Zum Inhalt springen

Sie sind hier

Tag 263 - Wiegetag

0  0
Am von im Ernährungstagebuch geschrieben

Hab mich heute um 5:30 nach dem Aufstehen gewogen und exakt 65,0 Kilo gehabt. Sehr gut Smile So darf es gerne bleiben Biggrin 

1 Monat Gewicht halten liegt damit hinter mir und ich bin sehr zufrieden damit. Ich hab für meine Begriffe ganz normal gegessen, war mehrmals im Restaurant essen und habe mir viel gegönnt im Urlaub. Außerdem hab ich mich viel bewegt und In Maßen Sport getrieben. 

Insgesamt fühl ich mich wohl und hab nicht das Gefühl, dass ich so schnell wieder zunehmen werde. Also erstmal Erfolg auf ganzer Linie Biggrin

Morgen: 2 Knäcke mit Erdnussbutter

Nachmittag: ?

Abend: ?

Außerdem hab ich heute Zeit fürs Schwimmbad. Darauf freu ich mich besonders Smile 

Vorheriger Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von veilchen Mittwoch der 11 April Krafttraining und komische Blicke ;)
Nächster Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von veilchen donnerstag der 12. April

Kommentare

Bild des Benutzers veilchen
0  0

hey gut gemacht, das klingt doch mega entspannt und zufrieden, ich freu mich, dass es dir mit deiner Haltephase so gut geht!

Bild des Benutzers nic
0  0

Deine Sorgen waren also unbegründet Smile Super Biggrin

Bild des Benutzers EndlichSchlank2019
0  0

Nur nicht zu früh freuen - war ja kein “normaler” Monat - so viele Feiern und Urlaub gibts ja nicht immer - bin mal gespannt, wie es in ganz normalen Monaten aussieht - ich denke, der nächste wird so ein Monat Smile

Bild des Benutzers nic
0  0

Biggrin  Ich versuche, so viel zu feiern wie es eben geht denn das Leben ist zu kurz, um es "normal" vorüberziehen zu lassen Smile

Heute etwa bekommen wir Besuch von einem Menschen, den wir überhaupt nicht kennen Smile  Passiert öfter Biggrin

Der hatte, in einem anderen Forum, ein Problem und mein Mann hat ihn eingeladen, um es gemeinsam zu beheben. Da machen wir ein Event draus-  mit Kuchen von ihm und ich sponsere die Reibekuchen mit Apfelmus Smile

Paßt in einen anderen Thread: so ist schonmal ne echte Freundschaft entstanden Biggrin

So ein herrlicher April ist viel zu schade, um ihn normal vorbeigehen zu lassen Smile  Macht doch einmal pro Woche- oder alle zwei- einen Tag aus, um, bei gutem Essen, Eure Liebe zu zelebrieren Biggrin  Das passende Kochbuch ist ja schon da !

Hihi, hab voll gute Laune: die Sonne britzelt und nachher gibts Reibekuchen, leckerschleck !

Bild des Benutzers EndlichSchlank2019
0  0

Ich sprach von Familienfeiern, bei denen man was zu essen bekommt, das man sich nicht selbst ausgesucht hat. Reibekuchen und Kuchen sehe zu dritt sehe ich jetzt nicht als “Feier” an. 

Ich koche oft mit meinem Freund. Erst gestern standen wir den halben Abend gemeinsam in der Küche. Aber das war nichts Deftiges oder Kalorienreiches. Das war gemeint. 

Heute gehen wir spazieren und auf nen Street Food und Kunsthandwerkermarkt. Bisschen stöbern. Das fällt aber bei mir unter “ganz normales Wochenende”. 

Bild des Benutzers nic
0  0

Ich esse beileibe nicht wöchetlich Reibekuchen, weil zu fettig

und wenn ich zum Food-Festival gehe, achte ich nie auf die Kalorien und ich denke, so gleicht sich die neu anerlernte Ernährung, die einfach kalorienärmer ist- weil damit hat man abgenommen- aus Smile

Hihi, feiern kann man auch zu zweit, alles Einstellungssache und heute gibt es nen Grund zu feiern: weil ein Problem behoben wird Biggrin Ich glaub, ich bin viiiiel kindischer als Du Biggrin

Bild des Benutzers EndlichSchlank2019
0  0

Ich esse eigentlich nie Reibekuchen Biggrin Beim Street Food Festival auf Kalorien achten dürfte eh schwer werden, genau wie im Restaurant. Ich esse einfach, was mich anspricht. Bei der Wärme wird das vor allem ein großes Eis sein Biggrin 

Was du beschreibst würde ich eher “Spaß haben” nennen. Und den habe ich oft. Wenn mich jemand fragt, würde ich aber nicht sagen, dass ich ständig feiere. Das würde man in meiner Altersklasse ohnehin missverstehen.

Bild des Benutzers Lonely
0  0

warum? weil das wort "feiern" in deiner altersklasse immer mit viel alkohol in verbindung gebracht wird, stimmts?

Bild des Benutzers EndlichSchlank2019
0  0

Weil man ansonsten exzessiv das Wort Feiern verwenden müsste, für alles, was ich in Gesellschaft tue und woran ich Spaß habe? Klar kann man von mir aus jeden Tag seines Lebens “feiern”. Ich würde es vllt. eher als “genießen” beschreiben. Unter einer Feierlichkeit stelle ich mir eben etwas Anderes vor. 

Ich trinke eh nie mehr als ein oder zwei Getränke, da ich an einer Alkoholunverträglichkeit leide. Sprich auch sehr kleine Mengen werden nur sehr langsam abgebaut. Daher bin ich generell nicht so der Partygänger. Klar gibt es durchaus Kommilitonen, die am Wochenende mal richtig Trinken. 

Bild des Benutzers Lonely
0  0

also meine interpretation für das heutige sogenannte "feiern", wäre eine party  .. eine gruppe von menschen trifft sich privat, oder auch in nem club..meist mit tanz .. sowas nenn ich party..

eine feier ist für mich auch wirklich was "feierliches", zb eine hochzeitsfeier, obwohl dieses event heutzutage auch eher schon wieder zu ner party ausartet, mit den ganzen spielchen, die da zur belustigung der gäste dargeboten werden, was ich eigentlich schade finde .. passt für mein empfinden nicht zu einer hochzeit ..denn eine hochzeit ist was "feierliches", und das hat für mich eben auch etwas mit würde zu tun ..

oder die geburtstagsfeier ..einen geburtstag kann man natürlich auch als party gestalten..also eine geburtstagsparty ...

dann kommunionfeier, konfirmationsfeier .. und auch trauerfeier ..

eine feier ist für mich was festliches, mit gewisser würde, ganz im gegensatz zu einer party ...

und wenn sich 3 leute treffen, egal ob zum kaffeetrinken, oder zum puffer essen, so ist das weder das eine, noch das andere, find ich .. eine feier, und auch eine party ist was größeres, mit mehr leuten *find* Smile

Bild des Benutzers nic
0  0

Meine Freunde sind durchweg Kindsköpfe, da bleiben solche Dinge wie außerplanmäßige Feiern nicht aus Smile

Morgen feire ich sowas wie Weihnachten- bin echt doof !

Ich habe ne tolle Troll-Luftmatratze für meinen kleinen Neffen gefunden und weil seine Nachbar-Freundin, die eh ständig da rumhängt, im glechen Alter ist, habe ich für die auch gleich eine mitgenommen... nun sind da aber noch ne weitere Nichte und ein weiteres Nachbarkind- die kriegen jetzt auch was

also backe ich Muffuns, jeder bekommt ein eingepacktes Geschenk und die Kinder halten mich für die "tolle Supertante" sagen sie tatsächlich Biggrin

"Feiern" finde ich einfach SUPERKLASSE und wenn Du lieb bist, lutschst Du für mich einmal am Eis ! Nach den Fettbomben wird es morgen nämlich wieder kalorienärmer Smile

Viel Spaß Dir und ein wunderschönes WE Biggrin

P.S. magst Du keine Reibekuchen- oder wegen dem viiiielen Fett ?

Bild des Benutzers EndlichSchlank2019
0  0

Bei uns nennt man das Kartoffelpuffer. Die ess ich nur, wenn’s die irgendwo gibt. Mir selbst ist das bisschen zu viel Aufwand, so viel Zeit hab ich selten zum Kochen. 

Für mich klingt das was du beschreibst einfach nach nem ganz normalen spontanen Lebensstil. Als “Feiern gehen” definiere ich Familienfeiern und Ausgehen mit Freunden. Sprich Tanzen und auch mal ein Gläschen Alkohol. 

Das ist einfach eine Frage der Definition.

 

 

Bild des Benutzers nic
0  0

Wir haben jedenfalls "gefeiert" mit Musik, Tänzchen und sogar Sekt hat er mitgebracht-  hat natürlich keiner getrunken Smile

Beim nächstn Mal treffen wir uns nur so, zu einer Spargelernte Tour Biggrin

Die Kartoffelpuffer mache ich auf schnellem Wege, indem ich die Zutaten in den Mixbecker werfe und den Schalter umlege Smile Kein Streß Biggrin

Bild des Benutzers nic
0  0

für mich schon der überregionale Begriff: richtig wären Reibeplätzchen oder Ribbes bis hin zu Äpelkrippelcha ??? Biggrin

Nach oben
Zur Hauptnavigation

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Ramona60:    Habe  5,6 kg bis jetzt abgenommen. Fett reduziert und Muskeln aufgebaut Kleider sitzen schon etwas lockerer. Stand 12.02.2018 Gewicht: 69,4 kg Fett: 36,6 % Muskel: 36,6 %   Stand 05.02.2018...
Motivation von PrinzessinRosa123: Mit zwei Kids 10/5 und einem Mann bin ich voll ausgelastet und habe mich körpelich wie geistig nicht so wichtig genommen. Nun sind alle  aus dem gröbsten raus und ich kann zum nächsten Level...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von AikasMum71: Hat schon in den letzten Tagen immer mehr gezwickt und heute waren Finger steif und geschwollen, die Schultern fies schmerzend... Daher heute keine Aktivitäten außer kleine Hunderunden......
Ziel für den Abnehmplan von Simone77: Ich möchte (werde) mich bemühen abzuhemen um mich wieder wohl zu fühlen 
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von EndlichSchlank2019: Mein Tagebuch hier Pflege ich momentan leider nicht so besonders gut Das liegt einfach daran, dass ich gerade viel zu tun hab. Da fehlt für längere Einträge die Zeit. Dazu kommt, dass ich nach 2...
Motivation von Pinkmarie: Viele meiner Klamotten passen nicht und in einengender Kleidung fühle ich mich schlecht. Ich möchte einen kleineren Bauch haben, der auch wieder fester sein sollte. Ich möchte mich attraktiver fühlen...

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst

Neue Abnehmen-Tipps