Zum Inhalt springen

Sie sind hier

Was soll ich davon halten?

0  0
Am von im Ernährungstagebuch geschrieben

Als ich mich heute Morgen auf die Waage stellte, sah ich das hier:

Das freut mich einerseits sehr, da ich ja weiter meinem Ziel näher komme. Aber andererseits ist das schon die zweite Woche nacheinander mit über 2kg weniger. Wenn man dann bedenkt, dass ja eine Abnahme von ca. 0,5 bis 1kg pro Woche gesund ist, weiß ich noch nicht recht, was ich jetzt davon halten soll. Ich habe nichts anders gemacht als vorher und mach mir so meine Gedanken. Vielleicht ist aber auch bei dem höheren Grundgewicht die vergleichsweise hohe Abnahme ja auch noch im Rahmen, sind 1,9% des Gesamtgewichts. Was meint ihr?

In 10 Tagen habe ich den nächsten Check-up bei meiner Ärztin und werde das auf jeden Fall mal ansprechen. Vielleicht ist nächste Woche ja der Zauber auch schon wieder vorbei...

Essen heute:

morgens - Chia-Gel, Apfel, Leinsamen, Milch, Milchkaffee

mittags - Rinderfilet, Kürbispüree (diesmal hat's geklappt), Feldsalat, selbstgemachtes Joghurt-Himbeereis, Wasser

abends - 2 Sch. Vollkornbrot, Frischkäse, Gurke, 1 Apfel, Wasser

Sport: 45 Min. Nordic Walking, 20 Min. Hanteltraining

Dieser Eintrag beschäftigt sich (auch) mit einem oder mehrerer meiner Ziele: 
Vorheriger Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von Unregelmäßiger aber wieder da
Nächster Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von Kimmy25 Erster Tag meiner Diät

Kommentare

Bild des Benutzers hoffnungsvolle
0  0

Ich denke, dass es bei einem vom Normalgewicht abweichenden Gewicht auch abweichend ist wie hoch die Abnahme sein darf. Ich hatte zB in der Zeit, wo ich nach "Abnehmempfehlung" gegessen und gesportelt hab auch fast jede Woche über einen Kilogramm abgenommen und ich hatte keinen Jojo auch wo ich jetzt in den Umzugswochen mehr gegessen hab. 

Solange du das Gewicht mit Sport verlierst ists glaube ich gesund und normal für dein Gewicht. 

Aber es kann nie falsch sein, den Arzt mal zu Rate zu ziehen Wink

Ich freue mich jedenfalls für dich, dass es mit dem Abnehmen so fluppt Smile

Bild des Benutzers Sonnenblume
1  0

Danke für die Rückmeldung. Smile Ja, und Sport mache ich tatsächlich täglich. Das hilft und macht mittlerweile auch süchtig. Wink

Bild des Benutzers Emma09
0  0

sind doch ganz okay I-m so happy - du wirst sehen,irgend wann geht es nicht mehr so schnell Blum 3

Bild des Benutzers Sonnenblume
0  0

Natürlich ist das okay. Aber es ging ja schon mal langsamer. Nur die letzten zwei Wochen waren es zusammen 5 Kilo. Das wundert mich halt.

Bild des Benutzers Sonnenblume
0  0

Natürlich ist das okay. Aber es ging ja schon mal langsamer. Nur die letzten zwei Wochen waren es zusammen 5 Kilo. Das wundert mich halt.

Bild des Benutzers 1Keks1
0  0

Ich kann dich verstehn das du dir gedanken machst das ist sogar gut weil du gesund abnehmen willst und nicht radikal. Dad man nicht so viel por wovhe abnhemen solte ist ja nicht nur um den jojo zu verhindern sondern auch für den körper er muss sich such dran gewöhnen. Aber ich denke bei deinem gewicht sind 2kg in einer woche nicht schlimm. Es solten aber nicht mehr sein. An tag wo du viel sport machst kannst du ja vielicht ein bißchen mehr essen den zu groß solte der kcal defizit nicht sein.

Du kannst es ja auch deinm arzt fragen.

Ich wünsche dir viel erfolg. Mache dir nicht zu viele gedanken darüber.

Diät Abnehmen - Naschkatzen

Bild des Benutzers laughy
1  0

Ich kann mich nur anschliessen, bei dem Gewicht ist das total ok Smile Ich finde es klasse das Du Dir aber so Gedanken machst, zeigt das Du nicht übertreiben willst yesSmile
 

*** Das Leben ist zu kurz um aufzugeben ***

Nach oben
Zur Hauptnavigation

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Sandra79: Hallo, so, wie versprochen, versuche ich mir hier einmal in der Woche zu schreiben, was so passiert ist. Eigentlich noch gar nichts. Leider habe ich derzeit etwas psychische Probleme. Ich sage nur,...
Ziel für den Abnehmplan von Seylo: Die Schwierigkeit für mich: Raus aus dem Haus! Beispielsweise 30-60min draussen Joggen (fällt mir leicht, wenn ich mal 'im Lauf' bin), bei einer Aerobic-Lektion pro Woche mitmachen oder 1h schwimmen...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von AikasMum71: Hat schon in den letzten Tagen immer mehr gezwickt und heute waren Finger steif und geschwollen, die Schultern fies schmerzend... Daher heute keine Aktivitäten außer kleine Hunderunden......
Ziel für den Abnehmplan von Freese80: Ich werde ab sofort mehr Gemüse essen und weniger Bonbons. Abnahme sollten min. 0,5kg pro Woche sein. Bei 1300 kcal pro Tag wird es geschafft.
Ziel für den Abnehmplan von agathe: in meiner erfolgszeit, als ich monatlich 1 kg leichter wurde, hatte ich tolle erfolgserlebnisse mit dem damals neuen fahrrad und dem weg zur arbeit auf diesem so oft es ging. wenn nicht mit dem rad,...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von claudia0904: junge junge, das ist aber nicht leicht, jetzt nochmal von vorne...... die punktzahl ist immer leicht überschritten, ich nehme dabei aber auf dauer dennoch ab.

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst