Zum Inhalt springen

Sie sind hier

Mein Ernährungs-Tagebuch

0  0
Am von im Ernährungstagebuch geschrieben

Gestern um 11:00 Orangensaft aus 4 Orangen, Spirulina und 4 Paranüsse und um 15:30 Salat aus Gurke, Butternußkürbis, Oliven, Möhre, Broccoli, Paprika mit Cashew-Ingwer-Soße, Rotkohlsalat

2 Scheiben Brot mit veganem Streich und ein Spiebelei, ein Riegel Rohschokolade und 2 Stangen Sellerie

heute um 11:00 Orangensaft aus 4 Orangen, 2 Paranüsse und 3 Mandeln-  mehr ist nicht mehr im Töpfchen Smile

nachher Salat, ähnlich wie gestern und wahrscheinlich was mit Kartoffeln.

Vorheriger Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von veilchen mittwoch der 21 März
Nächster Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von EndlichSchlank2019 Tag 241 - Donnerstag.

Kommentare

Bild des Benutzers nic
0  0

ohne Zusätze. Wenn ich die größeren habe, nehme ich sieben, die kleineren 9 Stück dreimal täglich. Das Zeug kauf ich im Kilo-Beutel  Smile

Bild des Benutzers Lonely
0  0

ich nehme derzeit 4 presslinge pro tag, mehr kommt mir zu teuer, muss jeden cent umdrehn :// .. ich kenne nur eine größe .. bestelle sie bei keimling.de .. kannst ja mal gucken .. woher hast du deine?

Bild des Benutzers nic
0  0

ich sie auch schon, nicht ganz günstig und dann von Top-fruits- auch sehr gute Qualität.

Ich hab schonmal auf der Rohkostmesse gesucht, preiswerter gibt es die kaum, nur ohne Bio.

Bild des Benutzers nic
0  0

sondern Glasnudeln zum Salat, sonst nichts, obwohl mich mein Likör lockend anschaut Smile  Alkohol macht mich müde Sad

Aber heute gibts Kartoffeln: habe mir, zum ersten Mal, nen Kokosjoghurt mitgebracht, mal schauen, ob man Tzaziki draus basteln kann !?

Zum Frühstück wieder Orangensaft mit Nüssen: habe fast 10 kg Orangen im Kühli, die wollen gepreßt werden Smile

Bild des Benutzers Lonely
0  0

thema -> kartoffeln!! ........

lach mich nicht aus, aber ich habe erst vor ein paar wochen gemerkt, dass die normalen kartoffeln, nach der ernte behandelt werden, mit krebserregendem zeug :// also nun nur noch biokartoffeln, aber die sind teuer und was da im netz so drin war, hat mich nicht so begeistert, ein drittel angefault ... crying

Bild des Benutzers nic
0  0

... schon ganz lange. Die werden gegen das Auskeimen gespritzt Sad

Ich kauf die Bio-Kartoffeln meist bei Aldi Süd, die sind ziemlich gut und mit 1,06/kg nicht sooo teuer.

Die Kartoffeln von denns sind oft übel, da gehen meist nur die Festkochenden-  blöd !

Bild des Benutzers EndlichSchlank2019
0  0

Ich kaufe auch die Bio-Kartoffeln vom Aldi. Nachteil ist, dass die tatsächlich ziemlich schnell keimen. Aber das tun die aus dem Garten im Sommer ja auch... nur leider schaffe ich nicht immer, die rechtzeitig aufzubrauchen Beee 

Bild des Benutzers Lonely
0  0

ich werde heute meine restlichen aufbrauchen .. pellkartoffel mit butter und salz .. ein arme-leute-gericht aus meiner kindheit .. ich habs geliebt Smile

die kartoffel pellen, durchneiden, mit der schnittfläche nach oben auf die gabel pieksen, ein würfele butter drauf, zerläuft so schön :), salz drüber streuen und abbeissen, usw Biggrin

(natürlich nichts für leute, die noch abnehmen wollen/müssen^^)

Bild des Benutzers Lonely
0  0

.. die ist natürlich gesünder und figurfreundlicher! yes aber für mich ohne kindheitserinnerung Biggrin

frischkäse mit und ohne kräuter schmeckt dazu auch total gut, ist aber auch weniger figurfreundlich, denn wenn frischkäse, dann nur den mit doppelrahmstufe Biggrin

 

Bild des Benutzers EndlichSchlank2019
0  0

Nehme auch den ganz normalen Quark, stehe nicht so auf Light-Produkte Biggrin Butter wäre mir doch etwas arg fettig. Hauptsache die Kartoffeln sind gut. Da nehme ich immer die kleinen Frühkartoffeln. 

Bild des Benutzers Lonely
0  0

die menge machts .. vom quark tut man sicher sehr viel mehr drauf, als wie von der butter .. also bei mir ist das so, auch wenn ich mirs aufs brot streiche .. butter nur nen hauch, quark fingerdick Biggrin

frühkartoffeln find ich, sind geschmacklos, also eher fad,  im vergleich zu den späten kartoffeln ..

Bild des Benutzers EndlichSchlank2019
0  0

Im Gegenteil, ich finde die um Einiges geschmacksintensiver. Essen die dann mit Schale. Und soo viel Quark brauchen die kleinen Kartöffelchen auch nicht Biggrin Durch den frischen Knoblauch und die Kräuter ist der so geschmacksintensiv, dass man davon nicht viel essen könnte Biggrin

Bild des Benutzers nic
0  0

... da schon einen ziemlichen Kleks "Kräuterquark" und wenn ich könnte, wie ich will, äße ich zuerst die Pelkartoffeln mit Butter und Salz (von wegen, Armeleuteessen- sowas von lecker !) und dann noch welche mit Quark Biggrin

Bild des Benutzers nic
0  0

... der Schnee ist weg und die Sonne scheint-  Zeit, Wildkräuter zu sammeln !

Gerade mal wieder Orangensaft

und nachher dann Wildkräutersalat mit Kartöffelchen Biggrin

@ Lonely,  Du magst doch auch Wildis ? Weißt Du auch, wie gut man Lindenblätter essen kann ? Supertolle Inhaltstoffe und echt lecker ! Das habe ich erst vor 2 Jahren erfahren Sad

Bild des Benutzers Lonely
0  0

ähm, nein, die habe ich noch nicht probiert .. wüsste jetzt auch gar keinen lindenbaum, wo ich dran rum zupfen könnte :O der schwarzwald besteht ja zu 99% nur aus nadelbäumen ..

Bild des Benutzers nic
0  0

... im Stadtpark und in kleineren Orten-  hatte ja früher jedes seine "Gerichtslinde".  Ich steh voll auf das Grün, kanns garnicht erwarten ! Die frischen Triebe der Nadelbäume sind aber auch nicht zu verachten Smile

Gestern bekam ich plötzlich Lust auf Vanillepudding, der bis heute anhält...  also habe ich mir nen Chia-Pudding mit Mandelmilch und Vanilleextrakt angerührt-  Vanillepudding mal anders Smile

Zum Frühstück Orangensaft und den Pudding

und später Salat mit Kartoffeln (die übrigens echt lecker sind)

Nach oben
Zur Hauptnavigation

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Wunschgewicht: Gestern der Tag ist einer von denen ich mehrere haben möchte und ich ich weiß, ich kann, es liegt nur an mir. Essenstechnisch war er top, trinktechnisch ebenso - und ich habe 2 Stunden Volleyball...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von nic: Gestern mußte ich mich tieisch aufregen und kam erst gegen 12:00 zum frühstücken: ein großes Glas frisch gepreßter O-Saft und da mich das nicht beruhigte, kamen gleich noch ne Scheibe Brot mit...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von laroro: Gestern bin ich ziemlich weit gelaufen, hab dabei leckere Brombeeren am Wegesrand genascht. Heute Fitness, fast ne ganze Stunde! Bin sehr zufrieden. ​ ​
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von nic: Gestern habe ich einen tollen Kuchen gebacken: herrlich luftig und geduftet hat der... gegessen haben ihn die Anderen, mir war so nach herzhaft   Es gab viel Rohkost, Saft und Blumenkohl mit...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von nic: Mal sehen, was meine Hüften dazu sagen: heute gibt es Reibekuchen-  so viele, wie reinpassen Zum Frühstück aber erstmal einen Löwenzahn-Smoothie mit Ingwer und Banane- Stoffwechselpower   Hm, den...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Juergen12053: Essen: Morgens hatte ich Hunger und deshalb ist es wohl auch etwas zu viel geworden, drei Scheiben Brot mit Belag und noch eine Mettwurst auf die Faust, Mittags zwei Teller Gemüssesuppe, zum Kaffee...

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst

Neue Abnehmen-Tipps