Zum Inhalt springen

Sie sind hier

Ich suche einen Abnehmbuddy & eine Crashdiätanleitung!

0  0
Forenbeitrag von vom

Ich möchte mal eine Chrashdiät machen & habe gelesen das es da welche gibt wo du am Tag einen halben kg abnehmen kannst?!
Weiß jem. von euch da eine aus Erfahrung?
Ich mache auch sehr gerne Sport!
& falls jem Intresse hat mit mir zusammen abzunehmen der kann mich gerne Kontaktieren.
( 86kg / 171cm)

Vorheriger Forenbeitrag
Bild von Strizi88 Hey Ihr
Nächster Forenbeitrag
Bild von Nessy Hallo :-)
Bild des Benutzers Tobias
0  0

Ich habe da eine ganz einfache Anleitung für Dich: hör einfach auf zu essen, dann hast Du Deine Crash-Diät... was braucht man da für eine Anleitung????

Aber nur so nebenbei - die Diät-Clique ist keine Community, um sich über Hungermethoden auszutauschen!

Bild des Benutzers KaterKarlo
0  0

So einfach würde ich die Frage nicht abtun. Ich bin z.B. zu 80% schwerbehindert und habe ein künstlich heruntergesetztes Immunsystem, weil ich Rheuma habe. Mit Übergewicht und Rheuma schmerzt fast jede Bewegung. Wenn ich erfolgreich abnehmen möchte, bin ich also gezwungen, die ersten Kilo radikal abzunehmen, um dann meinen Abnehmprozess mit Bewegung zu unterstützen. Wir wollen doch alle keine medikamentöse Unterstützung, also Schmerztabletten. Außer Metax gegen Rheuma nehme ich keine Medikamente, auch kein Cortison und ich gedachte und gedenke dieses auch nicht zu ändern.

Meine "Crash?" - Diät begann mit 2 Mahlzeiten am Tag, die aus einem Apfel und einem Brötchen bestanden. Mittwochs zusätzlich 1 Ei, am Sonntag 150 gr. Rinderfilet oder 150 gr. gedünsteter Fisch. Tagsüber viel Mineralwasser und Pfefferminztee gegen den Hunger, ab und zu eine Tasse Brühe. Nach 4 Wochen war mein Gewicht um 25 Kg reduziert. Jetzt erst begann ich mich "ausgewogen" zu ernähren, aber ich konnte jetzt jeden Tag spazieren gehen und die Strecken wurden immer länger. Ich esse momentan wieder fast "normal" und nehme nur ganz, ganz langsam ab. Allerdings steigere meine Aktivitäten immer mehr, was meinem Muskelaufbau sehr zugute kommt. Einen Diätplan benötige ich nicht, denn im Grunde wissen wir doch alle selbst, wo und wie wir "sündigen". Mein schlechtes Gewissen hat meinen Diätplan ersetzt und: der (Diät-) Plan funktioniert!!!

Bild des Benutzers inza
0  0

Manchmal ist es in der Tat gar nicht so übel die ersten Wochen ein wenig radikaler an zugehen, um den Stein ins rollen zu bringen. 2 Wochen einfach mal auf Milchprodukte (Naturjoghurt, Quark, Buttermilch, ...) und Obst umsteigen! Kann man super abwechslungsreich gestallten und hatte zumindest bei mir noch nette neben-effekte wie bessere Haut und co! Bringt natürlich gar nichts wenn man hinterher so weiter macht wie davor...wink

Nach oben
Zur Hauptnavigation

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Eintrag in ein Ernährungstagebuch von veilchen: Meine Lieben. Was soll ich sagen, ich hatte ja die letzte Woche diesen Mageninfekt "den bei uns alle hatten". (ha. na das wäre komisch...) Ich scheinbar nicht. Ich habe nämlich einen kleinen...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Sunrise1996: Hallo ihr Lieben! Ich hoffe es geht euch allen gut, hattet eine schöne Woche/Wochenende und ihr kommt gut voran!   Meine Woche lief leider nicht soooo gut aber auch nicht soooo schlecht. Fühle mich...
Ziel für den Abnehmplan von Moses: Ich habe hauptsächlich Bauchfett, das ich loswerden möchte. Leider betreibe ich keinen Sport, esse aber eigentlich sehr kalorienarm.
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von smart: Da ich selbst eine sehr ungeduldige Kanidatin bin, habe ich mir vorgenommen in meiner Diät nicht nur direkt auf die Nahrung selbst zu achten. Zu einem guten Körpergefühl gehören nämlich noch sehr...
Ziel für den Abnehmplan von Lysander55: Ich habe vorgenommen, jeden Morgen und abends ein Schüssel Müsli zu essen. 
Ziel für den Abnehmplan von bine0908: wer kennt das nicht, der Kasten ist voll mit Gewand, und nichts gefällt einem... Aber es liegt bestimmt nicht an der Kleidung, sondern an dem darunter... ich hoffe es klappt und fühle mich bald...

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst