Zum Inhalt springen

Sie sind hier

Halsschmerzen -.-

0  0
Am von im Ernährungstagebuch geschrieben

Ey das kann doch wohl nicht wahr sein - Kaum ist der schnee weg, es fängt an zu regnen und es sind Plusgrade, bekomme ich Halsschmerzen -.- Schlimmer kann es nicht sein, gerade jetz....

Ich muss dazu sagen ich bin Floristin und in 2 wochen ist Valentin.. da kann ich einfach nicht krank werden ?!

Habt ihr Tipps was hilft, damit ich die Halsschmerzen schnell wieder los werde?! ....

Bin froh über jede hilfe....

Lg jessi

Abnehmen-Themen
Vorheriger Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von tag 4
Nächster Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von jefftofly Bewerbungsgespräch

Kommentare

Bild des Benutzers Nevermore
0  0

Also mit Halsschmerzen kenne ich mich inzwischen aus, was diesen Winter schon so unfassbar oft damit krank, da konnte ich einiges ausprobieren Wink

Am besten hilft mir: Heiße Zitrone! Also einfach Zitronensaft selber pressen und heißes Wasser dazu. Ruhig eine halbe Zitrone auf ne kleine Tasse Wasser, "ätzt" den Hals auf jeden Fall erstmal gut durch Wink

Generell ganz heiße Sachen trinken. Falls noch Husten dazu kommt kann ich auf jeden Fall auch Salbeitee empfehlen. Oder irgend ein Getränk mit Honig, z.B Schwarztee + Milch & Honig, das lindert zumindest für den Moment ziemlich effektiv, man soll den Honig aber erst rein tun wenn das Getränk ein wenig abgekühlt ist, sonst verliert er seine Entzündungshemmende Wirkung.

Morgens & Abends gurgeln kann auch nicht schaden, ob mit Salzwasser, Zitronensaft-Honig-Gemisch oder Mundwasser ist dabei fast egal, schmecken tut alles scheußlich, tötet aber die Bakterien im Hals ab und löst den Schleim.

Mein Freund zwingt mich außerdem immer Tag & Nacht einen Schal zu tragen, ob das wirklich was bringt kann ich allerdings nicht genau sagen Wink

Gute Besserung!

Bild des Benutzers maryja
0  0

ich empfehle MEDITONSIN aus der apotheke..muss man aber sofort beim ersten kratzen im hsls anwenden, dann hilft es am allerbesten...

Bild des Benutzers icebear87
0  0

hatte das vorgestern Abend auch plötzlich und hat dann abends und den nächsten Tag über immer mal wieder WICK Halsbonbons gefuttert. Hat ihr sehr gut geholfen.

Ich greife selten sofort zur Medizin, lieber erst mal so und Tee bzw. heiße Zitrone hilft wirklich sehr gut.

LG

Liebe Grüße Ice
________________________________________________________
Jede Große Reise beginnt mit einem kleinen Schritt...
So auch meine Abnahme, also Let´s FETTweg

Bild des Benutzers portitour
0  0

Greife auch immer erst zum Tee, aber falls du Schleim im Hals haben solltest, musst du mit dem Honig etwas aufpassen, dadurch verschlimmert sich das. Wirklich nur bei trockenem Husten nehmen, aber dann ist es neben heißer Zitrone das Wundermittel.

Wünsch dir gute Besserung!!!

Bild des Benutzers Schoene444
0  0

Gurgeln mit Salbeitee hilft mir immer gut.Ansonsten ist es gut ein wenig die Imunabwehr mit Vitamin c zu puschen.

Gute Besserung

Nach oben
Zur Hauptnavigation

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Eintrag in ein Ernährungstagebuch von ZielNormalgewicht: ...nun habe ich es einige Monate "locker angehen" lassen....bin fast gar nicht mehr auf die Wage gegangen und habe es mir (mit mäßig konsequenter Ernährungsumstellung) gut gehen lassen! DIe Folge:...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Schnurrhaar: Ich bin jetzt seit ca. 1 Monat in einem Ping-Pong-Modus in dem ich von 63.0kg auf 61.5kg herumspringe. Um bei meiner Größe also wieder normalgewichtig zu werden muss ich noch mindestens um die 3-4kg...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von AikasMum71: Ich hab bedingt durch Hashimoto einen total niedrigen Energieverbrauch. Seit Mai 2016 trage ich ein Fitnessarmband von Garmin mit der zugehörigen App. Ich bin ein Bewegungsjunkie, wir spielen viel...
Motivation von IQ136KG150: 1. ich werde ohne Rückenschmerzen längere Strecken gehen können und ohne völlig außer Atem zu sein in den sechsten Stock steigen (höher wohnt niemand ohne Fahrstuhl, ein Dank der deutschen...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von EndlichSchlank2019: Mir gehts heute schon besser. Nur der Husten ist noch nicht ganz weg. Ansonsten bin ich wieder halbwegs fit. Morgen hat meine Schwester Geburtstag. Da heißt es heute noch Kuchen backen und Geschenke...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Candy2001: So, ich habe mich jetzt 4 Wochen fast perfekt an mein Intermittierendes Fasten gehalten. Gewichtstechnisch stehe ich jetzt bei 65,7 Kilo - also fast nicht abgenommen. Allerdings sagen mir Leute, dass...

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst