Zum Inhalt springen

Sie sind hier

Puh...

0  0
Am von im Ernährungstagebuch geschrieben

Die letzten 2 Wochen hab ich einfach resigniert. Ich hab zwar schon gschaut, dass ich vollwertige Hauptmahlzeiten habe. Aber zwischendurch hab ich mich am Haribo-Gummizeug vergriffen und abends popcorn gegessen. :/

Das Frühstück hab ich die letzten Tage auch ausfallen lassen. Ich war einfach so müde von dem allen. Und die Strafe dafür war heute die Waage: 88kg :/ wow, da hats mich niedergesetzt. 1kg mehr in 2 Wochen.

Ich bin frustriert und sauer auf mein Verhalten. Wissen allein reicht leider nicht aus. Das heute hat mich endlich mal wieder wachgerüttelt.

 

Gute Vorsätze allein helfen zwar nicht, aber ich will endlich mal Erfolge sehen. Nur einen ganz kleinen. Ich arbeite an meinem Essverhalten schon über 1 Jahr und ich hab noch immer nicht den Dreh raus. Zum Haare raufen! :/

Also hab ich mir überlegt ab Mittwoch - 40 Tage - mich darin zu üben, ein paar kleine Dinge zu ändern. Ich kann nicht mehr so weiter machen.

Ich werd dazu ein kleines Ziel formulieren.

 

LG Julia Smile

Abnehmen-Themen
Vorheriger Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von Feya 1. Tag erfolgreich gemeistert
Nächster Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von SweetShaddow 100km Fortbewegen

Kommentare

Bild des Benutzers Pfefferminz
0  0

Dieses Resignieren zeigt dir deutlich, dass der bisher eingeschlagene Weg offenbar nicht der Richtige war.....

Deine Tagespläne waren von den Mengen her viiiiieeeel zu wenig (von 2 EL Joghurt und 1 Mandarine wird niemand satt und zufrieden); und ich habs dir eh schon öfters geschrieben : es fehlt kiloweise Gemüse und Obst bei dir. Lerne diese Sachen zu lieben; probier neue Rezepte aus; Lass dich einfach ein auf deine Abnahme!! Erfolgreich abnehmen kann man nur dann, wenn man nicht zu verbissen ist und das Essen genießen lernt und kein schlechtes Gewissen mehr hat.

Es gibt soooo viele gute Sachen abseits von Landjäger, Extrawurst und Knödel Wink Lern sie doch einfach kennen Smile

  

Nach oben
Zur Hauptnavigation

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Eintrag in ein Ernährungstagebuch von veilchen: Frühstück vk müsli zuckerfrei mit joghurt und Blaubeeren Mittags 2 vk brötchen mit Käse Abends Kaisergemüse Snack 2 grüne Äpfel Ich war gestern auch auf der Waage gestanden und egal wie formschön ich...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Luna1983: Die erste Woche war nicht ganz einfach. Den ersten Versuchungen konnte ich wiederstehen aber am Wochenende gehe ich zu einem Festival und dort wird es schwerer. Alkohol interessiert mich nicht aber...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von FranciMinus5: Noch ganz kann ich mich nicht wieder loben. Abends esse ich einfach zu viel. Mehr als mein Freund 0.0 Ansonsten fällt es mir nicht großartig schwer, wieder gesund zu essen. An der Portionsgröße am...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von EndlichSchlank2019: Mir gehts heute schon besser. Nur der Husten ist noch nicht ganz weg. Ansonsten bin ich wieder halbwegs fit. Morgen hat meine Schwester Geburtstag. Da heißt es heute noch Kuchen backen und Geschenke...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Wunschgewicht: Nützt ja nichts, und da Strafe offensichtlich sein muss, schreib ich es jetzt auf und mach es öffentlich: Nein, ich habe mein Ziel U75 bis zum 11.11.17 nicht erreicht. Euphorisch gesetzt als es gut...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von AikasMum71: Hat schon in den letzten Tagen immer mehr gezwickt und heute waren Finger steif und geschwollen, die Schultern fies schmerzend... Daher heute keine Aktivitäten außer kleine Hunderunden......

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst

Neue Abnehmen-Tipps