Zum Inhalt springen

Sie sind hier

Ich weiß nicht mehr weiter

0  0
Am von im Ernährungstagebuch geschrieben

So langsam weiß ich nciht mehr was ich machen soll.....

Von meinem Essverhalten her leide ich eindeutig am Binge-Eating-Syndrom und ich kriege es eindeutig nciht in den Griff.

Zwar bemühe ich mich meine Fressattacken in Grenzen zu halten, aber bis jetzt klappt das nciht so richtig. Allein heute morgen habe ich aus Frust 8 Hanuta und 8 große Butterkekse (diese Frühstückskekse) in 7min in mich hinein gestopft und mich dann gewudnert dass auf einmal beide Packungen leer sind. Zumindest habe ich jetzt nichts mehr im Zimmer so dass ich runter gehen muss wenn ich was haben will

Aber so kann es doch nciht weiter gehen.

Ich brauche dringend Hilfe Sad

Dieser Eintrag beschäftigt sich (auch) mit einem oder mehrerer meiner Ziele: 
Abnehmen-Themen

[/url]

Vorheriger Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von Feya 3. Tag
Nächster Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von geloeschterbenutzer *frühstück*

Kommentare

Bild des Benutzers Nevermore
0  0

Ganz ehrlich, ich würde einen Psyschologen empfehlen. Das sind auch nur Menschen, die beißen nicht, und die können dir zumindest helfen, deinen Blick auf die Probleme hinter der Esstörung zu lenken, und dir vllt auch Lösungsansätze/Bewältigungsstrategien mit an die Hand geben. Ich würds einfach mal versuchen. Kämpfst du gegen die Fressatacken, kämpfst du im Prinzip doch nur gegen dich selbst. Du brauchst sie im Moment halt, weil es dir nicht gut geht, was natürlich schwierig zu akzeptieren ist, aber du solltest dich deswegen nicht fertig machen & unter Druck setzen, sonder dich darum kümmern, dass es dir wieder besser geht und du dein Leben auf andere Weise bewältigen kannst. Ich wünsch dir ganz viel Mut & Kraft einen Weg zu finden.

Lg, Nevermore

Bild des Benutzers annilein41
0  0

Habe gerade von Deiner Fressattacke gelesen.  Sad

Oh Mann,dass kommt mir verdammt bekannt vor!!!!!!!

....das Problem ist,Du mußt von ganz alleine mit der extremen "Fresserei" aufhören.

....es ist NIE zu spät dafür,glaube mir,es lohnt sich!!!!!!!!

...Du kannst es auch schaffen!

....mach Dir ganz deutlich klar,die Süßigkeiten machen Dich krank!

...es ist schon wieder ein paar Tage her,als Du das hier geschrieben hattest,wie geht es Dir jetzt?..

schreib mal,würde mich sehr interessieren,glaub mir,mir gings genauso....!

glg annilein Wink

Bild des Benutzers Jazzibell1807
0  0

Also so wie ich das gelesen habe, möchtest du abnehmen, aber dein Gehirn hat das noch nicht ganz verstanden.

Diese Fressattacken sind einfach nur grausam, ich habe gestern auch eine FA gehabt.

Eine kleine Tüte chips, gott seid dank nur eine kleine, aber schlimm genug, das ich die gegessen habe. Nun ist sie leer und ich habe das schlechte gewissen.

Versuche etwas anderes zu finden und vorallem, was mir geholfen hat. Ich lasse mich beim essen nicht mehr ablenken, also habe ich kein fernseher mehr an und auch kein Radio mehr.

Ich möchte richtig drauf achten und sehen was ich esse.

Klar gibt es immer noch sachen auf die ich nicht verzichten mag, aber das ist doch normal.

Such dir beschäftigung, FA hat man meistens aus langeweile  oder Frust- suche dir dafür ein ausgleich, zumindestens funltioniert es bei mir ganz gut.

Viel Glück! Und wir sind natürlich alle für dich da!

Lg Jessi

Nach oben
Zur Hauptnavigation

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Ziel für den Abnehmplan von Kochbuch: Gewicht langsam lnach unten - nicht mehr nach oben -  Ziel ca 0,5 kg pro Woche  Regelmäßige Sporteinheiten durchhalten Bullet Journal erstellen  Von 106,9 kg ... geht es los - heute!
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von AikasMum71: Hat schon in den letzten Tagen immer mehr gezwickt und heute waren Finger steif und geschwollen, die Schultern fies schmerzend... Daher heute keine Aktivitäten außer kleine Hunderunden......
Ziel für den Abnehmplan von Stocki:  Mein nächstes Ziel sollten täglich 10 Minuten Kraftsport sein. 
Ziel für den Abnehmplan von Lina91: ich schreibe gerade meine Masterarbeit zusammen und sitze den ganzen Tag nur vor dem Laptop - etwas mehr in die Natur gehen oder allgmein wieder Sport treiben würde den Gedankenfluss vermutlich...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Ramona60: nach dem Aufstehen Kaffee mit Milch   Frühstück im Büro: glutenfreie Haferflocken ca 40 g, Flohsamen 10 g, Cornflakes ohne Zucker ca 10 g, mit 150 ml lauwarmer Milch 1,5 % aufgegeossen und 125...
Ziel für den Abnehmplan von agathe: in meiner erfolgszeit, als ich monatlich 1 kg leichter wurde, hatte ich tolle erfolgserlebnisse mit dem damals neuen fahrrad und dem weg zur arbeit auf diesem so oft es ging. wenn nicht mit dem rad,...

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst