Zum Inhalt springen

Sie sind hier

Tag 5 - Eltern

0  0
Am von im Ernährungstagebuch geschrieben

Ich frage mich, wann meine Eltern damit beginnen, nicht mehr jede meiner Entscheidungen in Frage zu stellen. Ich habe mir für heute Nachmittag einen Termin beim Frauenarzt geben lassen, weil ich seit Beginn der Tabletteneinnahme im November (!) keinen Zyklus mehr hatte. Mama meint, dass sei überflüssig und ich bräuchte einfach nur die Aufmerksamkeit. Was soll ich dazu noch sagen?

Dieser Eintrag beschäftigt sich (auch) mit einem oder mehrerer meiner Ziele: 
Abnehmen-Themen

[/url]

Vorheriger Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von icebear87 Noch 78 Tage bis zum Erreichen der 7
Nächster Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von Lisa59 :-(

Kommentare

Bild des Benutzers maryja
0  0

erzähle deinen eltern doch einfach nicht mehr alles^^ geht sie doch nix an, ob du zum gyn gehst, oder nicht, du bist doch erwachsen^^ hole dir die arzttermine, wie du möchtest, und geh einfach hin, und komm zurück, und deine eltern müssen überhaupt nicht wissen, dass du dort warst .. solange du aber haarklein alles mitteilst, werden sie sich natürlich auch einmischen ..

also: erst musst DU SELBER etwas verändern, um eine veränderung der gesamtsituation prinzipiell erwarten zu können Wink

alles liebe Smile

Bild des Benutzers SweetShaddow
0  0

Ich werde mal versuchen meinen Eltern nichts mehr oder zumindest weniger zu erzählen. Ich hoffe das klappt. Ich nehme Antiepileptika. Der Arzt sagte dass eigentlich schon zu viel Blut da ist und daher auch meine ständigen Bauchschmerzen kommen. Ich muss jetzt Medis nehmen die die Blutung auslösen. Alles andere wäre enorm schädlich

Heute war ich froh mich nicht wiegen zu müssen. Bis Mittags hatte ich mich im Griff, aber dann..... Ich versuche es mal zusammen zu Kriegen.

Frühstück: 1 Toast mit Wurst
Zwischendurch: 1 l Pfefferminzwasser, 30 min gehen, 1 Pfirsichquark
Mittag: Nudeln mit Hackballsoße
Nachmittag: 1 Eisbecher, 1 türkische Pizza, ein paar Bonbons aus der Apotheke, 4 Rocher, 1 Schokoriegel, 2 Hanuta, 3 Butterkekse, 1 Zwieback
Abend ( im Kino): 1 Portion Nachos mit Salsasoße, 1l Cola light

So schlimm war es schon lange nicht mehr. Verdammte Nervosität. Nun ja. Heute wird dann definitiv besser

[/url]

Bild des Benutzers Prapsschnalinchen
0  0

Achso alles klar...:) mh Ich würde sie vielleicht nicht gleich verurteilen... vielleicht versteht sie dein Krankheitsbild nicht (ich gehe jetzt mal davon aus, dass du Epilepsie hast? ) beziehungsweise kennt nicht die Nebenwirkungen der Tabletten

Nach oben
Zur Hauptnavigation

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Eintrag in ein Ernährungstagebuch von veilchen: So also gestern habe ich Frühstück Haferbrei mit Apfelmark Mittags zwei Brote mit veganem Aufstrich und Gurke Abends Kokos Chili Koriander Suppe mit Glasnudeln Ich war dem Tag über in der Werkstatt...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Ramona60: nach dem Aufstehen Kaffee mit Milch   Frühstück im Büro: glutenfreie Haferflocken ca 40 g, Flohsamen 10 g, Cornflakes ohne Zucker ca 10 g, mit 150 ml lauwarmer Milch 1,5 % aufgegeossen und 125...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von EndlichSchlank2019: Mir gehts heute schon besser. Nur der Husten ist noch nicht ganz weg. Ansonsten bin ich wieder halbwegs fit. Morgen hat meine Schwester Geburtstag. Da heißt es heute noch Kuchen backen und Geschenke...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von veilchen: Frühstück: Porridge Mittags:ein glutenfreier Zuckerfreier Mohncupcake Abends: zwei glutenfreie Brote mit veganem Aufstrich, Porridge So gestern musste ich recht früh zu abend essen, weil ich bis...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von veilchen: Frühstück vk müsli zuckerfrei mit joghurt und Blaubeeren Mittags 2 vk brötchen mit Käse Abends Kaisergemüse Snack 2 grüne Äpfel Ich war gestern auch auf der Waage gestanden und egal wie formschön ich...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von AikasMum71: Hat schon in den letzten Tagen immer mehr gezwickt und heute waren Finger steif und geschwollen, die Schultern fies schmerzend... Daher heute keine Aktivitäten außer kleine Hunderunden......

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst

Neue Abnehmen-Tipps