Zum Inhalt springen

Sie sind hier

Aller Anfang ist schwer

0  0
Am von im Ernährungstagebuch geschrieben

Bin total motiviert. Hab heute meinen ersten Intervallfastentag. Bis jetzt läuft es ganz gut. Hab heut früh meinen Tee getrunken, das hat mir auch gereicht, bin das allerdings auch gewohnt. Durch meinen Schichtdienst hab ich früh´s selten die Möglichkeit zu frühstücken, da ich schon gegen 4 Uhr aufstehen muss. Bei uns gibt es dann gegen Mittag oder Nachmittag die erste Mahlzeit. Ist zwar nicht gesund aber ich hab früh´s einfach keinen Hunger und trinke daher nur meinen Tee. Zum Mittag gab´s heut ein Schälchen saure Gurken, weil ich die liebe. Da könnt ich das ganze Glas ausessen. Zum Kaffee eine Schwarzbrotscheibe (echte Schwarzbrot) mit etwas Erdbeermarmelade drauf und wieder Tee dazu. Bin keine großer Kaffeetrinkerin und wenn dann nur Milchkaffee. Und über den Tag verteilt natürlich viel stilles Wasser trinken. Zum Abendbrot weiß ich noch nicht was es gibt. Wollte mir vieleicht einen bunten Salat machen. Mal sehen ob ich dann nochmal Lust habe bei dem schlechen Wetter rauszugehen.

Dieser Eintrag beschäftigt sich (auch) mit einem oder mehrerer meiner Ziele: 

-Michi-

Vorheriger Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von laroro Es bleiben noch 80 Tage
Nächster Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von nic Es läuft wieder

Kommentare

Bild des Benutzers nic
0  0

Ich bin auch kein großer Frühstücker:D  und mittlerweile sagen die Experten, das sei garnicht ungesund Smile

Dein Plan liest sich super, mit dem leckeren Essen ! Viel Erfolg !

Nach oben
Zur Hauptnavigation

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Motivation von IQ136KG150: 1. ich werde ohne Rückenschmerzen längere Strecken gehen können und ohne völlig außer Atem zu sein in den sechsten Stock steigen (höher wohnt niemand ohne Fahrstuhl, ein Dank der deutschen...
Motivation von laroro: Ich will in jeden Stuhl passen, ohne danach Druckschmerzen zu haben. Ich möchte in Freizeitparks gehen können und nicht befürchten müssen, dass ich nicht reinpasse. ​Ich möchte gesund alt werden um...
Ziel für den Abnehmplan von Juergen12053: ... mit meinen Startgewicht von 121 kg am 31.07.17 bei einer Körpergröße von 173,5 cm fühle ich mich unwohl, unbeweglich, träge und ja auch unatraktiv - das möchte ich ändern - ... und mich ab heute...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Juergen12053: Essen: Frühstück Tomaten und zwei Scheiben belegtes Brot; Mittag 250g Joghurt mit zwei kleingeschnittenen Necktarienen untergerüht (Necktarienen sind süß, enthalten also Kohlehydrate im Fruchtzucker...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von veilchen: Meine Lieben. Was soll ich sagen, ich hatte ja die letzte Woche diesen Mageninfekt "den bei uns alle hatten". (ha. na das wäre komisch...) Ich scheinbar nicht. Ich habe nämlich einen kleinen...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von nic: Mal sehen, was meine Hüften dazu sagen: heute gibt es Reibekuchen-  so viele, wie reinpassen Zum Frühstück aber erstmal einen Löwenzahn-Smoothie mit Ingwer und Banane- Stoffwechselpower   Hm, den...

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst

Neue Abnehmen-Tipps