Zum Inhalt springen

Sie sind hier

B2Run-Teilnahme am 24.7,

2  0
Ein Ziel im persönlichen Abnehmplan von , am geschrieben

Am Dienstag steht der jährliche B2Run (ein Firmenlauf) an. Auch wenn weiterhin tropische Temperaturen vorhergesagt werden, werde ich daran teilnehmen. Minimalziel ist es die 6,5 km lange Strecke vollständig zu absolvieren und als Geher unter 70 min zu bleiben. In den letzten beiden Jahren bin ich jeweils unter 60  min geblieben, das erscheint mir nach der langen Krankheitspause aber utopisch. Aber schön wärs schon Wink

Datum, bis zu dem das Ziel erreicht sein soll: 
24.07.2018
Ziel-Status: 
Ziel wurde erreicht

Kommentare

Bild des Benutzers strandfigur2018
0  0

Echt toll, dass du bei so einer Veranstaltung teilnimmst. Ich drücke dir dir Daumen und hoffe natürlich, dass du dein Ziel erreichst. Lass uns wissen wie es am Dienstag dann gelaufen/gegangen winkist. LG

Leben ist, was uns zustößt, während wir uns etwas ganz anderes vorgenommen haben.

Bild des Benutzers NessajaX
0  0

wie auch in den letzten Jahren, fange ich jetzt, einen Tag vorher, das Rumhibbeln an. Eigentlich will ich mehr, als ich im Ziel formuliert habe, aber ich weiss, dass ich realistisch bleiben muss. Dass ich mir gestern bei der Demo die Füße ziemlich strapaziert habe, ist auch nicht unbedingt hilfreich.blush

Bild des Benutzers strandfigur2018
0  0

Ich kenne deine Vorgeschichte ja nicht bezüglich deiner Krankheitspause. Daher finde ich alleine deine Teilnahme schon supi!! Und vielleicht hilft dir ja, wenn du dir sagst: Dabeisein und Ankommen ist das Wichtigste. Mit der Aussicht für nächstes Jahr, dass du da ganz bestimmt nicht mehr zu den Gehern gehören wirst. LG

Leben ist, was uns zustößt, während wir uns etwas ganz anderes vorgenommen haben.

Bild des Benutzers NessajaX
0  0

..war die Krankheitspause: mich hat halt ein fetter Atemwegsinfekt mattgesetzt, ich war mehrere Wochen arbeitsunfähig geschrieben und brauchte auch noch den anschliessenden Urlaub um wieder halbwegs auf die Beine zu  kommen. Macht insgesamt 6 Wochen auf dem Sofa. Aber die Konditionsarbeit von 4 Monaten ist halt komplett futsch und das Gewicht nicht weniger geworden. Ankommen ist absolutes Minimum morgen, die Strecke habe ich auf dem laufband mehrfach bewältigt in den letzten zwei Wochen, aber die Zeit ist nicht soooo dolle. Ich bin bei sowas halt doch immer eine kleine Kampfsau und will mehr, mehr, mehr.

Bild des Benutzers strandfigur2018
0  0

Und wie hast du dich gestern nun geschlagen beim Firmenlauf?

Leben ist, was uns zustößt, während wir uns etwas ganz anderes vorgenommen haben.

Bild des Benutzers NessajaX
0  0

Also, bis kurz vorher eigentlich ein Alptraum : Blasen gelaufen bei der Demo am Sonntag, von Montag auf Dienstag dann Insektenstiche auf mehreren Zehen, drückende Hitze gemeldet, Beinahe-Unfall im Bus nach Nürnberg und dann festgestellt: Kopfhörer vergessen! Also nochmal in die Nünberger Innenstadt und neue In-Ears besorgt, ohne Musik wollte ich nicht losgehen. Und dann? Dann zogen einzelne Wolken auf um das Stadion, die Temperatur fiel, ich bin stur im Kreis gegangen vor dem Start bis ich mich dann doch mal in Richtung Startlinie bewegen musste, habe nach der ersten Kurve die ersten anderen Läufer überholt (gehend!) und war schon nach knapp einem Kilometer in meinem Takt. Nach etwa 1,5 km hat mein Körper dann mit Endorphinen um sich geworfen und als ich ins Stadion rein bin wusste ich, dass ich unter einer Stunde sein würde. Meine Playlist lief noch und die hatte (zufällig!) die Dauer von genau einer Stunde! Letztlich sagte die offizielle Zeitnahme was von 56:25,2....Und heute bekomme ich wieder keinen Fuß vor den anderen laugh

 

Bild des Benutzers strandfigur2018
0  0

Die Aussichen auf ein gutes Ergebnis waren ja wirklich alles andere als rosig. Aber zum Glück hat sich alles zum Guten gewendet. Du kann echt stolz auf deine Leistung sein und doppelt stolz, wenn man die Startbedingungen liest. Super Leistung. Wir trauen uns leider viel zu oft einfach zu wenig zu. LG

Leben ist, was uns zustößt, während wir uns etwas ganz anderes vorgenommen haben.

Nach oben
Zur Hauptnavigation

Persönliche Ziele im AbnehmplanWir bei der Diät-Clique halten nichts davon, Dir einen fertigen Ernährungs- oder Diätplan vorzusetzen, in dem Dir für jeden Tag vorgeschrieben wird, was Du essen sollst. Der Abnehmplan bei der Diät-Clique funktioniert anders - erfahre hier mehr zum Abnehmplan.

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Ziel für den Abnehmplan von NessajaX: Nach zwei zeitlich sehr überschaubaren Zielen wird es Zeit für ein strategisches Ziel: Ich werde auch im nächsten Jahr an den Start gehen, ich werde mit maximal 75 kg an den Start gehen und mit einer...
Ziel für den Abnehmplan von nic: Hm, jetzt bin ich knapp unter 80 kg leicht und weiß nicht, wie es weitergehen soll. Noch ein bißchen mehr abnehmen, um mich von der magischen Grenze zu entfernen mit der Angst, daß ich dann austicke...
Motivation von Lina91: Ohne sich darüber Gedanken zu machen, wie man ohne Klamotten sondern nur im Bikini aussieht, macht das Leben etwas weniger stressig würde ich sagen. Zudem noch anstehende Hochzeiten, wo ich ein...
Ziel für den Abnehmplan von BirgitJE: Selbst mit den üblichen Gewichtsschwankungen möchte unter 80 kg bleiben. Auf meinem weiteren Weg zum Zielgewicht. Dann die nächste Kleidergröße: von 44 zu 42. Und nächste Woche wieder mit Sport...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von veilchen: Nach längerer Zeit ein kleines Update Heute war Untersuchungstermin und unsere Kleine macht sich wunderbar, und strampelt sich einen Ast, damit man nicht so einfach an gute Bilder von ihr kommt. (wie...
Motivation von ricki62: Meine Motivation zum Abnehmen ist meine eigene Gesundheit, wei ich fit bleiben muss für meinen kranken Sohn.

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst

Neue Abnehmen-Tipps