Zum Inhalt springen

Sie sind hier

Tag 20/ 21 Mein Körper braucht nen freies Wochenende

0  0
Am von im Ernährungstagebuch geschrieben

Überraschend hab ich das ganze Wochenende frei bekommen. Es ging auch alles gut los mit einem Spaziergang, dann 3 Stunden erfolgloser Turnschuh-Suche mit einer Freundin durch die Stadt, dann Wohnungsputz und Resteinkauf für meinen Video Abend. Ich war fleißig unterwegs.

Am späten Nachmittag wurde ich dann plötzlich total müde. Als ich mich mit meinen Katzen in mein Bett gekuschelt hatte, fingen die Schmerzen in meinem Brustkorb und am oberen Rücken wieder an. So blieb ich also 2 Stunden im Bett ohne Schlafen zu können. Eine Schmerztablette wollte ich nicht nehmen, denn ich hatte mich so auf unsere Caipirettos am Abend gefreut. 

Als meine Mädels dann kamen, bewaffnete ich mich mit Wärmflasche und Körnerkissen und wir machten unseren Filme Abend mit Cocktails und Erdnuss Flips.

Jetzt habe ich zwar gleich 300 g an einem Tag wieder zugelegt aber was solls. Ich werde mir heute auch noch einen ruhigen Tag gönnen, denn wenn mein Körper nach Pause ruft, dann soll er die bekommen. Und der tolle Abend gestern war mir die 300 g wert. 

Und das alles stört mich jetzt auch nicht mehr, da ich trotz 3 Caipirettos heute hier vor meinem Laptop in einer Jeans sitze, die mir schon ewig nicht mehr gepasst hat. ... Und sie sitzt gut!

Vorheriger Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von tokitoka Start *-*
Nächster Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von 4. Woche- wird hoffentlich besser!
Nach oben
Zur Hauptnavigation

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Motivation von IQ136KG150: 1. ich werde ohne Rückenschmerzen längere Strecken gehen können und ohne völlig außer Atem zu sein in den sechsten Stock steigen (höher wohnt niemand ohne Fahrstuhl, ein Dank der deutschen...
Ziel für den Abnehmplan von agathe: in meiner erfolgszeit, als ich monatlich 1 kg leichter wurde, hatte ich tolle erfolgserlebnisse mit dem damals neuen fahrrad und dem weg zur arbeit auf diesem so oft es ging. wenn nicht mit dem rad,...
Ziel für den Abnehmplan von Chumpettie: Ich möchte versuchen, am Abend weniger Kohlenhydrate zu mir zu nehmen und mir stattdessen eine eiweißreiche Mahlzeit zuzubereiten. 
Motivation von Solveigh: mit einem dicken & fetten Grinsen sage ich diesen Satz zu meinem ebenfalls dick und fett grinsenden Spiegelbild Ja, dieser eher egoistisch anmutenden Satz tut meinem Inneren und damit meiner...
Motivation von Luna1983: Letztes Jahr im Oktober hatte ich mein Ziel bereits erreicht und mich in meinem Körper richtig wohl gefühlt dahin möchte ich wieder zurück  
Motivation von Pinkmarie: Viele meiner Klamotten passen nicht und in einengender Kleidung fühle ich mich schlecht. Ich möchte einen kleineren Bauch haben, der auch wieder fester sein sollte. Ich möchte mich attraktiver fühlen...

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst