Zum Inhalt springen

Sie sind hier

Tag 5 - Dinkelbrot; SO viele Kalorien?!?

0  0
Am von im Ernährungstagebuch geschrieben

Morgens:

1 Diätpulverdring 

Mittags:

2 Rühreier 
mit wenig Spinat      

Nachmittags:

1 Diätpulverdrink

Frühabends: HEIßHUNGERALARM! & Magenknurren!

1 ganze Paprika
mit 3 kleinen Dinkelbrotscheiben
& Schnittlauch 
ohne Aufstrich!

Abends:

1 Scheibe Dinkelbrot

       

ich weiß nicht, wie ich es finden soll. Ich habe keine Ahnung, wie viele Kalorien ich heute gegessen habe, allerdings habe ich im Internet nachgesehen und erschrockenerweise festgestellt, dass 100g Dinkelbrot über 200 kcal haben!!! Ich habe vor Schock nicht atmen können.

Gut ... zum Glück haben diese kleinen Scheiben, die ich abgeschnitten habe (das Dinkelbrot das ich kaufe, ist ja vom Bäcker) vl mal ca. 10 - 50g auf die Waage gebracht, trotzdem ziemlich viel, für so ein kleines Brötchen! Deshalb habe ich mich gar nicht erst getraut nachzurechnen, wie viele Kalorien das heute waren. 

Ein Diätpulverdring von Multaben hat ja schon 165 ... aber ist vollkommenes Eiweißgetränk... trotzdem.

Jedenfalls hatte ich am Nachmittag bzw am frühen Abend unheimlich Hunger und dann auch noch Heißhunger. Zu meinem Entsetzen lagen im Schrank Kinderriegel und Lebkuchen. Aber ich habe konzequent "Nein" gesagt, habe die Süßigkeiten gepackt, verunstaltet und weggeworfen und stattdessen zu einer rießig großen, roten (nyammmmmmmm!!!!) Paprika gegriffen und mir drei Scheiben Dinkelbrot abgeschnitten. Das am Anfang von dem Brot ist ja ganz klein und knusprig. Das hat vielleicht gerade mal 10g gewogen. Und die anderen beiden waren auch nicht viel größer. Aber das was ich gerade gegessen habe, das hat um die 50g gewogen. 

Mit den Rühreiern und dem Spinat bin ich zufrieden.

Aber ich habe immer noch SO einen Hunger ... und ich habe Angst noch etwas zu essen! Es ist so spät und ich weiß nicht wie viele kcal ich gegessen habe ... ich will es eigentlich auch gar nicht wissen, weil ich dann vl total die Panikattacke kriege.

Denkt ihr, ich kann noch irgendetwas essen? (bitte ohne Kalorienanzahl zu nennen) und mir ein Tipp geben, was zum Beispiel? Ich habe echt unheimlich Bauchschmerzen.

Ach ja ... ich habe jetzt grünen Tee gekauft. Ich finde er schmeckt schäußlich. Jedenfalls so ohne alles. Aber von dem soll man ja auch abnehmen können! 

 

Außerdem konnte ich die ganze Nacht nicht schlafen. Ich weiß nicht warum aber ich habe irgendwie so eine Angst, meine Kontrolle zu verlieren, wenn ich schlafe. Ich denke mir am Abend immer "So, du stehst morgen um 8:00 Uhr auf, Frühstückst blablabla, machst dann und dann Sport, isst das und das zu Mittag, isst dies und jenes zur Zwischenmahlzeit und nimmst blablabla am Abend zu dir." 

Dann schlafe ich, wache auf ... und plötzlich sind alle guten Vorsätze weg!
Das passiert aber nicht, wenn ich die Nacht durchmache. Dann ziehe ich nämlich alles genauso durch, wie ich es vorgenommen habe und habe mich auch besser unter Kontrolle. Aber das ist total ungesund!

ich fühle mich auch total schlapp! Ich habe ja gegen Mitternacht einen Kaffee getrunken, weil ich Angst hatte vorm Schlafen gehen und dann gegen vier Uhr Morgens noch einen. Gegen 8:00 Uhr war ich dann doch K.O und bin bis ca. 10 eingeschlafen, dann aber wieder aufgewacht, weil mein Magen geknurrt hat.

Ich weiß nicht ... jetzt schaffe ich es mit dem Essen zwar solala ... aber dafür kann ich nicht mehr schlafen.
Das ist doch alles zum Heulen! Ich hatte glaube ich noch nie Angst vor dem Schlafengehen. Und jetzt kriege ich schon fast eine Heulattacke, wenn ich auf die Uhr sehe und merke, dass es gleich 21 Uhr ist, ich todmüde bin und schlafen sollte ... aber ich habe Angst, dass ich dann morgen die Kontrolle verliere ... ):

 

Und mein Magen knuuuuurrrrrrrrrrrrrrt sooooooooooo .........................
Aber dabei habe ich doch gar nicht wenig gegessen heute, oder was meint ihr? Ich meine im Gegensatz zu sonst ... das verstehe ich überhaupt nicht!

Vorheriger Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von SweetShaddow Tag 11 - wieder arbeiten, ungesund, aber im Rahmen :)
Nächster Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von Lopus Pizza Tag

Kommentare

Bild des Benutzers Nevermore
0  0

Du hast so viel gegessen, wie andere Leute Frühstücken würden... etwas Gemüse, dazu ein bisschen Brot, ein kalorienhaltiges Getränk (wäre beim Früchstück vllt der kakao) und etwas Ei und Joghurt dazu ... bemerke: damit es ein Frühstück wäre würden noch Obst und Brotbelag fehlen... also: du kannst noch ganze zwei Malzeiten essen, theoretisch ... wie wäre es mit Müsli mit Obst und Joghurt? oder eine Suppe, mit noch etwas Brot ( das Brot hat keine vielen Kalorien, das ist normal so, viele Leute essen morgens ein paar große Scheiben, und abends wieder mehrere und sind nicht gefräßig oder dick oder so ..) ... ich würde das essen, was du von den "Vernünftigen" Sachen im Haus am leckersten findest, und wenn das Käsebrot mit Tomaten ist, dann ist das so, und wenn das Müsli mit Milch ist, dann nimm das.. . versuch mal heraus zu finden was dein Bauch sagt Wink

Bild des Benutzers Lopus
0  0

Du kannst auf jedenfall noch was essen! Wie wäre es mit ein paar Nüssen? oder Obst? Aber so richtig gegen Hunger hilft das nicht... Der Hunger kommt halt daher, dass du nicht so viel zu dir genommen hast... Du könntest auch einfach noch eine Scheibe Brot essen... 

Bild des Benutzers Nevermore
0  0

Oder wenn du nichts richtiges mehr essen willst, dann nimm vllt Zwieback, oder Salzstangen oder sowas ... das ist auch nicht schädlich Wink Ich für meinen Teil hol mir jetzt ein paar Salzbrezeln aus dem Schrank ....

achja zu dem Schlaf Problem: versuch dich zu überlisten ... wenn ich nicht schlafen gehen will aber muss (hab da manchmal auch so Probleme mit) dann les ich ganz lange bis ich irgendwann einfach ungewollt einschlafe, oder höre mit Kopfhörern im Bett Musik ...

Das Süßigkeitenwegwerfen heute, das ist zwar komisch, aber wenn es dir hilft wars ein guter Schritt. Du solltest nur aufpassen, trotzdem ein bisschen mehr Energie zu dir zu nehmen, sonst tust du dir damit mehr schlechtes als mit den Süßigkeiten. Ein ordentliches frühstück so wie gestern z.B hätte dir vllt den Dauerhunger den ganzen Nachmittag über erspart ...

Also mrogen bitte eine Steigerung: normales Frühstück, wieder gutes Mittagessen wie heute, und Abends auch noch was richtiges, und wenn der Hunger zwischendurch kommt: Nicht einfach aussitzen, tu was dagegen! Iss dann auch was, Hunger ist nicht böse von deinem Körper gemeint, er braucht was, wie ein Kind, das nach irgendetwas schreit, dem würdest du doch auch weiter helfen?

Bild des Benutzers Libellchen
0  0

Meint ihr echt?! Ich habe jetzt eine halbe äh ... (kleine Dose?  was weiß ich, was das für eine Verpackung ist!) körnigen Frischkäse mit einer Paprika vermischt und verschlungen und trinke jetzt noch einen grünen Tee mit einem Schuss Milch ... aber ich habe IMMER noch Hunger ... 

Ich wiege mich ja morgen wieder. Wenn ich dann mehr wiege, werde ich wahnsinnig.

Oder vielleicht lasse ich das tägl wiegen einfach mal aus und wiege mich dann übermorgen ... und esse jetzt dann doch noch ein Dinkelbrot ... mit etwas ... hm ...

Bild des Benutzers Nevermore
0  0

halber Becher Körniger Frischkäse & Gemüse = > Grade mal ein Brotbelag ist das! Dass der Hunger dannach noch bleibt ist doch selbstverständlich!

Ich hoffe doch, du hast es echt noch geschafft was zu essen, das wäre super Smile

Weiter so und halt uns auf dem Laufenden! Wink

Nach oben
Zur Hauptnavigation

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Eintrag in ein Ernährungstagebuch von veilchen: Also gut nach längerer Abwesenheit ein kleines Update. Mir war ja schon selbst aufgefallen, dass meine Ernährung etwas dürftig ist, und sich gerade jetzt anders gestalten sollte. Ich habe also mit...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Ramona60: fühle mich gut und fit, aber mit dem Schlafen habe ich seit ein paar Tagen probleme, ich wache morgens gegen 3.30 Uhr auf und es fällt mir schwer wieder einzuschlafen. Da ich gegen 5.45 Uhr aufstehen...
Motivation von IQ136KG150: 1. ich werde ohne Rückenschmerzen längere Strecken gehen können und ohne völlig außer Atem zu sein in den sechsten Stock steigen (höher wohnt niemand ohne Fahrstuhl, ein Dank der deutschen...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von claudia0904: ich "arbeite " ( nach einer halbjährlichen pause wegen krankheit) jetzt wieder weiter mit  WW ( altes punktesystem, ich darf 20 punkte haben>)+heute ist mein zweiter tag, habe 21 punkte, gestern...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von SpeedDiaet2018: Mache 2018 zu DEINEM  Jahr und nehme ENDLICH ab. Mit unserem Buch wirst du deine Ziele SCHNELL erreichen !!! Über 100 zufriedene Nutzer die auch schon viele KILOS verloren haben und nun GLÜCKLICHER...
Forenthema von SpeedDiaet2018: Mache 2018 zu DEINEM  Jahr und nehme ENDLICH ab. Mit unserem Buch wirst du deine Ziele SCHNELL erreichen !!! Über 100 zufriedene Nutzer die auch schon viele KILOS verloren haben und nun GLÜCKLICHER...

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst

Neue Abnehmen-Tipps