Zum Inhalt springen

Sie sind hier

Wochenende! Noch 69 bzw. 68 Tage bis zum Erreichen der 7

0  0
Am von im Ernährungstagebuch geschrieben

Da ich am Wochenende internetfreie Zeit habe, trage ich nun meine Daten nach. Zu Hause im Punkteheftchen ist alles eingetragen.

Samstag:

Vormittag:
4 Scheiben Schwarzbrot 6
Margarine 0,5
2TL Marmelade 0
6,5

Mittag:
nichts, da Brot genug und es Abendessen gab und kein hunger.

Nachmittag
kl. Stück Apfelkuchen 3

Abend:
Nudelpfanne mit Gemüse und Huhn 7

Sport: Hundeplatz +3

Gesamt: 16,5 => -4,5 plus Zusatzpunkte 3 = -7,5 = +7,5 Punkte für den nächsten Tag

Fazit: An sich ein ganz guter Tag, aber zu viele Punkte eingespart. Man sollte maximal 4 einsparen. Aber für den Anfang ist es nicht schlimm. Habe es für den nächsten Tag gespart, denn da gab es Grünkohl.

Sonntag:

Es gab Grühnkohl mit Pinkel, Kassler, Mettende und Kartoffeln

Habe einen Schlemmertag gemacht. Zum kleinen erschrecken für mich mal die Punkte zusammengezählt.

1 Stück Kasseler 4
1 Pinkel 7,5
1 Mettenden 8
Grünkohl 0
Fleischfett 5

4 Doppelkekse 8
3 Kinderriegel 4,5
Linessa Joghurt 2

Sport: Hundeplatz +2

Gesamt: 39 => 18 zu viel / gesparte Punkte vom Vortag 7,5 + Zusatzpunkte 2 = + 8,5

Fazit: Definitiv Schlemmertag Smile Aber durch die gesparten Punkte nur recht wenig zu viel.

Bei dem alten WW Programm ist ein Schlemmertag in der Woche ok. Diesen mache ich auch nur, wenn es sein muss. Es gibt keinen MUSS-Schlemmertag jede Woche. Nur wenn mal was anliegt.

Dieser Eintrag beschäftigt sich (auch) mit einem oder mehrerer meiner Ziele: 

Liebe Grüße Ice
________________________________________________________
Jede Große Reise beginnt mit einem kleinen Schritt...
So auch meine Abnahme, also Let´s FETTweg

Vorheriger Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von Lisade Tag 73
Nächster Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von Seelenstern 14. Januar 2013

Kommentare

Bild des Benutzers icebear87
0  0

dann haben die leute die du kennst, aber iwas falsch gemacht. denn bei ww ist ja sinn und zweck der sache, dass du deine ernährung auf dauer umstellst. und man weiß ja dann ungefähr was man essen darf und wie viel was hat.

ich hab beim ersten mal ww gut abgenommen, hab danach auch was normales essen angeht nur danach gekpcht, weil es im unterbewusst sein eben drin ist.

aber dann hab ich durch stress und langeweile viel süßes in mich reingeschaufelt und das war mein problem.

und wenn ich kein boch hatte zum kochen, gabs fast food. das war mein fehler und ich denke, dass wird bei deinen leuten nicht anders sein. und egal welche diät du machst: wenn du ne menge abnimmst und danach fettiges und süßes in dich reinstopfts nimmst du wieder zu.

Man muss eben dauerhaft an sich arbeiten und das möchte ich ja auch.

LG

Liebe Grüße Ice
________________________________________________________
Jede Große Reise beginnt mit einem kleinen Schritt...
So auch meine Abnahme, also Let´s FETTweg

Bild des Benutzers Pfefferminz
0  0

Naja, ich denke, es könnte auch daran liegen, dass man bei WW recht viel Stärke isst. Die macht wiederum Lust auf mehr Stärke und Süßes und somit fällt man ev. leichter in sein altes Ernährungsmuster zurück...

