Zum Inhalt springen

Sie sind hier

eine 7 vorne stehen haben (Gewicht)

0  0
Ein Ziel im persönlichen Abnehmplan von , am geschrieben

eine Zwischenetappe ist eine 7 vorne stehen zu haben, auf meinen Weg zur 75-70 kg.

mein Plan:

USI Kurs ZUMBA oder LatinFit 1xpro Woche

USI Kurs Krafttraining oder Body tuning 1x pro Woche

ansonsten Friday night skating ab Mitte April

 

Mein gewicht schwankt SEHR stark je nach meinem Hormonhaushalt/Zyklus, daher ist mein ZIEL (für mich groß gefasst) über 4 Wochen unter 80kg zu wiegen!!!

Ich habe doch einige Zeit stagniert (gewichtmäßig), nehme mir deshalb etwas mehr Zeit!

Datum, bis zu dem das Ziel erreicht sein soll: 
25.05.2014
Ziel-Status: 
Ziel wurde aufgegeben

Der Weg ist NICHT das Ziel!! Das ZIEL ist das ZIEL!!!

 

Kommentare

Bild des Benutzers smilemadchen
0  0

meine bisherige Zwischenbilanz:

USI-Kurse:
Di Krafttraining und California-Workout
Do California-Workout

beide sehr intensiv, habe schon Muskulatur aufgebaut (leider noch keine Gewicht abgenommen blush, aber bin sicher Fett abgebaut und Muskeln aufgebaut zu habenwink)

Täglich mit dem Rad zur UNI, spazierengehen, Tanzengehen, am We aktiv (Klettern, Wandern, Schwimmen, Radfahren)

Friday nightskating (Veranstalltung) beginnt erst am 10.5. sad Dabei wär das Wetter so schön gewesen

versuche also so aktiv zu sein, wie möglich.

Der Weg ist NICHT das Ziel!! Das ZIEL ist das ZIEL!!!

 

Bild des Benutzers smilemadchen
0  0

Ernährung mittelmäßig, mit einigen "Rückfällen" (vorallem Kuchen) aber auch "Ausgleichstag" (Gemüsetag). Aber Bewegungsmäßig war die Woche gut:

Di: Kraft-/Konditionstraining (1,5h) -->400kcal und California Workout (1,5h)-->400kcal
Mi: Mountainbiken auf Sofienalm und Exelberg 20km 250hm -->300 kcal
Do: California Workout 1,5h -->400 kcal
Sa: Mountainbiken Kahlenberg-Cobenzl-Dreimarktstein 30km, 350hm -->400kcal

ansonsten weiterhin mit dem Rad zur Uni und viel zu Fuß gegangen

Ich bin mit meinem Bewegungspensum sehr zufrieden und hoff es kann so weitergehen. Das Wetter war am Mi/SA großartig und so konnte ich was draußen unternehmen, was mir vielmehr Spaß macht als Indoor-Training.

 

Der Weg ist NICHT das Ziel!! Das ZIEL ist das ZIEL!!!

 

Bild des Benutzers smilemadchen
0  0

verlängertes Wochenende (Pfingsten) ist ins Wasser gefallen (wort wörtlich). Ich habe mich beim Heimfahren (Fahrad) am Fr verkühlt, starker Schnupfen, Halsweh, Kopfschmerzen,... So ein scheiß!!!! Dazu war das Wetter auch schlecht (Sintflutartige Regenfälle mit Hagel, Orkanartiger Wind), also nichtmal ein wenig anstrengender Spaziergang möglich (zumindest nicht gemacht). Die 4 Tage zu Hause gesessen, keine Motivation für Nichts, VIEL gegessen (Mama hat gekocht, gemeinsam gebacken, und Kuchen gleich gekostet bis er weg war blush)

UND ich habe mich auf die Waage gestellt, das hat meine Laune auch nicht gerade verbessert, ich wiege immerhin noch 85,7kg.

Ich glaube ich werde das Ziel bis Mitte Juni unter 80kg nicht erreichen. Das wird sich ichtmehr ausgehen.
ich werde das Ziel NICHT aufgeben, sondern die Zeit verlängern. ich schaff das schon (irgendwie/-wann)

habe mich auch vermessen, da siehts garnciht so schlecht aus, also Muskelaufbau in letzten Monaten hat geklappt.

Gruß und Kuß vom Smilemadchen

 

 

Der Weg ist NICHT das Ziel!! Das ZIEL ist das ZIEL!!!

 

Bild des Benutzers smilemadchen
0  0

Tja, die letzten Wochen waren sehr durchwachsen. An manchen Tagen fiel es mir sehr leicht auf meine Ernährung und Bewegungspensum zu kommen, aber an anderen Tagen habe ich schon in der Früh mit viel Hunger gefrühstückt, dann gesnackt und konnte mich einfach nicht aufraffen mich zu Bewegen.

Aber trotz dieser vielen ROTEN TAGE (in meinen Ernährungstagebuch habe ich ein 3 Farbensystem) habe ich abgenommen. Ich verstehs zwar nicht freue mich aber trotzdem.

ich werde trotzdem versuchen meine Ernährung wieder etwas gesünder zu gestallten und mehr GRÜNE Tage zu haben, da gehts mir vorallem um eine gesunde Makro-/Micro-Nährstoffversorgung.

ich merke nach einem roten Tag wie schwer es mir fällt wieder in den grünen Tag zu kommen, und mich ausreichend zu bewegen. auch ein Grund warum ich roite tage vermeiden möchte!

tja das wars schon wieder von mir.

Gruß und kuß

smilemadchen

 

Der Weg ist NICHT das Ziel!! Das ZIEL ist das ZIEL!!!

 

Bild des Benutzers smilemadchen
0  0

Leider ging es so wie vorrige Woche weiter. Ich habe viel Süßkram und Kuchen gegessen, aber habe mich auch sehr viel bewegt, daher komme ich insgesammt tägl auf ca 1900. das ist im Rahmen geblieben, geht aber nur durch die viel Bewegung:

Tägl mit dem rad zur Uni, am Mo ne runde laufen, Di+Do Sportkurs, Do Radparade, Fr friday night skating, Sa+So Mountainbiken,   habe also jeden Tag außer MI noch etwas zusätzlich gemacht. Wink

Das Wetter war fantastisch, nicht zu heiß, nicht zu nass (Regen)

Zein Gewicht stagnierte zwar...., also nix abgenommen, aber das wird schon wieder werden.

Damit endet ich mein kurzes Resümee!

Gruß und Kuß

vom smilemadchen

Der Weg ist NICHT das Ziel!! Das ZIEL ist das ZIEL!!!

 

Bild des Benutzers smilemadchen
0  0

mein Gewicht geht runter, ich bewege mich viel, esse halbwegs ausgewochen (nach Plan) mit einigen ausnahmen, die aber sofort wieder ausgeglichen werden.

habe mich an die neue ernährung gewöhnt und frag schon immer nach gemüse als beilage, oder zusätzlich Salat und Rohkost.

Kuchen ist und bleibt meine Sünde nr.1, aber ich verkneife es mir nichtmehr so wie anfangs. ich mache mir bewusst was es bedeutet, dieses stk Kirschkuchen zu essen, esse es mit freude und gutem gewissen und gleiche dann im zuge des Tages aus durch Bewegung oder duch kcal weglassen. ich weiß es ist nicht ideal aber ich kann es so gut handeln, ohne gr fressattaken oder gelüste.

ich schau natürlich auch darauf deisen kuchen nicht am abend oder nacht zu essen, sondern vl ein stk fürs frühstück aufheben und dann weniger obst dafür das stk kuchen, da kh am Morgen weniger rolle spielen, da habe ich dann den ganzen Tag um abzubauen bzw auszugleichen.

LG

Smilemachen

Der Weg ist NICHT das Ziel!! Das ZIEL ist das ZIEL!!!

 

Bild des Benutzers smilemadchen
0  0

hab mich Heute morgen gewogen: es sind 83.3 kg. Ich hab somit nen BMI unter 30!!!! also nichtmehr "adipös" sondern "nur" übergewichtig. Hihihi ich freu mich so!!!!

zur Feier des Ergebnisses genehmige ich mir morgen ne Mani- und Pediküre bei Kosmetikerin.

ich weis zwar nciht wie ichs geschafft habe die letzte Woche abzunehmen (viel zusätzlich gesündigt, wenig Bewegung  und Unistress) aber ich freue mich!!!

 

LG
smilemadchen

Der Weg ist NICHT das Ziel!! Das ZIEL ist das ZIEL!!!

 

Bild des Benutzers smilemadchen
0  0

wie zu erahnen ist: ich habe wieder zugenommen!!! bin immernoch unter 85, aber nur sehr knapp Sad
irgendwie wusste ich ja dass sich meine unaufmerksamkeit rächen wird. habe die letzten wochen zu viel gegessen, vorallem ungesundes also fettig, süß. es gab vielkuchen und nüße. ich ahbe gemeinsam mit meiner mutter 500g nüße beim TV gucken gegessen, dass sind für je von uns 250g nüße also gute 1500kcal!!!!! kaum zu glauben, einfach so nebenbei.

die bewegung wurde auch einwenig vernachlässigt, USI-Kurse sind aus und ich konnte mich nciht wirklich aufschwingen irgendwas anderes sportlich zu machen als mit dem Rad herumzufahren.

eigentlich nicht verwunderlich, dass ich wieder etwas zugenommen habe.
daher nehme ich mir vor mich wieder öfter an meine Ziele zu erinnern und auch in diesen Sinne zu Handeln.

LG

Smilemadchen

Der Weg ist NICHT das Ziel!! Das ZIEL ist das ZIEL!!!

 

Bild des Benutzers smilemadchen
0  0

Hallo!!

ich war die letzten Wochen nicht oft hier, hatte viel zu tun. Ich habe die letzten Wochen nicht sonderlich viel auf meine Ernährung geachtet, werde es aber jetzt wieder machen.

 

mein Zeitplan hae ich erweitert! ich wiege momentan ca 82.5 kg, also ich muss noch 3,6 kg abnehmen, bis ich mein Ziel erreicht habe.

 

Der Weg ist NICHT das Ziel!! Das ZIEL ist das ZIEL!!!

 

Bild des Benutzers smilemadchen
0  0

Hier ein kleines Update.

es sieht nicht gut aus, habe sogar wieder zugenommen Sad

 

also den Plan wieder aufgegriffen und abgeändert:

Di Kraft/Kondition & California Workout
Do Bodyweight-Training
Fr Friday-Night-Skating

Täglich

  • beim Zähneputzen Gleichgewichtsübungen
  • vor Mittag-/Abendessen 3*10 Kniebeugen
  • mit dem Rad zur UNI/Arbeit

Ernährung: (zw. 1800-2000 kcal/Tag)
Obst zum Frühstück
Protein-Smoothie zum Mittagessen
Abend viel Gemüse, Proteine, Balaststoffe --> nachher nichtsmehr!!!

zwischen Mahlzeiten mind 4 Stunden Abstand.
Zuckerkonsum reduzieren

Bei TV Handarbeit, Nüße auslösen, Maniküre, Lesen
 

Der Weg ist NICHT das Ziel!! Das ZIEL ist das ZIEL!!!

 

Bild des Benutzers smilemadchen
0  0

ich ahbe das Ziel jetzt mal aufgegeben.

Warum?
Ich hab es falsch formuliert und mir selbst mehr und mehr Druck gemacht, mehr als mir gut tut.

Ich werde mir jetzt mal kleine andere Ziele stecken, ich denke dieses Ziel war eine Zu große Etappe für mich.

meine Ziele:

Ernährung verbessern
Alltags-Bewegung optimieren
Sportpensum erhöhen

 

die genaue Formulieren folgt noch!

LG euer smilemadchen

Der Weg ist NICHT das Ziel!! Das ZIEL ist das ZIEL!!!

 

Nach oben
Zur Hauptnavigation

Persönliche Ziele im AbnehmplanWir bei der Diät-Clique halten nichts davon, Dir einen fertigen Ernährungs- oder Diätplan vorzusetzen, in dem Dir für jeden Tag vorgeschrieben wird, was Du essen sollst. Der Abnehmplan bei der Diät-Clique funktioniert anders - erfahre hier mehr zum Abnehmplan.

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Ziel für den Abnehmplan von BirgitJE: Selbst mit den üblichen Gewichtsschwankungen möchte unter 80 kg bleiben. Auf meinem weiteren Weg zum Zielgewicht. Dann die nächste Kleidergröße: von 44 zu 42. Und nächste Woche wieder mit Sport...
Ziel für den Abnehmplan von christiane: Guten Tag, mein Name ist Christiane und bin schon über die 50er Grenze hinaus jung(geblieben). Mein Gewicht ist schon ein Leben lang mein Problem und im Rückblick meine ich, die Kinderärztin hatte...
Ziel für den Abnehmplan von strandfigur2018: Nun ist es mal an der Zeit, Veränderungen einzuleiten. Ab heute werde ich jeden Tag mind. eine Stunde mit dem Rad fahren. Befreit sind die Tage an denen ich Rasen mähen muß, und der Tag wo ich die...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Sis84: Sodala, zweiter Tag im neuen Job. Ich denke, es wird gut laufen. Was mich echt glücklich macht, ich kann meine Arbeit mit meinem Abnehmplan kombinieren. Das klingt jetzt vlt. komisch, deshalb der...
Ziel für den Abnehmplan von strandfigur2018: Vom Jahr 2018 sind nun gleich zwei Monate vergangen und ich habe leider bisher nicht die Zeit genuntzt, um von meinem Gewicht herunterzukommen bzw. an meinem Fitnesslevel gearbeitet, noch mein erstes...
Ziel für den Abnehmplan von Katharina96: Ich will und muss es endlich mal schaffen, wenigstens eine Woche lang gesund zu essen und sei es nur um den ständigen Aufwärtstrend zu stoppen. 

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst