Zum Inhalt springen

Sie sind hier

Der fünfte Tag meiner zweiten Woche

0  0
Am von im Ernährungstagebuch geschrieben

Meine Nacht war diesmal etwas kürzer nur 6 Stunden, aber nur weil mich einer meiner Hunde um 3.30 Uhr geweckt hat, weil er mal vor die Tür musste und ich leider um 4.30 Uhr einen Muskelkrampf im rechten Bein hatte, das hat fast eine Stunde gedauert, ehe ich wieder schlafen konnte. Aber immerhin 6 Stunden, ich konnte irgenwann nicht mehr liegen und bin dann um kurz vor 7 Uhr aufgestanden. 

Morgens: 1 Kaffee mit Milch

Frühstück: 2 Scheiben Minikatenbrot mit halbfett-Butter, Ziegenkäse und 1 gekochtes Ei, 1 Pflaume

Vormittag: 1 Kaffee mit Milch, eine Handvoll Weintrauben (frisch aus dem Garten eines Nachbarn), etwas sauer, aber trotzdem lecker

Mittagessen: Pellkartoffeln mit Brathering (selbst eingelegt, aber nicht von mir)

Nachmittag: 1 Kaffee mit Milch, 1 kleine Banane

Abendessen: Eine Schale Joghurt 0,1% Fett mit frischen Heidelbeeren und Stevia gesüßt, Heidelbeeren auch gesponsort!!!!

Ich liebe es in einem Dorf zu leben, ich bekomme immer so schöne Lebensmittel frisch aus den Gärten, gerade habe ich eine große Zucchini geschenkt bekommen und einige ganz leckere Minitomaten. Dafür verteile ich meine Johannisbeeren, meine Kirschen und meine Äpfel wenn diese reif sind! Wir sind ja nur zu zweit und sooo viel Obst, wie an Busch und Baum hängt können wir nicht essen.

Dieser Eintrag beschäftigt sich (auch) mit einem oder mehrerer meiner Ziele: 

Liebe Grüße
Gitti

Vorheriger Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von pinksheep7 Frühstück - Mittag - Abend
Nächster Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von DerSchwede Wochenmessung die 3'te

Kommentare

Bild des Benutzers laughy
0  0

Das fortleben ist im Sommer unter solchen Umständen traumhaft.hmm.m Johannes deren.lecker...dein Mittag würd ich auch gern essen und früh nur kaffee:-)super:-)

*** Das Leben ist zu kurz um aufzugeben ***

Bild des Benutzers Tabbimaus
0  0

Oh, wie praktisch, frisch vom Feld! Dein Essen heute hört sich gut an, dein Wiegetag kann ja nur erfreulich werden!

Bild des Benutzers Gitti
0  0

.....und ich hoffe auch das die Waage am Samstag weniger anzeigt!

Liebe Grüße
Gitti

Bild des Benutzers Emma09
0  0

Hallo Gitti,erlaube mir bitte eine Frage,warum trinkst dam Früh nur Kaffee - gerade kann man doch etwas mehr essen Wink

Bild des Benutzers Gitti
0  0

Das ist schon seit ganz vielen Jahren so, erst gibt es einen Kaffee, es wird geklönt, die Zeitung gelesen und natürlich die Tabletten eingenommen, dann werden die Hunde gefüttert und wenn mein Mann die Hunderunde macht, gehe ich ins Bad und richte das Frühstück. Dann wird gemütlich gefrühstückt! Also den Kaffee am Morgen gibt es so eine Stunde vor dem Frühstück.

Liebe Grüße
Gitti

Bild des Benutzers laughy
0  0

Oha über Handy geschrieben.auf deutsch: fortleben unter diesen Gegebenheiten sehr angenehm und lecker mit Johannisbeeren Smile

*** Das Leben ist zu kurz um aufzugeben ***

Bild des Benutzers Gitti
0  0

Ja, so ein Dorfleben hat schon so seine Vorteile, jeder kennt jeden, aber natürlich wird auch viel getrascht, alles hat Vor- und Nachteile, ich finde die Vorteile überwiegen!

Liebe Grüße
Gitti

Bild des Benutzers laughy
0  0

Wenn die Nachbarn einem liegen und man sich wohl fühlt ist es was sehr schönes im Dorf zu leben... naja getratsche gibts ja eben überall, so sind wir Menschen eben. Der eine mehr der andere weniger;-)

*** Das Leben ist zu kurz um aufzugeben ***

Nach oben
Zur Hauptnavigation

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Winnewoeb: Morgens: 1 Pott Kaffee mit Milch und Zucker, 1 Brötchen und 1 Mehrkornbrötchen mit Butter und Belag Wasser, Kaffee schwarz  Mittag bis Nachmittag: 2 Scheiben Schwarzbrot mit Butter und Belag, 1...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von veilchen: Meine Lieben. Was soll ich sagen, ich hatte ja die letzte Woche diesen Mageninfekt "den bei uns alle hatten". (ha. na das wäre komisch...) Ich scheinbar nicht. Ich habe nämlich einen kleinen...
Motivation von Fuhly: Wer möchte nicht ausgelassen mit seinen Kindern spielen können... ich kann es zur Zeit nicht weil mein Gewicht mir im weg ist und deshalb MUSS es weg!
Motivation von IQ136KG150: 1. ich werde ohne Rückenschmerzen längere Strecken gehen können und ohne völlig außer Atem zu sein in den sechsten Stock steigen (höher wohnt niemand ohne Fahrstuhl, ein Dank der deutschen...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Winnewoeb: Der erste Tag hat natürlich die größte Motivation, am 2. Tag schon etwas mehr gegessen. Aber ich will ja auch nicht hungern... Viel ist das für meine Verhältnisse auch nicht gewesen, aber ich war...
Motivation von chaosoma: Die größte Motivation sind ja meien Kinder. Ich möchte endlich mit meinen Jungs mal zum wandern gehen, ohne dass ich mitleidige Blicke ernte. Und ich will meinen Kindern zeigen, was man alles...

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst

Neue Abnehmen-Tipps