Wenn ich hingegen KH reduziere, schwindet dieser Heißhunger und der JOJO ist bei low carb um einiges seltener. schließlich entziehst du mit low fat deinem körper essentielle Nährstoffe; Fett braucht der Körper zum Leben, KH hingegen nicht. Deshalb denke ich, dass der Körper sich das Verlorene bei Abnehmen durch Fettreduktion viel eifriger zurückholt als wie wenn er nur auf KH verzichten muss (die er ja nicht zum Überleben braucht).

Viele, die mit WW letztlich erfolglos abgenommen haben, sind jetzt bei LOGI gelandet- haben abgenommen und das neue Gewicht problemlos gehalten. wenn du die richtige ernährungsweise gefunden hast, dann fällst du nie mehr zurück in dein altes Muster; auch nicht bei Streß, Langeweile,.... Genau das wollte ich eben damit ausdrücken, das WW eben für viele nicht das richtige ist, weil man sich in der Abnehmphase doch recht kasteien muss, vor allem mit dem Fett....und wenn die Diät dann zu Ende ist, hat der Körper das Gefühl, dass er sich alles wieder zurückholen muss, was er bei der Diät hergegeben hat.

  

Bild des Benutzers icebear87
0  0

ist es ja so oder so so, dass jeder seine methode finden muss, wie er am besten abnehmen kann/will etc.

bei ww ist eben der vorteil du kannst ALLES essen musst eben nur deine Punkte dann aufschreiben und daher ist es das richtige für mich.

Jede Diäöt die ich bisher probiert habe (auch kein KH am Abend und so) hat bei mir nicht wirklich funktioniert, weil ich eben nicht die zeit hab mir das essen immer dann zu machen, wenn es passt oder vorzukochen oder so.

und langeweile und stressfuttern hatte ich vorher schon. das langeweile futtern ist ja auch schon weg. mache ich gar nicht mehr und wenn dann gibbet obst oder gemüse. Smile

nur bei stress (mit stress meine ich nicht zeitlichen stress, sondern seelischen oder prüfungsstress oder so) ist es eben noch die sache. aber das war bei allen anderen versuchten diäten auch schon so.

aber lieb wie du dich da so kümmerst und mir tipps gibst. für mich ist ww einfach das beste, weil man eben ALLES essen kann ich muss nicht auf meine liebsten sachen verzichten, nur, dann andere reduzieren bzw. 0 punkte sache essen.

LG

Liebe Grüße Ice
________________________________________________________
Jede Große Reise beginnt mit einem kleinen Schritt...
So auch meine Abnahme, also Let´s FETTweg

Nach oben
Zur Hauptnavigation

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Eintrag in ein Ernährungstagebuch von claudia0904: ich "arbeite " ( nach einer halbjährlichen pause wegen krankheit) jetzt wieder weiter mit  WW ( altes punktesystem, ich darf 20 punkte haben>)+heute ist mein zweiter tag, habe 21 punkte, gestern...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von veilchen: Also gut nach längerer Abwesenheit ein kleines Update. Mir war ja schon selbst aufgefallen, dass meine Ernährung etwas dürftig ist, und sich gerade jetzt anders gestalten sollte. Ich habe also mit...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von EndlichSchlank2019: Habe mir heute nochmal nen großen Topf Grünkohl gekocht. Yummy. Den gibts jetzt erstmal 3 Tage Könnte ich morgens, mittags, abends essen   Frühstück: Müsli mit Milch  Mittag: ausgefallen Abend:...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von veilchen: Freitag Frühstück 2 glutfreie Brote mit veganem aufstrich Mittags lupinenjoghurt mit nektarine apfel und chia samen Abends 2 nektarinen Samstag Frühstück 2 glutfreie Brote mit veganem aufstrich...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Katjusch: Aktueller Stand bei mir ist: Ich bin auf 5x die Woche Sport hoch und die Ernährung stimmt auch soweit. Mein Gewicht geht wie gewünscht langsam hoch und der KFA geht runter. Nächsten Monat habe ich...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von veilchen: Freitag frühstück vk toast mit bio käse mittags vk brot mit bio käse abends hühner kokos curry mit gemüse Samstag frühstück haferbrei mittags 2 toast mit käse abends kartoffeln mit kräuterquark - ich...

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst