Zum Inhalt springen

Sie sind hier

Die 60er Marke knacken...

0  0
Ein Ziel im persönlichen Abnehmplan von , am geschrieben

So in meiner 11. Woche im Kampf gegen die Kilos möchte ich mir endlich mal wieder ein Ziel stecken Smile
Ich möchte endlich die 60 Kilo Marke knacken! Smile
Das wäre echt eine wahnsinnige Motivation...Denn auch wenn ich mir beim Start im November erhofft hatte, dass ich die 60 Kilo bis zum jetztigen Zeitpunkt bereits erreicht habe, möchte ich das ganze positiv sehen Smile
Schließlich soll ja auch alles nicht zuuu schnell gehen und einen gesunden Rahmen behalten! Mit dem erreichen der 60 Kilo hätte ich bereits 7,5 Kilo abgenommen Smile Momentan fehlen bis dahin noch 2,0...

Ich schaffe das! Smile

Datum, bis zu dem das Ziel erreicht sein soll: 
01.03.2013
Ziel-Status: 
Ziel wurde erreicht

Kommentare

Bild des Benutzers diedeldamm
0  0

Ich will aaauuuuch endlich die 60-kg-Marke erreichen Smile Mir fehlen wie dir noch 2kg. Leider tut sich bei mir seit Weihnachten nichts mehr auf der Waage (aber immerhin geht das Gewicht nicht nach oben!). Ich versuche ab dieser Woche wieder disziplinierter zu sein...

2 kg in gut 6 Wochen - das ist ne ganze Menge. Ich wünsch dir viel Erfolg!!!! Können uns ja gegenseitig anspornen Wink

Bild des Benutzers Tanjalein
0  0

Bei mir ist es momentan irgendwie total schwierig zu sagen...erst ging ab Weihnachten bei mir auch erstmal 3 Wochen gar nichts, aber ich war wie du froh, dass es zumindest nicht weiter hoch ist...
Dannach hab ich meine Disziplin wieder gefunden und bin jetzt seit 1 1/2 Wochen wieder super im Kalorienzählen, Essen abwiegen und im gaaaanz viel gesundes essen Wink

Aber da ich jetzt momentan meine Tage hab und mein Gewicht innerhalb der letzten Woche in ner Spanne von 2-3 Kilo nach unten und oben springt (fast täglich anders und eben manchmal so als ob ich wieder abgenommen hab aber manchmal als ob ich im Vergleich zu Weihnachten wieder zugenommen hab), kann ich es wirklich kaum erwarten bis sich mein Körper wieder normalisiert und das Gewicht sich auf den realen Wert einpendelt Biggrin

Ich freu mich echt über jedes Gramm das ich den 60kg näher komm und freu mcih, wenn ich am Freitag am Wiegetag wenigstens 100g Abnahme innerhalb der letzten 2 Wochen sehe Smile Bis dahin müsste mein Körper auch wieder normal ticken Biggrin

Ich krieg hier in der Diät Clique gar nichts mehr mit, weil ich eben durch den Laptop-Virus den ich grad noch am beseitigen bin, kaum iwie im Intenet bin. Hattest du nicht schon dein Wunschgewicht erreicht? Willst du jetzt noch mehr schaffen? Ich finds cool, dass wir das selbe Ziel haben Smile Wir beide kriegen das hin Wink

Bild des Benutzers Anne87
0  0

Das schafft ihr sicher!
Ich möchte ebenfalls die 60 knacken, bin auch glaub ich auf einem guten Weg dahin, es geht bei mir nur extrem langsam, weil ich keinen Jojoeffekt möchte und ich mir auch manchmal bei Schoki immer noch nicht nein sagen kann... bis Sommer hatte ich mir als Ziel vorgenommen stabil 60kg zu wiegen, am besten sogar etwas darunter, denn ich habe die 6 vorne einfach satt!
Wenn ich das geschafft habe, versuch ich erstmal das Gewicht zu halten und wenn ich nochmal einen schönen Motivationsschub kriege, gehts vielleicht ganz langsam weiter zur 55... nur Geduld, sag ich mir immer, dann gehts irgendwie am besten! Smile
 

Bild des Benutzers diedeldamm
0  0

Hey, ja das stimmt. Meine Zielgewicht war eigentlich 63kg...ich hatte mir sooo viel angefuttert, dass ich dachte, 7kg abnehmen wäre nahezu unschaffbar, aber ich habs geschafft Smile

Da ich aber zuvor schon immer dachte, ich möchte so gern unter 60kg wiegen, habe ich mir ein neues Wunschgewicht vorgenommen.

Ich gehe das auch ganz in Ruhe an - nicht hungern, sondern eine gesunde, sportliche Lebensweise führen. Bisher läuft das auch im Großen und Ganzen gut. Okay...ich nasche seit ich die 62kg habe (was ich schon so unheimlich fantastisch finde hihi) hin und wieder, aber das gehört ja irgendwie auch zu einer langfristig funktionierenden Ernährungsweise ohne Jojo. Beim Sport bin ich jedoch leider nicht mehr so gut drin wie vor Weihnachten...es ist grad so viel los, dass ich echt nicht so regelmäßig dazu komme. Hoffe, es pendelt sich bald wieder ein Smile

Ich drück euch beiden weiterhin die Daumen!!!

Bild des Benutzers Tanjalein
0  0

Ich weiß nicht...meine Kaloriengrenze einzuhalten klappt bei mir echt super (auch mit Naschen *g*) und da hab ich echt vieeeeel mehr Disziplin als ich es mir zugetraut hätte. Aber beim Sport :/ Das klappt bei mir vllt ein oder zwei mal im Monat x.X

Bild des Benutzers Anne87
0  0

Bei mir ist es genau umgekehrt... Sport zieh ich 3 mal die Woche locker durch. Aber Süßkram, der irgendwo rumsteht...da kann ich nur schwer dran vorbei gehen. Darf ich fragen, wo du deine Kcal-Grenze genau gesetzt hast? Ich hatte mit 1700 angefangen, ist aber nicht viel passiert auf der Waage, erst wenn ich mehrere Tage bei 1500 bleibe, geht die Kurve langsam weiter runter. Findest du das zu wenig? Mache aber immer wieder mal Tage dazwischen mit ein paar mehr, weil ich unglaubliche Jojo-Angst habe!!!

Bild des Benutzers Tanjalein
0  0

Ich esse im Schnitt um die 1200 Kcal. Am Anfang hatte ich auch Angst, dass das zu wenig ist und wollte es erstmal so probieren und es dann meinen Bedürfnissen anpassen Smile

Aber, da ich mich kaum bewege und wirklich gar keinen Sport treibe, merke ich, dass ich einfach auch nicht mehr brauche. Ich hab überhaupt kein Problem inclusive Süßkram etc in dem Rahmen zu bleiben und an Tagen an denen ich nicht einmal das Haus verlasse, liege ich manchmal sogar ungewollt darunter und muss mich echt anstrengen die 1200 Kcal überhaupt zu erreichen. Natürlich gibts dann auch auch mal Geburtstage, Frusttage etc an denen ich mehr esse und an denen ich dann eben auch manchmal ein bisschen den Überblick verliere wie viel Kalorien das Stückchen Kuchen jetzt wirklich hatte, dass ich gegessen hab Wink

Ich finde das hört sich alles so über Ehrgeizig und ungesund an was ich hier schreibe, aber irgendwie fühlt es sich so wie ich es mache richtig an und solange ich nicht zu schnell abnehme und mich damit wohl finde, denke ich halt, dass es keinen Sinn macht mehr zu essen als sein muss. Ich esse mich auch heute noch immer satt (manchmal sogar zu satt genau wie früher), aber durch die unterschiedliche Auswahl der Produkte (sehr wenig Kohlenhydrate und abends nur noch Proteine und Früchte) bin ich irgendwie langanhaltender mit weniger Kalorien gesättigt. Smile Und solange ich mir vorstellen kann, dass ich mich auch nach erreichen des Zielgewichtes in einem ähnlichen Rahmen ernähren werde, denke ich ist einem Jojo vorgebeugt Smile

Heute an meinem Wiegetag hab ich übrigens auch noch gute Nachrichten! Smile
Meine Periode hat sich verabschiedet und mein Gewicht hat schlagartig einen Satz nach unten gemacht....Ich hab meinen Augen kaum getraut als ich es sah: 60,6 kg Biggrin WOOOOW nach 1 Monat endlich wieder eine Abnahme! Smile Und was für ne tolle! Nur noch 0,6 Kg zum ersten Zwischenziel! Smile

Nach oben
Zur Hauptnavigation

Persönliche Ziele im AbnehmplanWir bei der Diät-Clique halten nichts davon, Dir einen fertigen Ernährungs- oder Diätplan vorzusetzen, in dem Dir für jeden Tag vorgeschrieben wird, was Du essen sollst. Der Abnehmplan bei der Diät-Clique funktioniert anders - erfahre hier mehr zum Abnehmplan.

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Diät-Erfolg von claudia0904: nachdem die waage mich wochenlang genervt hatte, habe ich heute , bis auf 100 gr. endlich 5 kilo runter. vor eintritt in dieses forum hatte ich schon ein wenig abgenommen. jetzt also definitiv von 88...
Ziel für den Abnehmplan von CoSaWe: Ich möchte von 77 auf 67kg kommen, und das bis Weihnachten
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Candy2001: So, ich habe mich jetzt 4 Wochen fast perfekt an mein Intermittierendes Fasten gehalten. Gewichtstechnisch stehe ich jetzt bei 65,7 Kilo - also fast nicht abgenommen. Allerdings sagen mir Leute, dass...
Ziel für den Abnehmplan von Elena123: Ich merke schon seit längerem dass ich mit meiner Figur nicht mehr zufrieden bin. Ich hab schon ein paar diäten ausprobiert, aber mir fehlt die disziplin. Ich hoffe das ich hier unterstützung und...
Motivation von chaosoma: Die größte Motivation sind ja meien Kinder. Ich möchte endlich mit meinen Jungs mal zum wandern gehen, ohne dass ich mitleidige Blicke ernte. Und ich will meinen Kindern zeigen, was man alles...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Ramona60: nach dem Aufstehen Kaffee mit Milch   Frühstück im Büro: glutenfreie Haferflocken ca 40 g, Flohsamen 10 g, Cornflakes ohne Zucker ca 10 g, mit 150 ml lauwarmer Milch 1,5 % aufgegeossen und 125...

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst

Neue Abnehmen-Tipps