Zum Inhalt springen

Sie sind hier

Ich hoffe ich darf in die Gruppe

0  0
Gespeichert von smilemadchen am 18.02.2013

Hallo,
ich habe in den letzten 2 jahren ca 20 kg abgenommen und wiege jetzt ca 85-86 kg bei nur 1,67m Körpergröße.
Wie habe ich s gemacht?

viele kleine Ernährungs- und Gweohnheitsumstellungen haben mir geholfen.
-zum Frühstück Obst und Tee
-nach 16.00 Uhr keine Kaffee/schwarztee
-mind. 8 Stunden schlafen
-mind. 2l Wasser oder Tee am tag (damit verbunden ca alle 1,5h aufs klo gehen 1stockwerk runter und wieder rauf)
-treppen nehmen
-mind. 1 mal die Woche Fisch
-max. 1mal die Woche Fleisch
-Viel Gemüse
-3 mahlzeiten pro Tag (nicht mehr,nicht weniger) --> damit kämpfe ich noch am häufigsten
-vermeiden von sogenannten kurzkettigen Kohlehydraten (einfacher: alles was weiß ist wie Zucker, weißes Mehl)

Wie ihr seht habe ich das Rad auch nicht neu erfunden, viele kleine Umstellungen. Die meisten fallen mir in der zwischenzeit gar nichtmehr auf, es fehlt sogar was wenn ichs nicht mach.

 

Ich habe einene sehr großen vorteil, ich bin noch rel. jung wie ich begonne habe (mit ca 24) und ich hab vorher so gut wie keine Diäten gemacht (keine Stoffwechsel probleme, wie verlangsamung o.ä.).

Ich war für mein Gewicht recht sportlich, in der Schulzeit waren die Sportleherer immer ganz perplex, wie lange ich durchgehalten habe, wo andere schon aufgeben mussten wegen der Kondition, und bins immernoch.

Was ich mach:
unterschiedliche USI-sportkurse (von der uni gegen geringes entgelt angeboten)
täglich mit dem rad zur UNI (bekam keine billiges Öffi-ticket und wollte sparen, jetzt fehlt was wenn ich mal nicht fahr)
habe mit krafttraining begonnen, da ich überschüssige Haut habe, die sich nciht ganz zurückgebildet hat.

ich denk ich hab euch mal nen Eindruck meiner bisherigen Geschichte verschafft und hoffe den restlichen weg werden wir uns gegenseitig unterstützen.

Der Weg ist NICHT das Ziel!! Das ZIEL ist das ZIEL!!!

 

Kommentare

Bild des Benutzers Prapsschnalinchen
0  0

Super Leistung! Möchtest du noch mehr Gewicht verlieren?

LG Prapsschnalinchen

Bild des Benutzers smilemadchen
0  0

ja es sollen noch ca 10 kg weg. 

ich habe diese 20 kg sehr langsam abgenommen, habe jetzt aber schon eine längere Phase wo sich nix tut, außer die gewichtsschwankung im zuge der Hormone/zyklus.

ich werde langsam ungeduldig und hoffe hier Motivation zu finden.

Der Weg ist NICHT das Ziel!! Das ZIEL ist das ZIEL!!!

 

Nach oben
Zur Hauptnavigation
Neue Abnehmen-Tipps