Zum Inhalt springen

Sie sind hier

Aus gesundheitlichen Gründen.

0  0
hat diese Abnehmen-Motivation am beschrieben

Im Prinzip bin ich nicht mehr übergewichtig! Aber ich habe gesundheitlche Probleme und jedes Kilo weniger macht mir das Leben einfacher. Ausserdem fühle ich mich psychisch besser .

Kommentare

Bild des Benutzers Pip
0  0

ich habe Probleme mit den Bandscheiben in der Halswirbelsäule und Lendenwirbelsäule.

Teilweise habe ich so starke Sehstörungen, dass ich nicht autofahren kann und auf die Hilfe meines Hundes angewiesen bin. Ausserdem habe ich schubweise auftretende Muskelentzündungen, die mich manchmal wochenlang lahm legen. Toi, toi, toi; mir geht es im Moment sehr gut. Das nutze ich auch aus, in dem ich so viel Sport mache wie möglich.

Bild des Benutzers dickkopf
0  0

Hey Pip, schön, dass es Dir momentan trotz der Probleme so gut geht. Da ich ganz ähnliche Baustellen habe, mal kurz ne Frage: Wie sieht das bei Dir mit Medikamenten aus?? Ich frage, weil ich eben wegen meiner Beschwerden in den letzten Jahren häufig Medis nehmen mußte und davon ganz schnell viel zugenommen habe. Und dazu nur ganz dosiert Sport machen konnte....  Hast Du Dich operieren lassen??? Nimmst Du Medikamente??

lg Dickkopf

kati

Bild des Benutzers Pip
0  0

Op's hatte ich (Knie,Schulter) und habe dann fast 3 Jahre auch kaum Sport gemacht und dementsprechend zugelegt. Das hat aber meiner Meinung nach nichts mit den Medikamenten zu tun. Bei mir war es zum grossen Teil Frustessen und ich habe teilweise so weiter gegessen, wie vorher mit beinahe täglichem Sport. Ausser von hochdosiertem Kortison, zu niedrig dosiertem Schilddrüsenhormon und eventuell der Pille nimmt man eigentlich auch nicht zu. Ich glaube dass mir das heute so nicht mehr passieren würde. Ich habe mich in einem Fitness online Studio angemeldet. Die bieten z.b. Sofafitness, Rückentraining im sitzten, Therabandübungen, Thai chi ....... Alles Übungen die man machen kann auch wenn man eingeschränkt ist - zu jeder Tages und Nachtzeit. Falls Du möchtest schicke ich Dir die Internetadresse. Medis nehme ich für die Schilddrüse, bei Migräne und ab und an gegen Schmerzen. Falls Du noch Fragen hast melde dich

LG PIP

Bild des Benutzers Pip
0  0

unter Fitnessraum de. nach.

LG PIP

Bild des Benutzers dickkopf
0  0

ist ja echt ein gutes Angebot. Momentan mache ich viel mit dem Flexibar, eben wegen meines Rückens, aber Zumba würde mich echt reizen, das habe ich auch schonmal per dvd ausprobiert. Ich habe übrigens doch ganz erheblich von Tabletten zugenommen, hatte zuvor fast 30 Jahre lang außerhalb der Schwangerschaften ein zwar etwas erhöhtes, jedoch bis auf Schwankungen von ein paar Kilos stabiles Gewicht. Dank Antidepressiva, Cortison und Schmerztabletten habe ich 2mal 5 Kilo zugenommen innerhalb einer Woche, ohne irgendetwas anderes zu ändern. Und die haben sich einfach festgesetzt und verschwinden nicht wieder.. und da ich immer noch ab und an Tabletten nehmen muss ist jedes hart erkämpfte Abnahmekilo leider oft ganz schnell wieder da. Da ist es schon schwierig, geduldig weiter zu machen.. aber ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben und bleibe dran, auch wenns 3 Schritte vor und 2 zurück geht.

lg Dickkopf

kati

Bild des Benutzers Pip
0  0

Ich drücke Dir die Daumen! Bleib mit Deinen Möglichkeiten bei regelmässigen Sporteinheiten, auch wenn Du nicht viel abnehmen solltest, ist es für Dein Wohlbefinden und die Gesundheit enorm wichtig.

LG PIP

Nach oben
Zur Hauptnavigation

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Ziel für den Abnehmplan von Franz: 1-0 Ernährungsumstellung
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Ramona60: fühle mich gut und fit, aber mit dem Schlafen habe ich seit ein paar Tagen probleme, ich wache morgens gegen 3.30 Uhr auf und es fällt mir schwer wieder einzuschlafen. Da ich gegen 5.45 Uhr aufstehen...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Ramona60: nach dem Aufstehen Kaffee mit Milch   Frühstück im Büro: glutenfreie Haferflocken ca 40 g, Flohsamen 10 g, Cornflakes ohne Zucker ca 10 g, mit 150 ml lauwarmer Milch 1,5 % aufgegeossen und 125...
Ziel für den Abnehmplan von Schnurrhaar: Ich bin derzeit ganz gut darin wenig zu essen wenn ich davor eine Wasserflasche getrunken habe, dann schlinge ich auch weniger und kaue gründlicher. Vor allem Tee oder Kaffee machen satt, da darf man...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Ramona60: rauf auf den Crosstrainer und losgetreten aber nach 30 Minuten war ich zu schlapp um weiter zu machen. Gut, hauptsache etwas sportlich gewesen, ich habe immerhin 210 kcal verbrannt. Vielleicht  geht...
Ziel für den Abnehmplan von LiLaLillyfee: Ich fliege am 5.10. nach Griechenland. Das ist leider nicht mehr lange. Schon seit Monaten versuche ich deshalb abzunehmen. Bisher schien es als hätte ich noch so viel Zeit, aber nun ist es...

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst