Zum Inhalt springen

Sie sind hier

Das gibt's diese Woche zu essen:

0  0
Am von im Ernährungstagebuch geschrieben

Ich habe beschlossen, dass ich ab jetzt immer gleich die ganze Woche in einen Eintrag packe, dann denke ich vielleicht eher dran, regelmäßig mein Essen zu protokollieren.

Montag: siehe Eintrag vom 1. Dezember

Dienstag: zum Frühstück Apfel-Zimt-Müsli (Magerquark, kleiner Apfel, grobe Haferflocken, Mandelsplitter, Wasser, Zimt, Spritzer Süßstoff) mit Milchkaffee; zum Mittagessen 2 Teller "Grüne Suppe" (Porree, Mangold und Pastinake mit Gemüsebrühe und etwas Milch und saurer Sahne), dazu eine Scheibe Vollkorntoast; zum Nachtisch meine Adventskalender-Praline; danach wie immer eine Kanne Tee mit Milch; zum Abendessen ein hart gekochtes Ei mit einem Klecks Magerquark, Kresse und Salz, eine Karotte, eine große Scheibe Bärlauchkäse, 5 Mandeln, eine heiße Zitrone (Zitrone, Wasser, Süßstoff), dazu Kräutertee; Bewegung: 53 Min. Aerobic Fatburner; 7300 Schritte

Mittwoch: Apfel-Haferflocken-Mandel-Zimt-Quark - inzwischen muss ich größere Portionen anrühren, weil die Kinder auch auf den Geschmack kommen... Smile Und Milchkaffee, 2 Becher. Mittags Ofenpfannkuchen (viel zu viel, war so lecker...) mit Apfel-Aprikosen-Mus. Tee und eine Adventskalender-Praline. Abends hatte ich eigentlich gar keinen rechten Hunger, aber wahnsinnig Lust auf was Salziges. Es gab dann eine Karotte, eine große Scheibe Käse, eine große Scheibe kalter Braten. Und wieder Tee. Bewegung: 11337 Schritte

Donnerstag: Zum Frühstück gab es 200 Gramm Quark mit Haferflocken und einem EL Nussmus, dazu 2 Becher Milchkaffee und eine Heiße Zitrone. Mittagessen: Nudeln mit Lachs und Erbsen und einer Soße aus Gemüsebrühe, Zitronensaft, etwas Schmand und Basilikum; dazu Wasser und zum Nachtisch eine Adventskalender-Praline. Abends eine große Scheibe Käse, eine Karotte, 4 Löffel Almased in Wasser, Tee mit Milch. Bewegung: 30 Min. Aerobic; 13353 Schritte

Freitag: Zum Frühstück Müsli (Hafer- und Kokosflocken) mit Granatapfel und Milch, 2 Becher Kaffee mit Milch. Vormittags einen Becher Tee mit Milch. Mittags Reispfanne mit Currysoße, Putenfleisch und Paprika und eine Adventskalender-Praline. Danach wie immer Tee mit Milch. Heute Abend nach dem Schwimmen gab es gaaaaaanz viele Gurkenscheiben belegt mit Räucherlachs (insgesamt zwei Scheiben) und Butterkäse (insgesamt eine Scheibe). Dazu ein Becher Gemüsebrühe. Gleich gibt's noch ne Kanne Kräutertee. Abends noch ein Plätzchen, das die Kinder dem fleißigen Nikolaus hingestellt hatten. Biggrin Bewegung: 55 Min. Schwimmen; 14549 Schritte

Sonnabend: Quark mit einer Banane, Haferflocken, 1 Löffel Chiasamen, Zimt und Süßstoff, dazu Milchkaffee. Zum Mittag hab ich zu viel gegessen, es schmeckte einfach zu lecker... Hackbraten mit Salzkartoffeln und Rosenkohl. Heute Nachmittag gab es neben meiner üblichen Adventskalender-Praline ein Stück Lebkuchen und ein paar Mandeln. (Wir haben gebacken.) War eigentlich gar nicht so viel, aber ich fühl mich jetzt total vollgegessen und habe das Gefühl, ein leichteres Abendessen hätte mir, gerade nach dem üppigen Mittagsmahl, gutgetan. Sport hab ich auch nicht gemacht und gegangen bin ich bisher auch nicht besonders viel. Nun denn, immerhin ist Nikolaustag, da ist das wohl noch zu verantworten... Smile Vielleicht lässt sich mein Mann ja zu einem kleinen Abendspaziergang überreden, wenn die Kinder im Bett sind. - Er HAT sich überreden lassen. Smile War aber nur ein kurzer Spaziergang. Bewegung: heute kein Sport und auch nur 8130 Schritte - an Werktagen ist es irgendwie deutlich einfacher über die 10000 zu kommen...

Sonntag: Irgendwie hab ich momentan jeden Tag etwas mehr Gewicht drauf. Hmm. Aber da ich ja eigentlich gar nicht jeden Tag wiegen will, weiß ich es ja eigentlich gar nicht und damit ist es auch okay. Biggrin Heute gab's zum Frühstück wieder Quark, diesmal mit Granatapfelkernen, etwas Haferflocken, Chiasamen und gemahlener Vanille. Dazu Milchkaffee. Zum Mittag gab es selbstgemachte Pizza mit frischen Tomaten, Kräutern, Mozzarella und ein paar Scheiben Geflügel-Salami. Und zum Nachtisch eine Praline und ein Stück selbstgemachten Lebkuchen. Ab morgen werd ich mich beim Kuchen wieder zurückhalten... Zum Abendbrot gab es: Gurkenscheiben mit Butterkäse (insgesamt eine große Scheibe), ein paar Walnüsse, eine Magnesium-Sprudeltablette in Wasser. Nachmittags und abends gab es noch je eine Kanne Tee (eine davon mit Milch). Bewegung: 56 Min. Aerobic und dazu 4652 Schritte.

 

Dieser Eintrag beschäftigt sich (auch) mit einem oder mehrerer meiner Ziele: 
Vorheriger Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von Helena06 Schritt für Schritt in ein neues Leben.....
Nächster Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von eowyn Wo ist meine Motivation?

Kommentare

Bild des Benutzers Fleedy
0  0

Hört sich legger an!

Hast mich grad daran erinnert, ich häte sonst den Adventskalender total vergessenlaugh

Bild des Benutzers HumptyDumpty
0  0

Das geht nicht - Adventskalender ist wichtig, sonst weißte ja gar nicht, was für'n Datum grad ist. Wink

Bild des Benutzers Fleedy
0  0

Genau! Und weil ich so vergesslich bin, sieht mein Adventskalender so aus:

Weihnachtskalender für Vergessliche

LG, Ralf laugh

Bild des Benutzers Fleedy
0  0

...den gibt's nur für die, die das ganze Jahr brav waren laugh

Bild des Benutzers Fleedy
0  0

OhOh.... soooooo schlimm??? surprise

Hmmm, dann wird's aber nix, von wegen morgen früh die vollen Strümpfe auspacken und so.

Aber mach dir nix draus, bei mir sind morgen bestimmt auch nur neue Rechnungen angesagt laugh

Dafür schick ich dir ein schönes Gedicht zum 2. Advent: https://www.youtube.com/watch?v=ayvXxADjACg Lol

Na gut, und noch eine Weihnachtsgeschichte, weil du's bist: https://www.youtube.com/watch?v=OWLM-jG6Y2M wink

In diesem Sinne - und immer darnn denken - schlimmer geht immer, einen superschönen 2. Advent zu euch!

LG, Ralf

 

Bild des Benutzers HumptyDumpty
1  0

O, du bist so gut zu mir! Vielen Dank! Smile

Meinem Stiefel nach zu urteilen, war ich doch artig genug. Ich hoffe, dein Nikolaus war auch fleißig! Hab ein schönes Wochenende!

Bild des Benutzers Fleedy
0  0

Das freut mich für dich, besondere Menschen haben das auch verdient!

Tja, wo "mein" Nikolausi steckt, keine Ahnung. Hat sich noch nicht blicken lassen. Aber ich weiß, das "er" noch kommt wink

Dir auch ein superschönes Wochenende Smile

Nach oben
Zur Hauptnavigation

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Ziel für den Abnehmplan von Lysander55: Ich habe vorgenommen, jeden Morgen und abends ein Schüssel Müsli zu essen. 
Motivation von Solveigh: mit einem dicken & fetten Grinsen sage ich diesen Satz zu meinem ebenfalls dick und fett grinsenden Spiegelbild Ja, dieser eher egoistisch anmutenden Satz tut meinem Inneren und damit meiner...
Ziel für den Abnehmplan von Katharina96: Ich will und muss es endlich mal schaffen, wenigstens eine Woche lang gesund zu essen und sei es nur um den ständigen Aufwärtstrend zu stoppen. 
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von nic: Oje, nur noch 2 1/2 Tage dann gehts ins lange Wochenende- ist immer etwas blöd, unterwgs zu essen: ich esse dann, was ich bekomme-  hoffentlich was Feines ! Bis dahin Obst, Obst, Obst- habs mit dem...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Ebrithil: Da das alte Gewicht wohl wieder drauf ist, muss ich versuche mich auf lange Zeit zu motivieren, was ich auch mit aller Kraft versuchen werde und ich hoffe das ich es schaffe. Ebenso will ich hier oft...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Maryposa: ECHTE Wiener Sachertorte auf dem Tresen im Büro und es fällt mir wirklich schwer zu widerstehen. Momentan bin ich zwar motiviert: esse gesund, treibe mind. jeden zweiten Tag Sport- aaaaaber ich...

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst

Neue Abnehmen-Tipps