Zum Inhalt springen

Sie sind hier

Tag 2 - Startgewicht und ein hoffentlich guter Tag

0  0
Am von im Ernährungstagebuch geschrieben

So, da ich heute Wiegetag hatte habe ich jetzt ein offizielles "Startgewicht" - eins für "Klappe die Zweite"
Gewicht: 101,0 kg
BMI: 35,4
Zielgewicht: 60 kg
BMI: 21,0

Das heißt für mich, dass ich jetzt 41 kg abnehmen werde. Und natürlich besser mit Lebensmitteln umgehe. Und wieder mehr Sport treibe.

Damit fange ich auch gleich heute an. Hoffentlich Wink

Dieser Eintrag beschäftigt sich (auch) mit einem oder mehrerer meiner Ziele: 

[/url]

Vorheriger Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von Lopus endlich Wochenende!
Nächster Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von Zumba & Schwimmen

Kommentare

Bild des Benutzers SweetShaddow
0  0

Ihr glaubt gar nicht wie ich es hasse....
Ich bin durch die Medikament anfällig für so ziemlich alle Krankheiten, da sie das Immunsystem ziemlich Schwächen.
Jetzt gerade Hinrich seit donnerstags bis kommenden Freitag krankgeschrieben, weil ich Nesselfieber haben. Es ist von dem Symptomen her ähnlich wie Windpocken, aber nicht ansteckend.
Meine Eltern Glauben mir mal wieder nicht dass ich wirklich krank bin. sie sagen ich könnte auf jeden Fall Montag arbeiten und das ich ja gar nicht krank aussehe.
Ich habe überall juckenden und brennenden Hautausschlag. Sie Glauben mir aber nicht weil ich nicht kratze. Dabei tue ich es nur nicht weil mich der Arzt davor gewarnt hat. Sie verstehen einfach nicht, dass ich definitiv besser weis wie es mir geht, als sie.
Sie behaupten ich habe keine Lust auf die Ausbildung und setze sie absichtlich aufs Spiel. Dabei ist sie mir das wichtigste überhaupt, von meinem Freund mal abgesehen.
Ich kann das einfach nicht verstehen....

Sad

[/url]

Bild des Benutzers SweetShaddow
0  0

Ich habe es heute richtig gemacht.. ahbe die Verzweiflung und Traurigkeit in Wut verwandelt und die daraus entstehende Wut für Sort und Bewegung genutzt

 

 

Ich habe mich gerade mal gemessen.. Ich bin 2cm gewacsen.. Kaum zu glauben!

BMI bleibt aber trotzdem I-m so happy

[/url]

Bild des Benutzers prinny2011
0  0

Wie sind deine Eltern denn drauf? Sorry Smile .Wenn du Krankgeschrieben bist darfst du nicht Arbeiten auch, wenn es nicht ansteckend ist. Erst wenn dich dein Arzt wieder Gesund schreibt darfst du wieder Arbeiten. Gute Besserung Smile 

http://prinny-testet.blogspot.de/  Das ist mein Blog würde mich über viele Leser & Follower freuen     [url=http://www.ketoforum.de] [img]http://www.ketoforum.de/diaet-tick

Bild des Benutzers SweetShaddow
0  0

Ich finde meine Eltern auch seltsam...Sie wollen mir nie Glauben wenn ich krank bin und das obwohl ich noch nie n meinem Leben simuliert habe....

Gesten Abend hat mich doch noch der essteufel befallen, aber es hielt sich seltsamer weise doch in grenzen. Ich hatte für meinen kleinen Bruder und mich eine Schale Chips da stehen (meine Eltern hatten sie ihm versprochen) und zum ersten Mal in meinem Leben habe ich sie nicht leer gemacht. Das habe ich sogar als Kind schon immer getan oO

Frühstück: 1,5 Brötchen mit Käse und Gurke, 0,5 Brötchen mit Quark & Marmelade
Zwischendurch: 35 min zur Stadt gelaufen und da noch 1 Std eingekauft Biggrin
Mittag: 1 Potion Pommes, Salat und Jägerwurst von der Pommesbude mit ein klein wenig Salatmayo von daheim. Die knallen mir da sonst immer viel zu viel drauf Blum 3
Zwischendurch: 2 Stücke Eiskonfekt, 35 min mit dem Theraband
Abend: 1 Orange, 1 Brötchen mit Quark und Marmelade
Nacht: 2 Stücke Eiskonfet, 1 fertiges Nougatcroissant, 2 Mini Weingummitüten, 2 Oreokekse, etwa 2 Händevoll Chips
Danach hatte ich auf einmal den Wunsch meinen Freund anzurufen. Das habe ich Erledigt und danach hatte ich keine Lust mehr auf Chips und Süßes. Ob der Wunsch ihn anzurufen für den Essteufel verantwortlich war?

[/url]

Nach oben
Zur Hauptnavigation

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Ziel für den Abnehmplan von agathe: in meiner erfolgszeit, als ich monatlich 1 kg leichter wurde, hatte ich tolle erfolgserlebnisse mit dem damals neuen fahrrad und dem weg zur arbeit auf diesem so oft es ging. wenn nicht mit dem rad,...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von claudia0904: ich "arbeite " ( nach einer halbjährlichen pause wegen krankheit) jetzt wieder weiter mit  WW ( altes punktesystem, ich darf 20 punkte haben>)+heute ist mein zweiter tag, habe 21 punkte, gestern...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Ramona60:    Habe  5,6 kg bis jetzt abgenommen. Fett reduziert und Muskeln aufgebaut Kleider sitzen schon etwas lockerer. Stand 12.02.2018 Gewicht: 69,4 kg Fett: 36,6 % Muskel: 36,6 %   Stand 05.02.2018...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von TrEmLi: Heute ist Samstag... Das heißt es ist Wiegetag & Cheatday! Die Waage hat 76,1 kg angezeigt! Yeaaaaah! Das sind - 1,2 kg im Vergleich zur letzten Woche (da hatte ich leider Stillstand). 76 kg...
Ziel für den Abnehmplan von Lina91: ich schreibe gerade meine Masterarbeit zusammen und sitze den ganzen Tag nur vor dem Laptop - etwas mehr in die Natur gehen oder allgmein wieder Sport treiben würde den Gedankenfluss vermutlich...
Motivation von Caroooolinchen: Ich lebe nicht in der Vergangenheit... die ist bereits Geschichte. Die Zukunft...sie ist Morgen. Heute, heute lebe ich. JETZT. In diesem Moment. Nicht Morgen oder übermorgen. Ich will mich wieder...

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst