo,

ich trinke sehr ungerne Wasser, bin aber ein Fan von Tee natürlich ohne Zucker.

Ich habe eine Glaskanne in der Arbeit (1,0 l) und koche in der früh als erstes Tee.

Der muss bessergesagt sollte bis spätestens zur Mittagspause getrunken sein. Und das gleiche mache ich nach der Mittagspause gleich wieder. So hast Du bis Du heim gehst, schon mal 2 l geschafft.

Für den Anfang: Post-it an Deinen Arbeitsplatz mit dem Du sofort in der Früh konfrontiert bist.

Viel Erfolg.

Bild des Benutzers Siemussnichtsbeweisen.
0  0

Vielen Dank, Binarella!

Ich werde das am besten gleich mal ausprobieren.

Mir ist bereits aufgefallen, dass für mich persönlich einfach wenig bis gar keine Kohlemnsäure im Wasser enthalten sein sollte. Dann fällt es mir leichter mehr zu trinken. Smile

 

Dir auch weiterhin viel Erfolg beim Abnehmen! Smile

Und wie gesagt noch mal danke! Smile

Bild des Benutzers Savannah
0  0

Also ich hatte am Anfang Schwierigkeiten damit regelmäßig und genug zu trinken. Eine Freundin hat dann zu mir gesagt: stell dir einfach ein Glas Wasser vor die Nase und trink am Anfang 1 Glas pro Stunde! (Ich hab das Glas dann immer auf einmal leer getrunken, sonst hätte ich's vergessen). Später hab ich das dann immer etwas gesteigert und mittlerweile trinke ich 2,5 - 3 Liter Wasser am Tag und es macht mir nix mehr aus Smile

Bild des Benutzers BioMaja
0  0

hey,

ich rate dir keinmineralwasser sondern stilles wasser zu rtinken, denn da kann man in der regel mehr von trinken.

und du solltest immer zwischendurch trinken, egal ob du durst hast oder nicht...

so mach eich es immer und schaffe locker 2,5 l wasser am tag.

viel erfolg!!

Bild des Benutzers Gaenseblume
0  0

Hallo, um viel zu trinken habe ich mir vorgenommen bzw.angewöhnt bei jedem Gang in die Küche ein Glas Wasser zu trinken. 

Außerdem habe ich auf dem Tisch immer eine Flasche Wasser zu stehen. 

Was mir auch noch geholfen hat. ich habe eine kleine Flaschen genommen! Dann ist man nicht so unter Druck gesetzt sie leer zu bekommen wie bei großen Flaschen.Dadurch gewöhnt man sich gut dran mehr zu trinken weil die kleine Flasche schneller leer ist, und man denkt UPS schon wieder leer und geht sie automatisch auffüllen.

Ist aber ein paar Tage gewöhnungsbedürftig. 

Hoffe es hilft dir. bis dann

 

1. Ziel bis Ende Februar 90kg 2. Ziel bis Ende März 85kg 3. Ziel bis Ende April 80kg

Bild des Benutzers Katja4
0  0

Hallo,

ich bin eigentlich ja auch der Trinkmuffel. Ich trinke vor jeder Mahlzeit immer 2 Gläser (0,5 l) Leitungswasser. Zur "Belohnung" darf ich dann auch etwas essen. Bei 3 Mahlzeiten am Tag, sind das schon 1,5 l. Wenn ich dann noch den Kaffee morgens oder die Tasse Tee nachmittags dazu zähle, komme ich immer auf über 2 l am Tag. Wenn ich Sport mache, trinke ich natürlich noch ein wenig mehr. Der Vorteil beim Trinken vor den Mahlzeiten ist, dass man nicht mehr ganz so viel Hunger hat (geht mir jedenfalls so). Ich hab mich jetzt gut daran gewöhnt.

Vielleicht hilft es Dir ja. Viel Erfolg!

 

 

Bild des Benutzers KateGilmore
0  0

Die Tipps sind doch alle schon sehr gut Smile Vielleicht kannst Du auch mal probieren, ein bisschen Zitronensaft ins Wasser zu machen, vielleicht ist es dann ein bisschen angenehmer zu trinken (wirklich nur ein bisschen Smile Oder mit einem (kleinen!!!) Schuss Saft ergänzen. Such Dir auch Teesorten aus, die Du magst - denn mit Stevia kannst Du diese (auf gesunde Weise und OHNE Kalorien) süßen! Und setze Dir Ziele - z. B. vormittags eine Kanne Tee und dann bis zum Abendessen 1,5 l Flasche stilles Wasser! 

Viel Glück, und lass uns mal wissen, wie es nun für Dich klappt Smile 

 

LG 
Kate

Nach oben
Zur Hauptnavigation

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Ziel für den Abnehmplan von EndlichSchlank2019: Mein alljährliches winterliches Problem tritt wieder auf. Ich trinke zu wenig, weil ich im Winter einfach keinen Durst bekomme. Darum achte ich da jetzt verstärkt drauf und protokolliere das auch ein...
Ziel für den Abnehmplan von Schnurrhaar: Ich bin derzeit ganz gut darin wenig zu essen wenn ich davor eine Wasserflasche getrunken habe, dann schlinge ich auch weniger und kaue gründlicher. Vor allem Tee oder Kaffee machen satt, da darf man...
Diät-Erfolg von Schnurrhaar: Man muss wirklich den ganzen Tag Wasser trinken, man isst so viel weniger und die Haut glänzt wunderschön gesund, wer hätte das gesacht <3
Ziel für den Abnehmplan von Niki88: Ich trinke abends einen Smoothie und versuche bis zum nächsten Tag nichts anderes mehr zu essen.  
Ziel für den Abnehmplan von Maryposa: ab jetzt trinke ich einen Tee, wenn ich vermeindlich hunger habe vor dem Nachtessen/Mittagessen. So verhindere ich, dass ich unbemerkt mehr esse, als ich eigentlich "sollte". 
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von veilchen: Frühstück vk müsli zuckerfrei mit joghurt und Blaubeeren Mittags 2 vk brötchen mit Käse Abends Kaisergemüse Snack 2 grüne Äpfel Ich war gestern auch auf der Waage gestanden und egal wie formschön ich...

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst