Zum Inhalt springen

Sie sind hier

Woche 12 - Immer mehr

0  0
Am von im Ernährungstagebuch geschrieben

Hallo liebe Clique

Die Woche hat schon mal gut angefangen. Konnte Montag morgens nicht Joggen gehen, da es meinem Mann eher schlecht ging. Also blieb ich ausnahmsweise im Bett und nahm mir vor, abends joggen zu gehen. Zu Mittag gabs Reste vom Samstag (Gemüselasagne, die meine Mutter gemacht hat - war super lecker!!) und da ich nach dem Arbeiten noch einkaufen gehen musste, wurde es etwas später als geplant. Ich habe deshalb beschlossen, erstmals das Joggen mit dem Bewegen der Ponys zusammenzulegen, einfach weil beides nacheinander zeitlich nicht drinne lag. Kam mir zwar etwas komisch vor, in den Sportsachen zum Stall zu fahren, aber egal. Mein Pony freute sich jedenfalls riesig, als wir losgejoggt sind, obwohl wir schon nach 2 km eine kurze Gehpause für ihn einlegen mussten... Insgesamt sind wir 9 km gelaufen, mit ganz, ganz wenigen kurzen Gehpausen, weil wir mehrmals die Strasse überqueren mussten usw. Mein Pony (er hat ein Stockmass von 79 cm und ist daher etwa so gross wie ein Bernhardiner) war danach völlig verschwitzt und sichtlich müde, ich hingegen noch ganz frisch und munter. Seltsam - ich war noch nie fitter als meine Vierbeiner Biggrin Auf jeden Fall will ich den Kleinen nun regelmässig zum Laufen mitnehmen, macht riesig Spass, ihn mit dabei zu haben und ihm tuts auch gut. Mal schauen, was wir heute Abend so machen, vielleicht ja wieder laufen gehen? Biggrin

Mein Ernährungstagebuch

Montag

Frühstück: Kaffee, Naturjoghurt, Banane, Leinsamen

Mittagessen: Gemüselasagne

Abendessen: Selbstgebackenes Brot mit Käse, Butter, Feta sowie Rohgemüse mit Quarkdip und einen grünen Salat

Snacks: Studentenfutter, Apfel, Trauben, 1/3 Schokoriegel

Sport: Eine Stunde Joggen

Dienstag

Frühstück: Kaffee, Naturjoghurt, Haferflocken, Banane

Mittagessen:

Abendessen:

Snacks:

Sport:

Dieser Eintrag beschäftigt sich (auch) mit einem oder mehrerer meiner Ziele: 

Vorheriger Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von tag 1-vom neuem Leben :3
Nächster Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von candilyful Und die Reise beginnt..

Kommentare

Bild des Benutzers aideen
0  0

Ich habs diese Woche leider nicht geschafft, hier mein Tagebuch nachzutragen, da ich sehr viel Stress auf der Arbeit hatte. Habe diese Woche über 60 Stunden gearbeitet und dementsprechend hat auch der Sport gelitten Sad Habs immerhin geschafft, Dienstags mein Workout zu machen, Mittwoch und Freitag bin ich gejoggt, Freitag sogar etwas mehr als sonst. Das Workout werde ich ab heute wieder machen müssen, wenn ich weiterkommen will. Ich hoffe, ich schaffe es heute zum Stall (ging die ganze Woche aufgrund Zeitmangel nicht, ausser Montag), ansonsten haben wir morgen eine grössere Wanderung eingeplant *freu*

Bild des Benutzers aideen
0  0

Konnte mein Tagebuch leider hier wieder nicht führen, bei uns im Geschäft gehts grad ziemlich ab und ich habe gestern schon wieder länger als 10 Stunden gearbeitet. Musste sogar meinen Weiterbildungskurs diese Woche absagen, aber die Arbeit geht nunmal vor. 

Kann aber trotzdem mal kurz das Wochenende zusammenfassen: Samstag das erste Mal seit ein paar Tagen wieder mein Workout gemacht. Das kommt im Moment einfach zu kurz, wegen Zeitmangel. Aber mir ist es halt wichtiger, meine Ponys genügend zu bewegen anstatt meine Kraftübungen zu machen, ist halt so. Am Sonntag dann machten wir eine längere Wanderung am Berg. War sehr schön und auch das Wetter hat gut mitgespielt. Ich war danach auch gar nicht mal kaputt, obwohl wir viele Höhenmeter über schwieriges Gelände gemacht haben. Gegessen habe ich nicht übermässig viel, nicht so wie letztes Mal Blum 3 Scheint so, als käme mein Körper auch mit weniger Essen und bei viel Anstrengung sehr gut zurecht. 

Mein Gewicht... Jaaa, da hat sich auch was getan, aber leider in die falsche Richtung. Ich wiege momentan wieder 800 g mehr als noch am Montag vor einer Woche Sad Ich bin nicht sicher, ob das Wassereinlagerungen sind oder ob ich einfach Muskeln aufgebaut hab - Fett kanns nicht sein. Zum Einen weil ich ja weiterhin gesund und mengenmässig in einem anständigen Rahmen gegessen habe (Richtwert allerdings +120 kcal gegenüber vor zwei Wochen), zum Anderen habe ich nicht an Umfang zugenommen, ganz im Gegenteil: Da habe ich sogar noch mehr verloren. Keine Ahnung... Aber ich denke ich bin weiterhin auf dem richtigen Weg, obwohl ich momentan wegen Zeitmangel nur ein Minimum an Sport machen kann - immerhin!

Bild des Benutzers SamSam246
0  0

kann gut mit dir mitfühlen :/ ich bekomm das in letzter Zeit auch nicht so gebacken mit meinem Ernährungstagebuch Sad und mit dem sport erst recht nich Sad leider "knie-bedingt" ...ansonsten hört sich doch das was du schreibst ganz gut an Smile und wenn du so viel joggen gehst können die 800g mehr ja wirklich vom muskelaufbau kommen. Smile

und falls es doch wassereinlagerungen sind, ist das ja auch nur halb so wild...solange du an Umfang verlierst Smile SUPER Smile weiter so 

Diät-Ticker - Sichtbar abnehmen

Bild des Benutzers aideen
0  0

Oje, das Knie Sad Ja, meine haben in letzter Zeit auch etwas gelitten, besonders die Bergtouren spür ich stark. Nach der letzten leuchtete eins meiner Knie in allen Farben. Aber solange ich nicht Schmerzen beim Joggen habe, ziehe ich es durch. 

Es waren dann doch nicht so viel, hatte gestern morgen "nur" noch 300 g mehr gegenüber letzter Woche. Ich denke das sind natürliche Schwankungen. 

Mein Mann findet, ich sei an manchen Stellen zu knochig geworden... Da müssen unbedingt Muskeln drüber, Gewicht ist zweitrangig, hehe

Bild des Benutzers SamSam246
0  0

hihi und mit den muskeln hast ja dann eh wieder mehr gewicht Wink dann ist es ja perfekt wenn er dich dann nicht mehr "zu knochig" findet und du dich auch toll findest ... glaub mein freund wird auch was sagen wenn ich bei meinem zeilgewicht bin Biggrin der meint ja jetzt schon dass ich nicht weiter abnehmen brauch

Diät-Ticker - Sichtbar abnehmen

Nach oben
Zur Hauptnavigation

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Eintrag in ein Ernährungstagebuch von FranciMinus5: Noch ganz kann ich mich nicht wieder loben. Abends esse ich einfach zu viel. Mehr als mein Freund 0.0 Ansonsten fällt es mir nicht großartig schwer, wieder gesund zu essen. An der Portionsgröße am...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von FranciMinus5: Es sah gar nicht so aus, als würde heute ein so schöner Feierabend werden. Aber als die Sonne rauskam, konnte ich nicht widerstehen und bin eine runde im Park laufen gegangen. Das war zwar...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Alexis: Seit langem mal wieder Joggen gewesen. Hat sehr gut getan. Zum Frühstück (dank freim Tag wohl eher Brunch ;)) gabs dann einen leckeren Eiweißshake mit banane und Kokos. Ich habe festgestellt, dass...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von veilchen: Meine Lieben. Was soll ich sagen, ich hatte ja die letzte Woche diesen Mageninfekt "den bei uns alle hatten". (ha. na das wäre komisch...) Ich scheinbar nicht. Ich habe nämlich einen kleinen...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von veilchen: Montag Frühstück Haferbrei mit Beeren Mittags 2 Brote mit Bio Käse Tomätchen und Gurke Abends Oliven, Tomätchen und Feta Snack ein Apfel Dienstag Frühstück Haferbrei mit Beeren Mittags 4 Brote mit...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Luna1983: Die erste Woche war nicht ganz einfach. Den ersten Versuchungen konnte ich wiederstehen aber am Wochenende gehe ich zu einem Festival und dort wird es schwerer. Alkohol interessiert mich nicht aber...

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst