Zum Inhalt springen

Sie sind hier

Wo ist meine Motivation?

0  0
Am von im Ernährungstagebuch geschrieben

Meine Motivation hat sich schon wieder verabschiedet. Ich habe in der ersten Woche 1kg abgenommen, habe mich aber seither nicht mehr auf die Waage gestellt. Ich war seit ich mich hier angemeldet habe 3x joggen und habe die ersten 1.5 Wochen versucht nicht zu snacken. Momentan bin ich aber grundsätzlich für alles motivationslos und komme morgens fast nicht aus dem Bett, geschweige denn mache irgendetwas, was nicht dringend nötig ist. 

Ich muss diese Motivation wieder finden. Aber dafür muss ich zuerst wieder grundsätzlich motivierter in den Tag starten. Endlich die Dinge machen, die ich schon lange tun sollte: Aufräumen, Putzen, meine Wochenenden planen, für das Cambridge Exam lernen, Tagebuch schreiben und wichtige Mails schicken. Die freie Zeit die ich habe brauche ich momentan nur zum rumliegen und gar nichts machen. Hoffe ich kann mich irgendwie wieder aufkrämpeln..

Vorheriger Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von Das gibt's diese Woche zu essen:
Nächster Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von Helena06 Wieder ein Tag vorbei.

Kommentare

Bild des Benutzers HumptyDumpty
0  0

Mir helfen in motivationslosen Zeiten "To-do-Listen", die ich schön sichtbar aufhänge. Dann immer brav abhaken, was man getan hat, und schon fühlt man sich etwas besser! Als Aupair ist es ja auch nicht gerade leicht, auf Ernährung zu achten. Du isst, was die Gastfamilie kocht oder eingekauft hat, und bei Heimweh oder anderen Tiefs locken die leckeren englischen Biscuits oder Crispies... Aber alleine schon die Tatsache, dass du dir dessen bewusst bist und was unternehmen möchtest, ist doch schon gut. Das wird sicher bald wieder! Vielleicht kannst du dich ja auch mit einem anderen Aupair oder mit jemandem aus deinem Sprachkurs zusammentun und gemeinsam Sport treiben? 

Bild des Benutzers Fleedy
0  0

Hallo, eowyn smiley Ich schließe mich den Tipps von HumptyDumpty an, To Do Listen mach ich mir auch, wenn's mal nicht so läuft. Heimweh ist natürlich grad vor Weihnachten immer heftig. Aber schau mal, du hast doch schon was geschafft. Erstens, du hast dich hier angemeldet, das ist doch schon mal Motivation, zweitens all das was du in England machst, AuPair und deine berufliche Laufbahn, das muss dir erst mal jemand nachmachen. Wie HumptyDumpty sagt, das ist sicher nicht einfach. Aber du machst das und bist in der glücklichen Lage dies zu können! Denk mal drüber nach. Und so ein Durchhänger ist ja auch völlig normal. Entspann dich und lass mal deine Gedanken nicht nur an's Abnehmen ran. Ganz sicher kommt die Motivation wieder, nur kein Stress.

Vielleicht hilft es, wenn du mit deiner Gastfamilie über deinen Abnehmwunsch sprichst. Diese erwarten von dir ja schließlich auch Qualität und können dich doch sicher auch unterstützen.

LG, Ralf

Nach oben
Zur Hauptnavigation

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Eintrag in ein Ernährungstagebuch von veilchen: Also gut nach längerer Abwesenheit ein kleines Update. Mir war ja schon selbst aufgefallen, dass meine Ernährung etwas dürftig ist, und sich gerade jetzt anders gestalten sollte. Ich habe also mit...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von FSCHR2018: Seit ich hier angemeldet bin, kann ich endlich meinen Plan nur 2 Mal am Tag zu essen einhalten und das ständige Essen am Nachmittag fällt weg. Heute habe ich um 12:15 h und 17:00 h gegessen. Darüber...
Diät-Erfolg von thomosis: und es wäre gelogen zu behaupten, dass man nichts sieht und merkt. Bereits nach dem Verlust der ersten  20 KG habe ich bemerkt, dass ich mich besser bewegen kann und mehr ausdauer habe. Zunächst habe...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von veilchen: Frühstück vk müsli zuckerfrei mit joghurt und Blaubeeren Mittags 2 vk brötchen mit Käse Abends Kaisergemüse Snack 2 grüne Äpfel Ich war gestern auch auf der Waage gestanden und egal wie formschön ich...
Motivation von IQ136KG150: 1. ich werde ohne Rückenschmerzen längere Strecken gehen können und ohne völlig außer Atem zu sein in den sechsten Stock steigen (höher wohnt niemand ohne Fahrstuhl, ein Dank der deutschen...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von AnnaSiegl: Ich bin wieder da! Wenigstens kurz. Denn ich habe wieder Diät-Sperre. Aber der Reihe nach. Was ist so alles passiert, seitdem ich mich in die Stillzeit verabschiedet habe? Riesenbaby hat mich eine...

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst