Zum Inhalt springen

Sie sind hier

Tag 8 in der Diät-Clique - Ab jetzt mit Kalorien ;-)

2  0
Am von im Ernährungstagebuch geschrieben

Der heutige Speiseplan

Frühstück: Knäckebrot mit Frischkäse (197 Kalorien)

Mittagessen: Curry-Gemüse-Reis (441 Kalorien)

Abendessen: Rührei mit Spinat und etwas Käse (313 Kalorien)

Süßigkeiten: Brausestäbchen (86 Kalorien)

Kalorien gesamt: 1.037

 

Sport: Heute ist Trainingstag! Eine kleine Einheit Gymondo.

 

Soooo, ab sofort gibt es mein Ernährungstagebuch mit Kalorien Smile

Heute habe ich noch eine suuuuuper Nachricht bekommen (nicht): Ich darf meinen Führerschein für einen Monat abgeben. Wenigstens für's Abnehmen gut I-m so happy

Liebe Grüße

Dieser Eintrag beschäftigt sich (auch) mit einem oder mehrerer meiner Ziele: 

Vorheriger Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von Candy2001 Die zwei Starttage
Nächster Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von Sunrise1996 Naja schlechter Tag - aber die Bilanz ist okay

Kommentare

Bild des Benutzers Sunrise1996
0  0

Finde das mit den Kalorien schon echt hilfreich und finde es toll, dass du es jetzt auch machst laugh 

Das mit dem Führerschein ist natürlich ärgerlich - aber ein Monat geht auch recht schnell vorbei! Smile 

1037 - da bekomm ich hunger - ich hoffe dass kommt jetzt nicht blöd rüber aber ich glaube für mich würde das nicht reichen blush aber toll, dass du das machst! 

Bild des Benutzers TrEmLi
0  0

Bin auch froh, dass es nur ein Monat geworden ist. Werde in der Zeit 1 1/2 Wochen Urlaub nehmen, da kann ich mich dann voll auf's Abnehmen konzentrieren. Smile

Ich habe mich ganz gut an die Kalorien gewöhnt. Kommt aber natürlich auch darauf an, was ich esse. Es sind eigentlich immer zwischen 1.000 und 1.300. 

Und das kommt nicht blöd rüber. Jeder ist anders, jeder nimmt auf seine Weise ab und da ist es völlig legitim zu sagen, dass Dir das zu wenig wäre Smile

Bild des Benutzers Candy2001
0  0

Ich muss Sunrise da zustimmen: Ich empfände das auch als wenig Kalorien. Wobei der Erfolg ja für dich spricht. Aber hast du keine Angst vor den Jojo-Effekt?

Das mit dem Führerschein ist echt Mist. Bist du sehr drauf angewiesen?

Do it for the 'Damn, you are hot!'

Bild des Benutzers TrEmLi
0  0

Mir ist nur wichtig, dass ich nie unter 1.000 bin und keinen Hunger habe Smile Und mit dem was ich esse, habe ich eigentlich nie Hunger. Angst vor dem Jojo-Effekt habe ich auch nicht, da ich plane, gegen Ende die Kalorien sukzessive zu erhöhnen. Klar, wenn ich von heute auf morgen von 1.000 auf 2.000 gehe, würde das wohl passieren.

Für die Arbeit ist es schon wichtig für mich, das Auto zu haben. Mit der Bahn brauche ich eine Stunde länger. Aber ich nehm Urlaub und mach ein paar Tage Home-Office, dann geht das. Ich mag es halt nur nicht so unflexibel und nicht mobil zu sein. Sad

Bild des Benutzers Sunrise1996
0  0

Also wenn du keinen Hunger hast, zeigt es ja auch dass es ausreichend für dich ist Smile 

Das mit dem Auto ist echt blöd, eine Stunde länger zur Arbeit ist echt Mist - ich drücke dir wirklich die Daumen, dass der Monat schnell rumgeht yes

Bild des Benutzers Candy2001
0  0

Also das du wirklich keinen Hunger hast, finde ich respektabel.
Das du es successive erhöhen willst, ist auch gut. Weißt du schon, wann du etwa anfangen willst? Oder erst, wenn du wirklich bei den 66 bist?

Ja, das mit der Immobilität kann ich gut verstehen, das würde mich auch nerven. Ich könnte schon nicht mehr zum Training kommen -.-
Das das mit dem Home-Office klappt ist natürlich ne große Hilfe
Da lernen wir wieder, das die Bahn keine wirkliche Hilfe ist...
Aber die Zeit ohne Führerschein ist fast vorbei^^

Do it for the 'Damn, you are hot!'

Nach oben
Zur Hauptnavigation

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Eintrag in ein Ernährungstagebuch von FranciMinus5: In den 4 Wochen, die ich nun schon sehr auf meine Ernährung und Bewegung achte, war heute der erste Tag, an dem ich unglaublich hungrig war. Wahrscheinlich lag es daran, dass ich gestern zu wenig...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von 19Sabrina90: Ich habe mir jetzt vorgenommen, dass ich unter der Woche gezielt auf meine Kalorienzufuhr achte und auch mit Hilfe der Yazio App alles einzutragen was ich zu mir nehme! Das möchte ich am Wochenende...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von gargoyle75: Ich beginne, jeden Tag zu notieren, was ich esse und wieviel Kalorien das hat - es ergibt sich eine durschnittliche Kalorienmenge von etwa 2000-2200 Kalorien.    
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von FranciMinus5: Wie ich es mir vorgenommen habe, habe ich heute Yoga gemacht. Es ist Mittwoch danach habe ich Kürbis zum Abendbrot gehabt. Ich liebe dieses Gemüse einfach! Es hat nicht viele Kalorien und macht...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Winnewoeb: Der erste Tag hat natürlich die größte Motivation, am 2. Tag schon etwas mehr gegessen. Aber ich will ja auch nicht hungern... Viel ist das für meine Verhältnisse auch nicht gewesen, aber ich war...

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst