Zum Inhalt springen

Sie sind hier

Ein Neuanfang

0  0
Am von im Ernährungstagebuch geschrieben

Sooo als ich letztes Jahr angefangen habe abzunehmen hat alles super geklappt, ich habe mich gesund ernährt, bin 3 mal wöchentlich ins Fitness-Studo gegangen und habe stetig abgenommen. Dann wurde ich größenwahnsinnig und dachte mit Fasten würde ich schneller an mein Ziel kommen. Habe mir eingeredet ich sei suuuper-diszipliniert und alles läuft wie geschmiert. Das Fasten hat auch gut geklappt aber dann als ich mit meinen Aufbautagen hätte starten sollen hab ich aufeinmal alles hingeschmissen und wollte nur noch ESSEN Biggrin dann dachte ich mir...na gut hat das Fasten eben nichts gebracht was solls ich mach halt einfach mit dem Abnehmen weiter so wie bisher. Aber das funktionierte so überhaupt nicht, es schien als hätte sich meine Disziplin in Luft aufgelöst...genauso wie meine Motivation...und ich habe gefuttert ohne drüber nachzudenken und somit dann eifrig zugenommen. Ich dachte schon ich würde gar nich mehr zur Besinnung kommen aber plötzlich so von einem auf den andren Tag wusste ich, dass es auf einmal  wieder funktionieren würde und jetzt fühlt es sich so an als hätte ich nie damit aufgehört und als sei es das selbstverständlichste der Welt Smile Der Mensch ist schon ein komisches Tierchen. Nach einige Tage hatte ich dann auch wieder richtig Lust hierher zurück zu kommen und mein Tagebüchlein zu führen und hier is also mein erster Eintrag.

Heute hab ich folgende Leckerei für mich zubereitet:

" />

Das ist ein Salat mit Rucola, Feldsalat, Tomaten, Austernpilzen, Tomätchen, Seitanstreifen und einem Cremigen Avocado-Balsamico-Senf-Olivenöl-Dressing. Dazu hab ich selbsgebackenes Kräuterbaguette und selbsgebacknes Baguette mit Oliven und getrockneten Tomaten gegessen bestrichen mit ebenfalls selbstgemachtem Rucola-pesto Acute

zum Nachtisch hab ich noch 2 Streifen Haribo pasta basta fruitymix gemampft. Die sind VEGAAAAN :O

Mehr werd ich heute wohl nicht futtern nur viel Darjeeling süffeln und wenn ich Appetit bekomme darüber nachdenken was ich morgen verspeisen werde Acute

Vorheriger Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von Suky Alle wieder fit!
Nächster Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von celly08 Kleine OP

Kommentare

Bild des Benutzers Chuck
0  0

:O ich bin entsetzt an was für wiederwärtige Dinge du beim Anblick meines köstlichen Seitans denkst!!! Er schmeckt allerdings etwas nach Hühnchen Acute nur knorpelig isser bestimmt kein bisschen Biggrin

Bild des Benutzers Lopus
0  0

Seitan ist super lecker und schmeckt tatsächlich ein bisschen wie Hühnchen Smile Der salat sieht super aus, da kriegt man gleich richtig Appetit! Ich werde mir wohl nachher auch noch einen Salat machen, der wird allerdings weniger aufwändig sein Smile

Bild des Benutzers portitour
0  0

hmmm..jum jum...sieht sehr lecker aus!

Bild des Benutzers prinny2011
0  0

Sieht sehr lecker aus. Da bekommt wirklich Hunger :). Wo bekommt man Saitan? Ich kenne das nicht...

http://prinny-testet.blogspot.de/  Das ist mein Blog würde mich über viele Leser & Follower freuen     [url=http://www.ketoforum.de] [img]http://www.ketoforum.de/diaet-tick

Bild des Benutzers Chuck
0  0

Also dieser Seitan ist selbst angemischt mit Seitan fix von vantastic foods, das hab ich im veganz (veganer lebensmittelladen in Frankfurt) gekauft. Man kanns auch bestellen bei alles-vegetarisch.de. Es gibt auch fertige Seitanklumpen Acute zu kaufen aber die sind irgendwie anders in Konsistenz und Geschmack. Aber probieren kannst dus ja mal. Zum Beispiel der Seitan von Viana den gibt es in vielen Lebensmittelläden im Kühlregal zwischen Tofu und Sojawürstchen Acute

Bild des Benutzers maryja
0  0

ah, ich hab mal gegoogelt, dieses seitanfix, ist glutenmehl, woraus auch die eiweissbrote gemacht werden .. das verträgt nicht jeder^^ .. letztens hat hier ein mädel geschrieben, dass sie immer schreckliche bauchkrämpfe bekam, wenn sie eiweissbrot gegessen hatte, obwohl sie nicht an echter zölliakie litt, also normales brot konnte sie essen ..

ich weiss nicht^^, aber ich bin immer eher für die ganz normalen lebensmittel, die nirgendwo rausextrahiert, oder sonstwie verändert wurden .. ich mag dieses neumoderne zusammengepantschte, und somit ja irgendwie "künstliche" zeugs gar nicht^^ ..

ich lebe vegetarisch und zum großen teil auch vegan, aber ich brauch keine "künstlichen fleischstückchen" oder "künstlichen fleischgeschmack" auf meinem teller^^

aber natürlich jeder, wie ers mag Biggrin

Bild des Benutzers Chuck
0  0

Jaa schau mal rein und genehmige dir auf jedenfall einen belegten Bagle! Die sind so toll <3 und wenn du schlau bist nimmste du dir noch ein Dinkelvollkornbrot mit. Ohne Übertreibung das beste Brot welches ich in meinem ganzen Leben je aß Biggrin  

Nach oben
Zur Hauptnavigation

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Eintrag in ein Ernährungstagebuch von veilchen: Also gut nach längerer Abwesenheit ein kleines Update. Mir war ja schon selbst aufgefallen, dass meine Ernährung etwas dürftig ist, und sich gerade jetzt anders gestalten sollte. Ich habe also mit...
Motivation von IQ136KG150: 1. ich werde ohne Rückenschmerzen längere Strecken gehen können und ohne völlig außer Atem zu sein in den sechsten Stock steigen (höher wohnt niemand ohne Fahrstuhl, ein Dank der deutschen...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von claudia0904: ich "arbeite " ( nach einer halbjährlichen pause wegen krankheit) jetzt wieder weiter mit  WW ( altes punktesystem, ich darf 20 punkte haben>)+heute ist mein zweiter tag, habe 21 punkte, gestern...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von laroro: Heute kam mein Chef, mit Mutter(auch Chefin) und dritter Person(Freundin der Mutter) ins Büro (in dem ich meist alleine sitze...), scheuchte die eben in jenem Moment bei mir sitzende Kollegin raus......
Motivation von Solveigh: mit einem dicken & fetten Grinsen sage ich diesen Satz zu meinem ebenfalls dick und fett grinsenden Spiegelbild Ja, dieser eher egoistisch anmutenden Satz tut meinem Inneren und damit meiner...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von TrEmLi: Hallo ihr Lieben, jetzt bin ich gerade selbst geschockt wie lange mein letzter Eintrag her ist. Aber was soll‘s - jetzt bin ich wieder da! Was ist in der Zwischenzeit passiert? Die übliche...

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst

Neue Abnehmen-Tipps