Zum Inhalt springen

Sie sind hier

Woche 1 - Ziel erreicht und trotzdem unzufrieden

0  0
Am von im Ernährungstagebuch geschrieben

Eine Woche ist geschafft!
Ich habe ein halbes Kilo abgenommen, so wie ich es vor hatte und dennoch bin ich nicht zufrieden mit meiner "Leistung"
Ich habe es nur 2 Mal geschafft, nur die angepeilten 1600 Kalorien zu essen, die anderen Tage wurden es immer mehr und dann die Meisten davon auch noch abends.

Bis abends halte ich meinen Plan immer ganz gut durch und es fällt auch nicht so schwer, doch sobald es Abend wird, ich müde bin und trotzdem weiterlernen muss, ess ich doch immer wieder was Kleines nebenher.

Zwar nicht mehr ganz so schlimm, wie vor dieser Woche, weil ich doch immer ein schlechtes Gewissen habe, wenn ich daran denke, dass ich das alles hier Abnehmforum irgendwann beichten muss^^ Aber ich halte mich nicht an das, was ich mir vorgenommen habe.

Auch die mindestens 10 Minuten Bewegung pro Tag habe ich nicht eingehalten. Irgendwie denke ich doch immer, dass ich lieber Lernen sollte. Wobei das ja nur 10 Minuten wären!!

Im Fitnessstudio war ich diese Woche nur zweimal... Ist eben auch zeitaufwendig. Aber immerhin zwei Mal...

Für nächste Woche nehme ich mir vor, mir abends immer einen Rohkostteller zu richten, von dem ich knabbern kann, wenn der Hunger kommt. Bin gespannt ob das klappt, weil normalerweise habe ich ja Heißhunger auf Süßes. Hoffe der geht damit trotzdem weg. Das ist wirklich das wichtigste, das ich mein Essverhalten abends unter Kontrolle bekomme. Da gehen die meisten Kalorien drauf.

Außerdem möchte ich es schaffen, nächste Woche dreimal ins Fitnessstudio zu gehen.

So dann mal los! Bin froh, dass ich trotz meiner Undiszipliniertheit trotzdem ein halbes Kilo abgenommen habe...

Euch eine schöne, erfolgreiche Woche! Smile

Diät Abnehmen - Naschkatzen

Vorheriger Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von bluecoco2 12.01.2103
Nächster Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von clearme Sonntag - 13.01.2013

Kommentare

Bild des Benutzers AbundZu
0  0

Hey sei nicht so streng mit dir.

Schließlich hast du doch erst angefangen und alte Gewohnheiten kann man leider eben nicht so einfach wie eine Lampe ausknipsen. Sei doch erstmal froh auf das was du geschafft hast. Das mit dem Lernen kenne ich, da hat man dann auch für andere Sachen keine Zeit und man beschäftigt sich oft nebenbei mit dem Essen. Keine Sorge, mit der Zeit wirds besser

Mitleid gibts umsonst - Neid muss man sich verdienen!

Bild des Benutzers Lisade
0  0

Ich denke auch, dass du nicht so streng mit dir sein solltest Smile Man muss ja erstmal reinkommen, das dauert erstmal ein bisschen Zeit. Sei doch froh über die zwei mal im Fitnesstudio, anstelle dich zu ärgern, dass es nicht drei mal waren Smile 

Glaub mir es wird von Zeit zu Zeit leichter Smile 

 

Bild des Benutzers Lisa59
0  0

Hi,

ich gebe dr hiermal einen Tipp, der eigentlich echt super ist, bei mir selber aber auch nur in Maßen klappt. Das Einkaufen ist nämlich der erste Punkt, den du umstellen musst. Kaufst du dir im Laden keine Süßigkeiten, kannst du abends auch keine Süßigkeiten essen Wink Und beim Einkaufen kann man sich doch meistens noch leichter disziplinieren.

Und dann das Problem mit dem Lernen.
Ich habe mir früher immer Blätter, die ich lernen musste mit ins Studio auf den Stepper genommen. So kann man die Zeit doppelt nutzen, weil man ja beim Stepper sonst eh nur durch die Gegend schaut ;-). So vergeht die halbe Stunde auch meistens wie im Flug.

LG

Bild des Benutzers Pfefferminz
0  0

Ich hab auch im fitnesstudio an den cardiogeräten gelernt. und ich hatte sogar das gefühl, das da mehr "hängenbleibt" als wenn ich daheim am schreibtisch gelernt habe.....

aber du solltest dann doch ab und zu mit der intensität hochfahren; nur gemütlich dahinsteppen bringt nicht viel.

Und wg Süßigkeiten stimme ich Lisa auch zu!

Wenn du abends Heißhunger bekommst, ist das ein deutliches Zeichen dafür, dass du tagsüber  nicht genügend gegessen hast.

  

Bild des Benutzers Lisa59
0  0

Gemütlich bringt natürlich nicht viel, aber ab und zu auf die Intensität zu achten ist ja kein Ding.
Und mehr hängen bleibt da wirklich, bei mir daheim habe ich viel zu viel Ablenkung I-m so happy

Bild des Benutzers Chrischie89
0  0

Ich hab dir ja schon per PN geschrieben, das du sogar mehr als 1600 essen solltest, es ist also total ok, wenn du dann abends noch etwas isst! Smile
Und du macht schließlich noch Sport und Lernst, das ist ansteengend für den Körper.
Und wegen den 10 Minuten Bewegung täglich, sei da nicht so streng mit dir, du warst ja im Fitti und auch Lernen ist so anstrengend.
Das wird mit der Zeit auch besser Smile
Toll, das du 500g abgenommen hast und da du das geschaft hast obwohl du mehr als deine angestrebten 1600 Kalorien gegessen hast, denn das ist auch ein Zeichen deines Körpers.

Bild des Benutzers Sommerkind89
0  0

Dankeschön für eure ganzen lieben Nachrichten!
Ich war jetzt die Woche fast gar nicht online, weil ich so viel zu tun hatte und hab es in der Zeit noch mehr schleifen lassen, auch wenn es zum Glück noch keinen Totalausfall gab.

Wenn ich jetzt aber eure Nachrichten lese, dann macht mir das echt Mut, trotzdem weiter zu machen. Stimmt - Gewohnheiten sind schwer zu ändern. Man wünscht es sich nur so sehr, dass es schneller klappt, wenn man doch eigentlich motiviert ist.

Aber denn werde ich jetzt etwas geduldiger sein...

Der Tipp mit dem Lernen im Fitnessstudio finde ich super! Das werde ich dann probieren, wenn ich lernen muss. Momentan bin ich noch am Texte zusammenfassen, was leider schlecht beim Sport geht Wink

Auch das mit dem Einkaufen ist super. Das versuch ich eigentlich auch schon. Aber ist immer hilfreich, es ab und an mal wieder zu hören und daran erinnert zu werden Wink

Ich glaub gar nicht mal, dass meine Fressattacken daher kommen, dass ich zu wenig gegessen habe. Esse eigentlich ganz normal. Nicht zu viel, nicht zu wenig. Bis abends eben Wink Ich glaube meine Attacken sind eher eine Mischung aus Stress und Gewohnheit. Irgendwie verbinde ich Entspannung immer mit Essen. Das ist mir auch bewusst und habe das schon oft versucht zu ändern, aber das ist wirklich RICHTIG schwer! Hab es mit telefonieren statt essen probiert (wo ich einfach nur noch später nach dem Telefonat gegessen habe :/) oder mit Rohkost statt Gehaltvollem (Dann habe ich das ungesunde einfach obendrauf danach noch gegessen) Weiß wirklich nicht so recht wie ich das in den Griff bekommen soll. Am besten hilft eigentlich, wenn ich abends unterwegs oder generell nicht alleine bin. Da denke ich dann nicht an Essen. Nur kann ich das eben im Moment nicht jeden Abend machen, da ich ja lernen muss. Jaaaja alles kompliziert Wink

 

Aber vielen Dank nochmal für eure liebe Unterstützung, die mich definitiv gerade aus einem Resignations-Loch geholt hat!

Diät Abnehmen - Naschkatzen

Bild des Benutzers Lala24
0  0

Ich finde, das hört sich doch schon total gut an!

Ich habe an meinem ersten Tag schon mit einer Tafel Schokolade alles kaputt gemacht -.-

Ich finde es supi, dass du dich dann so vom Lernen aufrappeltst und ins Fitness-Studio gehst. Ich werde heute auch mal versuchen, mich loszureißen und eine kleine Runde spazieren zu gehen Smile

Bild des Benutzers Nadel
0  0

Gegen Heisshungerattacken am Abend hab ich einen super Tipp für mich entdeckt: Trink einfach Buttermilch, das sättigt so gut und hat ganz wenig Kalorien. Ausserdem schmeckt es mir auch ganz gut. Manchmal tu ich auch etwas Zimt rein und dan mixen, dann hast du so ein richtig luftigen Drink :)! 

Bild des Benutzers Sommerkind89
0  0

Puhh tut irgendwie gut zu hören, dass ich nicht die einzige bin, bei der es schon in der ersten Woche nicht klappt...

Das mit der Buttermilch probiere ich mal - klingt gut mit dem Mixer!
Aber wahrscheinlich kann ich da nur pure Buttermilch trinken oder?
In denen mit Geschmack sind bestimmt wieder Kohlenhydrate?

Diät Abnehmen - Naschkatzen

Bild des Benutzers agathe
0  0

bei mir gibt es sehr wohl einen zusammenhang, zwischen tagsüber satt gegessen haben und abends hunger bekommen. seit ich in an die ernährungswissenschaftliche theorie glaube, dass die bauchspeicheldrüse abends/nachts ruhe braucht, esse ich deshalb dem dessert mittags (bzw wenn ich zum nachmittagskaffee manchmal ein stückchen kuchen oder so esse, eben nach diesem) möglichst keine kohlenhydrate mehr.

das heißt, ich esse in der regel spätestens ab ca 16 uhr nix süßes, möglichst keine teigwaren, keinen reis, keine kartoffeln, kein brot, auch kein obst wegen des fruchtzuckers.

da ich mir diese dinge aber morgens und mittags in den mengen gönne, wie ich sie möchte und zum sattwerden neben obst, gemüse, salat und eiweiß brauche, fehlen sie mir abends überhaupt nicht, und vor allem bin ich dann abends oft gar nicht richtig hungrig. dann reichen mir manchmal 500 ml buttermilch als abend"essen". anfangs habe ich buttermilch, quark und kefir als mindeste abendliche eiweißration abgewechselt. irgendwie bin ich dann aber bei der buttermilch hängen geblieben. sie ist nun zu ner gewohnheit geworden, wie der nachmittägliche kaffee oder der espresso nach dem essen, wenn ich im restaurant bin Smile

daher kann ich den buttermilch-tipp aus eigener erfahrung nur bestätigen Wink

am ende wird alles gut - und wenn es nicht gut ist, dann ist das noch nicht das ende

Bild des Benutzers Sommerkind89
0  0

Ja das mit Kohlenhydraten am Abend, macht wirklich einen Unterschied...

Morgen Abend bin ich (leider) mit Freunden beim Thailänder und möchte da auch ganz normal mitessen und das leckere Essen genießen können. Nur treffen wir und erst um 19 Uhr und ich glaube außer einem kleinen Frühstück, kann ich mir dann nicht mehr arg viel den Tag über leisten... hab schon überlegt eine Freundin zu fragen, eine Portion zu teilen, weil die recht groß sind.. Oder ich versuch mit purem Gemüse den Tag über satt zu werden.

Das Problem ist nur dass ich tagsüber lernen muss... mhh... muss ich mir noch was überlegen wie ich das mache.

 

Heute war ich auch wieder richtig blöd...

Bin hungrig ins Fitnessstudio und war dann um 19 Uhr so unterzuckert dass ich VIEL zu viel gegessen habe. Ich ärger mich gerade so!! Wieso mach ich sowas immer?? Und ich wusste es schon beim einkaufen dass ich das besser lassen sollte!

Diät Abnehmen - Naschkatzen

Bild des Benutzers Pfefferminz
0  0

Beim Essen gehen wähle ich meist ein ganz normales Fleisch oder Fischgericht und verlange dann, dass mir statt der üblichen Nudel+co-Beilage Gemüse serviert wird. Meist ist Gemüse eh schon dabei; dann sag ich einfach, bittte keine Nudeln, dafür mehr Gemüse. Ist nie ein Problem. Wink

Als Vorspeise esse ich dann gerne irgendeine Gemüsecremesuppe (Kürbis, Zucchini, Lauch, Karotten,....).

Und außerdem bestell ich mir zum Hauptgericht immer noch einen großen Salat.

Essen gehen war nie ein Problem und mit low carb viel besser durchführbar als mit low fat, weil ich mir jetzt keine Gedanken mehr mache, wieviel Butter im Gemüse ist und ob in der Suppe eh keine Sahne ist, ob das Fleisch eh in wenig Fett angebraten wurde, woraus die Soße besteht. Das ist mir jetzt alles wurscht Biggrin und es schmeckt einfach gut...

PS: Wenn du abends möglichst wenig KH essen möchtest, dann würd ich statt Buttermilch Topfen empfehlen; der hat ca. 12 g Eiweiß und 3 g KH, während Buttermilch nur ca. 4 g Eiweiß hat und 4 oder 5 g KH. Aber Buttermilch ist auch ok, vor allem nach dem SPort. Am besten gleich direkt nachher ein paar große Schlucke nehmen, das fördert nicht nur den Muskelaufbau, sondern vor allem die Regeneration (selbst getestet Lol

Ich hab während der Abnehmphase fast täglich abends Topfen mit Obst gegessen. Aber Obst halt in kleinen Mengen. Mich hats beim Abnehmen nicht gestört, aber bei manchen Leuten kann der Fruchtzucker schon blockieren; auch wenn du tagsüber zuviel davon isst... Du musst halt selbst herausfinden, was dir guttut oder nicht.

Ich esse zB auch jeden Abend meist riesige Salat=Rohkostmengen; ich vertrag das super, manche andere aber wahrscheinlich nicht.

  

Bild des Benutzers Sommerkind89
0  0

Hey Smile

Danke für die Tipps Smile
Das mit dem Gemüse statt Nudeln oder Reis, kann ich mir ganz gut beim Griechen vorstellen, als Beilage zum Fleisch.

Abe rich glaub heute beim Thailänder wird das schwierig, weil es da Reis mit Gemüsesoße gibt und nur Gemüsesoße mag ich dann auch nicht Wink
 

Aber ich werde jetzt einfach Tagsüber Kohlenhydratfrei Essen, dann hoffe ich dass das heute Abend kein Problem ist...

Nachher geh ich erstmal Buttermilch kaufen.

Topfen ist Quark oder? Den mag ich mit Obst echt gerne, aber kann ihn mir ohne gerade gar nicht vorstellen. Kann man den irgendwie kohlenhydratfrei aufpeppen?

Diät Abnehmen - Naschkatzen

Bild des Benutzers agathe
0  0

du kannst den quark mit schnittlauch, petersilie, zwiebelwürfel, knoblauch, paprikapulver oder oder oder würzen, dann kann das ein leckerer abendsnack sein, vielleicht noch mit nem hart gekochten ei dazu?

oder was mir, die ich quark pur auch ned so super lecker finde, sehr gut schmeckt, ist quark mit rote bete oder gar mit rote bete und bismarckhering...

probier einfach mit bisschen fantasie aus, welche kombinationen du magst Smile

bin gespannt auf deinen bericht, was du dir heute im restaurant hast schmecken lassen Smile

am ende wird alles gut - und wenn es nicht gut ist, dann ist das noch nicht das ende

Bild des Benutzers Pfefferminz
0  0

es spricht auch nichts gegen ein paar beeren am abend, die sind  - obwohl obst - noch relativ arm an KH. Aber halt wirklich nur eine Hand voll.

Dazu dann zB Walnüsse, Mandeln, Haselnüsse, Cashews, Kokosflocken, Leinsamen, Weizenkleie, Pistazien, Erdnüsse, Sojaflocken,...

  

Bild des Benutzers Sommerkind89
0  0

Also der Thailänder hatte blöderweise zu und wir sind in ein deutsches Lokal :/
Hab dann ein Schnitzel gegessen, aber wenigstens mit Salat statt Pommes...

Nicht grandios, aber ich wollte nicht nur Salat essen, wenn der Rest um mich rum Käsespätzle genießt :/
 

Bin jetzt momentan bei meinen Eltern zuhause und werde da leider sehr lecker bekocht und kann da auch schlecht nein sagen, wenn meine Mama sich so viel Mühe gibt. Ich schau zwar, dass ich mehr vom Gemüse als vom Rest esse, aber ich befürchte die Waage wir morgen nichts Schönes anzeigen :/

Irgendwie gibts ständig Hindernisse... wahrscheinlich darf man da echt nicht zu viele Ausnahmen machen, weil immer was ist... aber das ist sooo schwer!

Diät Abnehmen - Naschkatzen

Bild des Benutzers agathe
0  0

meiner meinung nach darf man nicht zu streng mit sich selbst sein Wink

wie wärs, wenn du dir für jede ausnahme beim essen ne ausgleichende ausnahme bei der bewegung ausdenkst? eine zusätzliche portion von irgendwas, was du reduzieren willst, bringt dann z.b eine viertelstunde musik aufdrehen und tanzen. oder eine extra-süßigkeit, die du dir nicht verkneifen konntest bringt ne halbe stunde abendspaziergang oder 10 mal treppen irgendwo hoch und runter rennen oder oder oder Wink

was spricht eigentlich gegen schnitzel und salat am abend? ist doch perfekt...

fantasie und geduld mit sich selbst sind extrem wichtig beim weg zum zielgewicht, das dann auch gehalten werden soll.

dran bleiben Smile

am ende wird alles gut - und wenn es nicht gut ist, dann ist das noch nicht das ende

Bild des Benutzers Sommerkind89
0  0

Das ist eine witzige Idee mit der ausgleichenden Bewegungsaufgabe!
Echt nicht schlecht... muss ich mal probieren Wink
Vielleicht einmal um den Block wie so eine Strafrunde Biggrin
Das passt zeitlich immer irgendwie rein und vielleicht überleg ich mir den Schokoriegel ja dann wirklich zweimal wenn ich bei dem nasskalten Wetter nochmal raus muss Biggrin
Super Idee!

Diät Abnehmen - Naschkatzen

Bild des Benutzers AbundZu
0  0

Die Idee finde ich auch echt genial. Ich werde mal heute versuchen mir schon so ein kleine Liste zusammen zu stellen. So hat mein zwar ein schlechtes Gewissen, aber man schafft sofort den sportlichen Ausgleich. Finde ich prima!

ich finde sowieso, dass mehrere kleinere Sporteinheiten besser sind als sich absolut auszupowern, nur weil man ein schlechtes Gewissen hat (so macht das nämlich mein Vater).

Mitleid gibts umsonst - Neid muss man sich verdienen!

Bild des Benutzers AbundZu
0  0

So... die Liste hab ich noch nicht erstellt, aber heute morgen bei der Autofahrt fiel mir ein, dass das echt prima ist! Ich lese im Moment Monty Roberts und dort werden solche "Verträge" unter anderem mit Kindern beschrieben, um ohne Zorn und Streit eine gute Erziehung auf die Reihe zu kriegen. Und vor allem geht es darum auch über innere Motivation und nicht die von außen, die nie genug lange anhält.

Und ich muss mich eben auch "nur" erziehen Wink finde ich echt genial! Beim lesen bin ich gar nicht auf die Idee gekommen, dass ich sowas bei mir selbst anwenden könnte. Schön die Clique zu haben!!

Mitleid gibts umsonst - Neid muss man sich verdienen!

Nach oben
Zur Hauptnavigation

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Ramona60: nach dem Aufstehen Kaffee mit Milch   Frühstück im Büro: glutenfreie Haferflocken ca 40 g, Flohsamen 10 g, Cornflakes ohne Zucker ca 10 g, mit 150 ml lauwarmer Milch 1,5 % aufgegeossen und 125...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Luna1983: Die erste Woche war nicht ganz einfach. Den ersten Versuchungen konnte ich wiederstehen aber am Wochenende gehe ich zu einem Festival und dort wird es schwerer. Alkohol interessiert mich nicht aber...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von FSCHR2018: Seit ich hier angemeldet bin, kann ich endlich meinen Plan nur 2 Mal am Tag zu essen einhalten und das ständige Essen am Nachmittag fällt weg. Heute habe ich um 12:15 h und 17:00 h gegessen. Darüber...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von hexelein: So wieder eine Woche rum habe etwas zugenommen hält sich im rahmen aber ganz ehrlich habe ich diese Woche auch einen schwenker gehabt leider schon so früh am Anfang.. Aber diese woche wieder voll...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von FranciMinus5: Noch ganz kann ich mich nicht wieder loben. Abends esse ich einfach zu viel. Mehr als mein Freund 0.0 Ansonsten fällt es mir nicht großartig schwer, wieder gesund zu essen. An der Portionsgröße am...
Motivation von Lina91: Ohne sich darüber Gedanken zu machen, wie man ohne Klamotten sondern nur im Bikini aussieht, macht das Leben etwas weniger stressig würde ich sagen. Zudem noch anstehende Hochzeiten, wo ich ein...

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst