Zum Inhalt springen

Sie sind hier

Ich möchte bis zum Urlaub so viel abnehmen dass ich mich einigermaßen wohl fühle.

0  0
Ein Ziel im persönlichen Abnehmplan von , am geschrieben

Ich fliege am 5.10. nach Griechenland. Das ist leider nicht mehr lange. Schon seit Monaten versuche ich deshalb abzunehmen. Bisher schien es als hätte ich noch so viel Zeit, aber nun ist es allerhöchste Eisenbahn. Da ich dort viel am Strand liegen werde, möchte ich mich auch einigermaßen wohl fühlen.

Datum, bis zu dem das Ziel erreicht sein soll: 
05.10.2017
Ziel-Status: 
Ziel wird aktuell verfolgt

Kommentare

Bild des Benutzers laroro
0  0

Was machst du dafür? Also ich meine Sport, Ernährung...

Start:134, 14.3., 118,3, 12.7., 115.8 18.7.,115 2.9.
Aktuell:unbekannt

Bild des Benutzers LiLaLillyfee
0  0

Ich versuche ein Kaloriendefizit zu halten und maximal 1200 - 1400 kcal täglich zu mir zu nehmen (wurde mir im Fitnessstudio als optimal ausgerechnet). Sport mache ich so 1-3 Mal die Woche, aber auch hier will ich mich wieder mehr bemühen.

Bild des Benutzers EndlichSchlank2019
0  0

Das Fitnessstudio kannst du getrost verklagen. 1200kcal sind zu wenig, um gesund abzunehmen. Im Gegenteil, das kann schwerwiegende gesundheitliche Schäden verursachen. 

 

Bild des Benutzers LiLaLillyfee
0  0

Danke für die Info Smile Aber wieviel wäre denn dann besser? Die haben meinen Grundumsatz ohne Sport mit einer Körperanalyse auf 1450 kcal täglich berechnet...

Bild des Benutzers EndlichSchlank2019
0  0

Du kannst den Grundumsatz hier auf der Seite unter "Tools und Rechner" selber mal nachrechnen. Unter 1500kcsl wird eigentlich nirgendwo empfohlen. Das ist nicht seriös und meiner Meinung nach sogar gefährlich. 

Mal davon abgesehen, ist es eben auch kein dauerhaftes Abnehmen. Mit so wenig Kalorienzufuhr ist dir der Jo-Jo-Effekt fast sicher. 

Hast du mal dokumentiert, wie viel du bisher zu dir genommen hast? 

LG

Bild des Benutzers Lonely
0  0

also ein grundumsatz von 1450 kcal klingt bei deiner körpergröße sehr realistisch!!

aber warum willst du dann nur 1200 bis 1400 zu dir nehmen? versteh ich jetzt nicht :O

Bild des Benutzers laroro
0  0

Wo steht denn ihre Körpergröße?

Start:134, 14.3., 118,3, 12.7., 115.8 18.7.,115 2.9.
Aktuell:unbekannt

Bild des Benutzers Lonely
0  0

im infofeld!

Bild des Benutzers Lonely
0  0

du hast recht! ich habe das momentane gewicht nicht beachtet!

Bild des Benutzers laroro
0  0

Hm, und wo finde ich das? *malganzblödfrag*

Start:134, 14.3., 118,3, 12.7., 115.8 18.7.,115 2.9.
Aktuell:unbekannt

Bild des Benutzers laroro
0  0

Hast du den Grundbedarf auch schon mal selbst ausgerechnet? Ich denke eher, dass dein Grundumsatz bei 1600kcal liegt, ungefähr. Und man sollte nicht weit unter den Grundumsatz gehen, weil es zu Mangelerscheinungen kommen kann. Den Gesamtbedarf solltest du erhöhen, damit erzielt man am besten das Kaloriendefizit!

​Ich war aber auch schon bei der Ernährungsberatung, bei der AOK, und die wollte mich auch auf 1200kcal runter...ich bin nicht mehr hin und habe seit dem trotzdem abgenommen! Ich hab so ca. 1800kcal Grundumsatz!

Start:134, 14.3., 118,3, 12.7., 115.8 18.7.,115 2.9.
Aktuell:unbekannt

Bild des Benutzers LiLaLillyfee
0  0

Ich habe das jetzt Mal hier auf der Seite ausgerechnet. Hier wird ein Umsatz von 1717 kcal errechnet und ein Defizit von 500 kcal empfohlen. Somit wäre ich auch wieder bei 1217 kcal... (Zumindest an den Tagen wo ich keinen Sport mache)

Bild des Benutzers Lonely
0  0

du musst unterscheiden zw. grund-und gesamtumsatz! welchen also hast du errechnet??

Bild des Benutzers LiLaLillyfee
0  0

Ich hab unter 'Tools' den Kalorienrechner verwendet und der besagt folgendes:

Man geht davon aus, dass man zum Abnehmen und um den Jojo-Effekt zu verhindern ca. 500 kcal weniger zu sich nehmen kann, als man verbraucht. Wenn Du abnehmen möchtest, solltest Du Dir also vornehmen, nicht mehr als 1.217 kcal über den Tag verteilt zu Dir zu nehmen

Bild des Benutzers EndlichSchlank2019
0  0

Selbst mit pessimistischen Werten, was deine Bewegung angeht, komme ich mit deinen Werten auf ca. 1600 kcal. Verstehe nicht, was du da eingibst Smile

Bild des Benutzers LiLaLillyfee
0  0

Hm ich weis auch nicht wieso er mir immer wieder dieses Ergebnis ausspuckt. Ich glaub ich werd das einfach versuchen auszutesten, dann werd ichs ja merken Wink

Bild des Benutzers Lonely
0  0

lillyfee, das was du ausgerechnet hast, ist der grundumsatz! d.h., das brauchst du, wenn du bewegungslos im bett liegst! und davon darfst du logisch keine 500 kcal mehr abziehn! sondern vom gesamtumsatz! der ist je nach tätigkeit, bewegung, sport bei jedem unterschiedlich..

hier auf dieser seite kann man das sehr gut einstellen und per schieber ermitteln..

https://www.bmi3d.de/grundumsatz.html

hat noch viele andere tolle sachen auf dieser seite, ich benutze sie schon seit langem..

Bild des Benutzers laroro
0  0

Auf dieser Seite krieg ich nen Gesamtumsatz von fast 2500 raus...

Start:134, 14.3., 118,3, 12.7., 115.8 18.7.,115 2.9.
Aktuell:unbekannt

Bild des Benutzers Lonely
0  0

ja, passt schon, dein momentanes gewicht ist ja auch sehr hoch ... die umsätze sinken, je mehr man abnimmt ..

Bild des Benutzers Shayleene
0  0

Dann ist der Rechner hier auf der Seite aber falsch! Der zieht automatisch die 500 noch ab. Und die Bewegung usw. gibt man ja an! Also rechnet es den Gesamtumsatz aus und davon zieht es 500 ab. Und ich komme damit auch unter 1500 die ich pro Tag essen soll.

Vielleicht rechnet der zu wenig drauf für die Bewegung... (sogar mit der Angabe regelmässig Sport, komme ich auf unter 1500, das nächste wäre Leistungssportler...)
Wär jedenfalls verherend wenn hier ein falscher Rechner ist, der Unwissenden falsche Zahlen ausspuckt und sie sich dann danach richten.

Start 01.01.17: 100 kg

Bild des Benutzers EndlichSchlank2019
0  0

Also für mich errechnet er 1714 kcal, was meiner Einschätzung nach in Ordnung ist. Komme mit wenig Bewegung auf nen Grsamtumsatz von 2214 kcal. 

Wäre aber wirklich schlecht, wenn einfach pauschal 500kcal abgezogen werden, ohne darauf hinzuweisen, dass der Grundumsatz nicht unterschritten werden darf. 

Im extra Grundumsatz-Rechner steht das ja ausdrücklich drin. Wäre wirklich verheerend, wenn die Diät-Clique zu solchen Crash-Diäten aufrufen würde. 

Wie ich gehört habe, ist der Seitenbetreiber aber nicht mehr erreichbar. Kann man wohl nichts machen.

Bild des Benutzers Shayleene
0  0

Ich habe mal bei dem Rechner etwas mit den Angaben rumgespielt.

Der Schlaf und die Freizeitaktivität hat relativ ein grossen Einfluss bei mir.
Ich schlafe sehr wenig und habe auch nicht sonderlich viel Freizeit. Dafür arbeite ich viel an den Tagen wo ich effektiv arbeiten fahre.

Ist halt die Frage was man da rechnet.

Z.B. die Mittagspause bei der Arbeit. Zählt man das zur Arbeitszeit oder zur Freizeit? Zählt man die Essenszeiten allgemein (auch Frühstück und Abendessen) zu Freizeit oder nicht? Wohin zählt man den Arbeitsweg? Für mich ist das keine Freizeit, aber auch nicht Arbeitszeit.
Wenn ich die drei Zeiten zusammenrechne (Schlafen, Arbeit, Freizeit) komme ich bei meiner Berechnung nicht auf 24h.

Wenn das jeder etwas anders rechnet, ist natürlich klar dass so unterschiedliche Zahlen entstehen.

 

Start 01.01.17: 100 kg

Bild des Benutzers EndlichSchlank2019
0  0

Das stimmt, die Fragen hab ich mir beim Eingeben auch gestellt. War dann aber nicht so schwierig. Habe die Zeit am Schreibtisch als Arbeitszeit gerechnet, die Zeit in Bewegung, also auch Arbeitsweg, hab ich als Freizeit gewertet. Und ich habs auf 24h gerundet. Daher hoffe ich mal, dass der Wert so annähernd richtig ist. 

Hätte irgendwie schon gedacht, dass die Rechner hier verlässlich sind. Aber jetzt bin ich doch etwas verwirrt.

LG

Bild des Benutzers Shayleene
0  0

Ja darum sind Lillyfee und ich wahrscheinlich so tief, weil wir nicht auf 24h gerundet haben!

Ich hab jetzt mal auf 24h gerundet und bin dann bei ca. 1800 die ich essen soll.. das wär ja dann doch in der Nähe von euren Ergebnissen.

Start 01.01.17: 100 kg

Bild des Benutzers LiLaLillyfee
0  0

Ja hier lag wohl tatsächlich der Fehler. Ich hab jetzt auch mal auf 24h gerundet
und jetzt kommt folgendes Ergebnis raus:

Dein täglicher Kalorienverbrauch: 2.108 kcal
Ziel-Kalorienaufnahme zum Abnehmen: 1.608 kcal

Smile

Bild des Benutzers Wunschgewicht
0  0

hab mir echt mal den 3D BMI gegönnt und muss schon sagen, erschreckend wie das Modell mir ähnelt. Aber auch schön als Motivation zu sehen, wie meine Reise aussehen könnte hin zu einem guten BMI.

Danke fürs Teilen.

Bild des Benutzers laroro
0  0

Sehr verwirrend...

Start:134, 14.3., 118,3, 12.7., 115.8 18.7.,115 2.9.
Aktuell:unbekannt

Nach oben
Zur Hauptnavigation

Persönliche Ziele im AbnehmplanWir bei der Diät-Clique halten nichts davon, Dir einen fertigen Ernährungs- oder Diätplan vorzusetzen, in dem Dir für jeden Tag vorgeschrieben wird, was Du essen sollst. Der Abnehmplan bei der Diät-Clique funktioniert anders - erfahre hier mehr zum Abnehmplan.

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Ziel für den Abnehmplan von Simone77: Ich möchte (werde) mich bemühen abzuhemen um mich wieder wohl zu fühlen 
Diät-Erfolg von kortes: Nun ist ganz viel ja immer eine Sache des Ausgangsgewichtes und bei mir waren das 90,5 Kg. Ich hatte schon mal 95,5 Kg. Das war mein absoluter Höchststand ohne Schwangerschaft. Nun, ich überlegte mir...
Motivation von PrinzessinRosa123: Mit zwei Kids 10/5 und einem Mann bin ich voll ausgelastet und habe mich körpelich wie geistig nicht so wichtig genommen. Nun sind alle  aus dem gröbsten raus und ich kann zum nächsten Level...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von EndlichSchlank2019: Mein Tagebuch hier Pflege ich momentan leider nicht so besonders gut Das liegt einfach daran, dass ich gerade viel zu tun hab. Da fehlt für längere Einträge die Zeit. Dazu kommt, dass ich nach 2...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von kortes: ...minus 1,8 Kg. Da war ich heute morgen echt platt. Gut ich habe es schon im Laufe der Woche gemerkt, dass da richtig was geht. Meine neuen Hosen wurden mir weit, die Blusen schlabbern und ich bin...
Ziel für den Abnehmplan von Emmy: Mein Ziel ist es mehr Sport zu treiben. Auf meine Ernährung achte ich bereits, wobei sie natürlich noch nicht perfekt ist. Ich hoffe das ich dies in nächster Zeit schaffe um ein gutes Gefühl zu haben...

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst