Zum Inhalt springen

Sie sind hier

Spargel – gesund und kalorienarm

Veröffentlicht am
Spargel - gesundes und nährstoffreiches Gemüse

Wenn Spargel nicht grade mit der klassischen Hollandaise gegessen wird, bietet sich dieses Gemüse für Abnehmwillige an: Lediglich 85 Kalorien stecken in 500 Gramm Spargel.

Vitamine und Mineralstoffe im Spargel

Schaut man sich die Zusammensetzung von Spargel an wird deutlich, warum er sich für die Diät anbietet: Spargel setzt sich aus über neunzig Prozent Wasser, rund zwei Prozent Eiweiß, etwa vier Prozent Kohlenhydrate und 0,2 Prozent Fett zusammen.

Im Spargel sind die Vitamine A, B1, B2, C, E und K enthalten. Der Tagesbedarf an Vitamin C wird mit 500 Gramm Spargel gedeckt. Durch Vitamin A wird die Sehfähigkeit unterstützt und Sauerstoffradikale neutralisiert. Vitamin E wirkt sich auf das Nervensystem aus und für das Blut ist Vitamin K wichtig.

An Mineralstoffen sind im Spargel Kalium, Kalzium, Phosphor, Kupfer und Magnesium zu finden. Kalium hat eine blutdrucksenkende Wirkung und beeinflusst positiv die Nierenfunktion. Kalzium ist für die Knochen und Zähne wichtig und Phosphor sorgt dafür, dass der Körper Energie besser verwerten kann. Magnesium wirkt positiv auf das Nervensystem ein und ist zudem für die Muskeln wichtig. Kupfer fördert die Eisenaufnahme und ist wichtig für die Enzymbildung und für das Bindegewebe.

Vorsicht: Da Spargel harntreibend ist, sollte bei Nierenproblemen lediglich eine kleine Menge gegessen werden. Experten empfehlen bei Nierensteinen und Gicht komplett auf Spargel zu verzichten.

Tipp: Kalorienarme statt klassische Hollandaise

Traditionell wird Spargel mit Sauce Hollandaise gegessen, doch in nur 60 Gramm Hollandaise stecken rund 313 Kalorien. Bereitest Du Dir eine kalorienarme Sauce Hollandaise zu, musst Du um Deine Abnehmerfolge nicht fürchten.

Hier ein Rezeptvorschlag einer leichten Variante:

Für 2 Portionen benötigst Du

  • 20 g halbfett Margarine
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 2 Eigelb
  • etwas mittelscharfen Senf
  • 50 ml Spargelwasser (oder Gemüsebrühe)
  • 75 ml Joghurt
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  • Zuerst trennst Du das Eigelb vom Eiweiß
  • Erhitze etwas Wasser, sodass das Wasser dampft. Auf den offenen Topf mit dem dampfenden Wasser stellst Du eine Metallschüssel.
  • Verrühre in der Metallschüssel das Spargelwasser mit Eigelb, Salz, Pfeffer und Senf
  • Gebe den Joghurt nach und nach dazu, sobald die Sauce cremig und schaumig ist.
  • Zum Schluss rührst Du die flüssige Margarine ein.
Nach oben
Zur Hauptnavigation

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Eintrag in ein Ernährungstagebuch von DianaDenise: Eine ganze Woche ist nun vergangen und ich fühle mich ok, nicht gut aber ok. Mein Hungergefühl und mein Sättigungsgefühl haben sich verändert zum positiven, vllt ist mein Magen schon im Begriff ein...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Holigirl:   Als ich in Kroatien im Urlaub war, hat meine fitnessbegeisterte Cousine, die auf dem Sportgymnasium ist, mir Dinge mitgegeben, die ich selbst auf meinem Weg zu einem gesunden, fitten und schlanken...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Josie: Mit den Shakes wie vor zwei Jahren klappt es nicht mehr so gut bei mir. Ich habe das zu lange gemacht. Nun ist es langweilig geworden. Nach 3 Kilo minus in dieser Woche steht meine Waage, aber die...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von biggi52: Heute gewogen , nein mein Ziel von einem kilo gewichtsverlust hab ich nicht erreicht, aber..es sind 600 gramm runter.das heißt der stillstand ist überwunden.motivation ist zurück und ich bin froh...
Ziel für den Abnehmplan von jay123: ich will morgens kohlehydrate und obst essen und abends eiweiß und gemüse, mittags eine kombination davon. also morgens z.b. müsli mit obst und fettarmem (0,1 joghurt. das schmeckt mir auch total...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von GreenEyes89: Kam vor einer std von einem langen Arbeitstag heim. Aber ich hatte dennoch lust sport zu machen. Habe mir meinen timer gestellt auf 10 Minuten. Und habe in der zeit versucht. So viele Treppenstufen...

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst

Neue Abnehmen-Tipps