Zum Inhalt springen

Sie sind hier

Frohsinn und Unzufriedenheit zugleich Fazit 1. Woche

0  0
Am von im Ernährungstagebuch geschrieben

Zu erst einmal...Ich bin gut drauf und immer noch motiviert, dennoch die Ergebnisse auf der Waage entsprechen nicht meinen Wunschvorstellungen.

Ich weiß zu schnelles abnehmen ist nicht gesund und es läuft an sich ganz gut, das Gewicht geht runter.

Aber wenn man davon ausgeht, dass man besonders am Anfang schnell abnimmt sind 800 Gramm in einer Woche recht wenig (für mein Empfinden) -.- . Ich denke es liegt daran, dass ich besonders am Abend zu viele KH zu mir nehme. Auch das Obst und Gemüse ist echt wenig in meiner Kost enthalten. Ich weiß in meiner Ernährung muss sich noch einiges ändern damit sie gesund und Abnehmtauglich ist.

Sport mache ich nicht zuviel und nicht zu wenig. Durch das Pilates konnte ich bestimmt ordentlich Muskelmasse zunehmen, meine Haut fühlt sich gestrafft an und die Problemzonen wirken fester.

Ich denke beim Ziel neues Ausprobieren werde ich es mal angehen ein fleischlosen Tag einzulegen...Ich liebe Fleisch und bis jetzt war jeden Tag Fleisch auf meinen Teller. Ich möchte schauen ob es mir möglich ist es durchzuziehen, ob mir was fehlt und bedenken ob ich nicht dauerhaft ein Tag in der Woche fleischlos zurecht komme.

Vorheriger Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von Libellchen Tag 1 - erster Versuch
Nächster Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von prinny2011 Jippie :)

Kommentare

Nach oben
Zur Hauptnavigation

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Eintrag in ein Ernährungstagebuch von FSCHR2018: Seit ich hier angemeldet bin, kann ich endlich meinen Plan nur 2 Mal am Tag zu essen einhalten und das ständige Essen am Nachmittag fällt weg. Heute habe ich um 12:15 h und 17:00 h gegessen. Darüber...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Luna1983: Die erste Woche war nicht ganz einfach. Den ersten Versuchungen konnte ich wiederstehen aber am Wochenende gehe ich zu einem Festival und dort wird es schwerer. Alkohol interessiert mich nicht aber...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Ramona60: nach dem Aufstehen Kaffee mit Milch   Frühstück im Büro: glutenfreie Haferflocken ca 40 g, Flohsamen 10 g, Cornflakes ohne Zucker ca 10 g, mit 150 ml lauwarmer Milch 1,5 % aufgegeossen und 125...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von hexelein: So wieder eine Woche rum habe etwas zugenommen hält sich im rahmen aber ganz ehrlich habe ich diese Woche auch einen schwenker gehabt leider schon so früh am Anfang.. Aber diese woche wieder voll...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von FranciMinus5: Noch ganz kann ich mich nicht wieder loben. Abends esse ich einfach zu viel. Mehr als mein Freund 0.0 Ansonsten fällt es mir nicht großartig schwer, wieder gesund zu essen. An der Portionsgröße am...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von veilchen: Frühstück vk müsli zuckerfrei mit joghurt und Blaubeeren Mittags 2 vk brötchen mit Käse Abends Kaisergemüse Snack 2 grüne Äpfel Ich war gestern auch auf der Waage gestanden und egal wie formschön ich...

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst

Neue Abnehmen-Tipps