Zum Inhalt springen

Sie sind hier

Ich werd einfach immer dicker

0  0
Am von im Ernährungstagebuch geschrieben

Es ist zum Mäuse melken , ich achte schon aufs Essen, aber es wird einfach mehr. Ich darf ja nicht Eiweissreich essen, ja was soll ich denn dann bitte essen um nicht zu platzen ?????

Man es nervt einfach nur. Heute wieder nen ordentlichen Batzen Kohle bei Alnatura gelassen und wenn ich den Einkauf seh frag ich mich ob das alles war was ich gekauft hab. Fast nichts in der grossen Tüte ...Nun werd ich mal Müsli am Morgen versuchen , Mittags Salat mit etwas Brot und Abends Suppe. Ich will einfach nicht aufgeben, aber ich befürchte es gab ein Schub vom Lipödem, anders kann ichs mir nicht erklären... Naja weiter kämpfen heisst es ab nun!!!

Aber meine Sorgen sind heute abgefallen die mich drei Monate quälten ,. morgen eröffnet das Gecshäft wo ich neu begonnen habe, das bedeutet das in Zukunft eh alles anders wird, wieso denn nicht einfach auch positiver Wink  Smile  Smile

*** Das Leben ist zu kurz um aufzugeben ***

Vorheriger Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von uschi2061 Abnehmen mit Almased ,Sport und bewusstes Essen
Nächster Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von Lauro1313 Woche 7 - Endlich die 10 geknackt!

Kommentare

Bild des Benutzers DerSchwede
0  0

Wenn du so probleme hast mit dem Eiweiß, sehe ich eigentlich nur eine Möglichkeit. Es gibt auch eine Abnehmart bei der das Fett überwiegt. Diese Art des abnehmens benutzen oftmals Bodybuilder um das letzte Fett aus dem Körper zu verbannen.
Ketose: Das Prinzip der anabolen Diät

Hier der Link.: http://www.fitness-spartacus.de/anabole-ketogene-di%C3%A4t

Vieleicht hilft es dir ja weiter. Ansonsten Kopf hoch, du schaffst das schon.

LG
DerSchwede

Bild des Benutzers laughy
0  0

hey , das ist ja lieb von Dir. Danke, wenn ich mal wieder ne Minute oder mehr habe , schau ich mir das mal an. Muss ja irgendwie gehen das olle Fett. Wink

*** Das Leben ist zu kurz um aufzugeben ***

Bild des Benutzers Fleedy
0  0

Hi, da du dich scheinbar quälst mit der Ernährung, bezüglich ständig Neuem - und durchaus auch eventuell Unsinnigen - das nur den Geldbeutel entlastet, solltest du vielleicht einfach nur auf Bewährtes zurück kommen. Also, Salat, Obst und Gemüse ist schon mal der richtige Schritt. Ansonsten achte doch einfach mal auf das Fett. Wenn ich eins gelernt hab, dann: Nur Fett macht fett.

Vergiss Light-Produkte, die zwar kein Fett enthalten (sollen), dafür aber Ersatzstoffe beinhalten, die es in sich haben. Ein ausgewachsener Mensch sollte am Tag nicht mehr als 60 Gramm Fett zu sich nehmen. Klar, Pommes und solche extrem fetten Sachen sollte man vermeiden. Aber man muss auch nicht darauf verzichten, mach einfach Pommes selbst, das bedeutet Kartoffeln schnitzen und auf dem Backblech ganz ohne Fett backen. (So kann man auch Chips machen). Aber das ist nur mal ein Beispiel von Tausenden.

Grade wenn man auf's Eiweiss achten muss, ist diese Methode bestimmt nicht schlecht. Und dazu etwas Sport und die Sache fängt nach 6 bis 7 Tagen an Früchte als ersten Erfolg zu tragen.

Diese 30 Gramm Fett Methode ist mein Weg, den ich in der Reha kennengelernt habe. Und mir hat sie super geholfen! Zudem kannst du, wenn du dein Wunsch- oder Wohlfühlgewicht erreicht hast, einfach so weiter machen. Ein JoJo Effekt gibts praktisch nicht und dein Gewicht passt sich automatisch an. Zudem musst du auf nichts verzichten.

Hier mal eine Leseprobe aus dem Buch "Nie wieder Dick", das diese Methode beschreibt: (da ist nichts übertrieben)

http://spessart-klinik.de/wp-content/uploads/2013/10/leseprobe-nie-wieder-dick.pdf

Viel Erfolg und lass den Kopf nicht hängen.

LG, Ralf

Bild des Benutzers laughy
0  0

Danke Fleedy, aber leider vertrage ich Obst grösstenteils auch nicht und Gemüse gibts bei mir schon täglich, Abends darfs auch nur gekocht auf den Tisch kommen. Fett ist bei mir das Kleinste , denn ich esse im Grunde Fett nur aus der Pfanne indem ichs zum Fleisch anbraten nehm und bei wenigen kleinen Dingen. Ich werde mir aber dennoch Deinen Link auch ansehen.Danke Dir Smile

*** Das Leben ist zu kurz um aufzugeben ***

Bild des Benutzers Emma09
1  0

du arme Laughy - ich fühle so richtig mit dir mit :'C  man gib nicht auf und geh nach dem kleinen Spruch;

" wenn du denkst es geht nicht mehr kommt irgendwo ein Sternchen her " - Kopf hoch - es wird schon wieder werden laß dich ganz lieb geknuddelt sein Kiss 2

Bild des Benutzers laughy
0  0

Danke Dir liebe Gaby ,

klar so seh ich das doch sowieso. Könnt nur zur Zeit echt kotzen wenn ich mich im Spiegel seh und meine neue Arbeitskleidung trägt auch noch extra auf Bad

Knuddel back Kiss 2

*** Das Leben ist zu kurz um aufzugeben ***

Bild des Benutzers Tabbimaus
0  0

Ach, du Arme, das ist ja wirklich zum Verzweifeln. Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass der neue Job dir Entspannung bringt und dadurch auch die Kilos wieder purzeln. Dieser ewige Stress ist echt Gift fürs Abnehmen Sad Alles Gute für dich!

Bild des Benutzers laughy
0  0

Danke Dir,

ich weiss Du sprichst da aus Erfahrung wegen dem Stress. Naja gestern ist mein erster 12 Std Arbeitstag vergangen , heute der Zweite. Morgen und Sonntag darf ich dann auch noch ran mit normaler Arbeitszeit. Denke der Dezember bleibt stressig , aber naja , es geht weiter Wink

 

*** Das Leben ist zu kurz um aufzugeben ***

Bild des Benutzers Pfefferminz
0  0

Durch den Eiweißmangel baust du Muskeln ab und ich denke, da liegt auch schon der Hund begraben. Zur Ernährung beim Lipödem gibt es durchaus gegenteilige Ansichten; einige empfehlen eine kohlenhydratarme Ernährung. Hast du das schon versucht?

Also so wie du es jetzt beschreibst, scheint der Eiweißmangel das Lipödem nur noch zu verschlechtern. frown

 

  

Bild des Benutzers laughy
0  0

Oha daran hab ich ja noch garnicht gedacht Sad

Ich vertrag ja kein Eiweiss, daher kaufe ich grad alles aus Soja zum Umstellen um das gefühl zu haben ich nehm Milch und co zu mir. Das ist ja eben mein Problem. Aber ich verzichte nicht auf Ei, Fisch und Fleisch, hab also noch Eiweiss dabei.

Hmmm, Kharme Ernährung hatte ich ja und es klappte auch, aber wenn ich nun noch auf Kh verzichte weiss ich garnicht mehr was ich zu mir nehmen soll. Ich brauch glaub ich nächstes Jahr ne Ernährungsberatung, das wächst mir alles übern Kopf das ganze ernährungszeug Sad

Danke Dir für Deine Anregung, da muss ich mal forschen wie man das mit dem Lipödem vereinen kann.Unverträglichkeiten, Eiweissverbot aus Milchprodukten und Co Smile

*** Das Leben ist zu kurz um aufzugeben ***

Bild des Benutzers aideen
0  0

Ich drücke dir auch die Daumen, dass es mit dem neuen Job besser wird! Lass den Kopf nicht hängen und denk positiv Smile

Deine Ärzte können ganz bestimmt besser als irgendwelche Laien aus der Ferne beurteilen, was für deinen Körper das Beste ist, deshalb würde ich an deiner Stelle unbedingt den eingeschlagenen Weg weiter verfolgen, auch wenn du keine augenblicklichen Erfolge siehst. Wie gehts eigentlich mit deiner Milchsäurekur voran?

Bild des Benutzers laughy
0  0

Der erste Monat ist fast geschafft, hab 2 Mal morgens vergessen zu nehmen, da war der Kaffee schneller als mein Hirn Wink

Ne Veränderung seh ich nicht bisher, darum werde ich den teuren Test machen im Januar viell, wo dann rauskommt was ich essen darf und was nicht. Wenn ich das dann nämlich weiss kann ich wirklich mal umdenken und schauen wie ich das mit dem Lipödem vereinbare.

Danke Dir und naja bisher ist der Job mega anstrengend, haben seit gestern offen und der menschenandrang ist extrem . Naja und die Kunden leicht genervt weil nichts mehr ist wie es vorher war .... Smile  Smile  Smile

*** Das Leben ist zu kurz um aufzugeben ***

Bild des Benutzers laughy
0  0

Ja hab ich auch schon dran gedacht, aber meiner ist in Sachen Ernährung spezialisiert.... Wirbt sogar damit. Schauen wir mal den nächsten Termin und dann wird entschieden Wink

*** Das Leben ist zu kurz um aufzugeben ***

Bild des Benutzers Tabbimaus
0  0

Ja, auch beim Lipödem gibt es sehr kontroverse Meinungen. Da muss man wohl ausprobieren, worauf der Körper anspringt. Wenn dann noch Nahrungsmittelunverträglichkeiten dazu kommen, wird es natürlich nicht einfacher Sad ich drücke dir jedenfalls die Daumen!

Bild des Benutzers laughy
0  0

Wie recht Du hast. Einige sagen  Eiweiss ist garnicht gut und andere haben aber dennoch abgenommen mit Eiweiss und wenig Kh. Ich versuche Abends jetzt entweder Essen ausfallen zu lassen wenn ich weiss es wird eh zu spät und sonst will ich Suppe oder gek. Gemüse am Abend essen mit huhn oder so. Eben wie immer . Nur Rahm zu Sosse muss ich weg lassen. Ich lern das alles auch noch.Grins

*** Das Leben ist zu kurz um aufzugeben ***

Bild des Benutzers furtihurti
0  0

der link ist super - in 15 Minuten weiß man über die methode bescheid.

und laughy: durchhalten, an manchen tagen scheint das Gewicht aus unerfindlichen Gründen zu schwanken. Toi toi toi!

Ohne Hund zu leben ist möglich, aber sinnlos.

Bild des Benutzers Fleedy
0  0

Hi furtihurti Smile

Danke. Das ist mein Weg und mir hat er geholfen und es wird auch immer so bleiben. Da Ändere ich auch nix mehr dran. Da ich ja in den Himmel komm irgendwann, würde ich denen da oben die Hölle heiß machen, wenn's da nur Mana gibt! laugh

Schönes Wochenende.

Gruß, Ralf

Nach oben
Zur Hauptnavigation

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Luna1983: Die erste Woche war nicht ganz einfach. Den ersten Versuchungen konnte ich wiederstehen aber am Wochenende gehe ich zu einem Festival und dort wird es schwerer. Alkohol interessiert mich nicht aber...
Ziel für den Abnehmplan von Patty2000: 3 mal die Woche Bewegung und bis zum 22.4. das ernährungstagebuch führen!  
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von veilchen: Frühstück vk müsli zuckerfrei mit joghurt und Blaubeeren Mittags 2 vk brötchen mit Käse Abends Kaisergemüse Snack 2 grüne Äpfel Ich war gestern auch auf der Waage gestanden und egal wie formschön ich...
Motivation von Ramona60: wieder in meine geliebten Etuikleider und Bleistiftröcke passen. Selbstbewusster den Ku’damm entlang flanieren mich im Schaufenster bewundern.     
Ziel für den Abnehmplan von Niki88: Ich trinke abends einen Smoothie und versuche bis zum nächsten Tag nichts anderes mehr zu essen.  
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von misalabusi: Ich habe vor vier Tagen mit der 90 Tage Diät angefangen und bis jetzt hat alles super geklappt. Nur heute muss ich echt kämpfen. Gerade ist Mittagspause und am liebsten würde ich in die Kantine...

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst