Zum Inhalt springen

Sie sind hier

Wow! Fast 3 Monate nicht mehr geschrieben!

0  0
Am von im Ernährungstagebuch geschrieben

Hallo liebes Tagebuch! Und liebe Cliquies! heart

Es sind seit meinem letzten Tagebucheintrag tatsächlich fast 3 Monate vergangen! Ich bin wirklich entsetzt! Ich weiß gar nicht, wie ich das geschafft habe.... naja, ich will mich nicht rechtfertigen, aber hier war ordentlich was los mit meinen 2 Kiddies und dann hatte ich ein gaaaaaanz langes emotionales Tief und war wieder oben auf 100 kg!!!! Ganz scheußlich! Eine Freßattacke hat die nächste gejagt, ich hab mich eine zeitlang schrecklich unter Druck gesetzt gefühlt, wenn ich hier in der Clique war (das klingt doof, ist aber so, wenn man es selbst überhaupt nicht mehr im Griff hat und kein Tag vergeht, an dem man nicht über die Stränge schlägt während die anderen schön diszipliniert sind....) Ich hab irgendwann gar nicht mehr gewusst, was noch gut und richtig ist und habe dann in meiner Verzweiflung über meine Krankenkasse eine Ernährungsberaterin ausfindig gemacht und bin dann dort hingegangen.

Ich wollte einfach nicht mehr eine Diät nach der anderen ausprobieren und ich wollte dem ganzen Experimentieren endlich ein Ende setzen! Es ist nicht so, daß ich nicht wüsste, wie man sich gesund ernährt oder kocht (ich koche ja auch gesund für meine Familie und lege großen Wert darauf, daß alle gesund und schlank bleiben) aber ich brauchte einfach jemanden an der Hand, der mich mal wieder auf den Boden der Tatsachen zurückholt und mir sagt, worauf ich wirklich achten muß!

Ich habe dort mit 98 kg angefangen, war dann ein paar Wochen später auf 100 kg oben, weil ich immernoch Freßanfälle hatte und beim dritten Beratungstermin hatte ich dann 96 kg erreicht. Im September steht der 4. Termin an und ich soll mich zwischendurch auch nicht wiegen! Ehrlich gesagt tut das unheimlich gut! Es nimmt sooo viel Druck weg!

Inzwischen haben wir über Frühstück, Mittagessen und Abendessen gesprochen und laaangsam, ganz langsam scheint es sich zu zeigen, daß ich in einen Rhytmus komme. Ich will es nicht verschreien.... als Ziel habe ich 80 kg angegeben mit der Option auf  75kg weiter zu gehen.... aber ganz ehrlich gesagt, das ist sooooooooooooooooooooooooooo weit weg...... für mich...... immer noch vergeht kaum ein Tag, an dem ich nicht emotional esse.... trotz der Ratschläge meiner Ernährungsberatung...... sie setzt mich aber überhaupt nicht unter Druck und sagt, ich brauche viel Zeit um dieses Problem in den Griff zu bekommen. Erst beim nächsten Termin werde ich als Aufgabe ein Protokoll führen müssen/dürfen und dann auch bewusst schauen, WANN und WARUM ich diese Süßigkeitenflashs habe..... es ist ja nur ein Ersatz und da muss ich eben sehen, wie ich bekomme, was ich WIRKLICH in diesem Moment brauche.

Ein kleiner großer Erfolg ist trotzdem für mich zu verzeichnen, denn ich habe endlich wieder angefangen zu laufen und bin gestern meine ersten 3 km gejoggt!!!! *freu* Auch jetzt mit Mann und Kindern gehe ich ganz oft schwimmen und ziehe mindestens 20 Bahnen! Das tut gut und löst Spannungen - schade, daß mein Mann nicht immer Urlaub hat und ich bald sehen muß, wie ich meine Einheiten bekomme, wenn alles wieder beim Alltag ist....

So, nun wisst ihr erstmal grob, wie es bei mir steht - sollte überhaupt noch jemand von der trreulosen Knuffelmaus lesen wollen Sad

Ich versuche wieder regelmässiger zu schreiben....

Liebe Grüße!

Eure Knuffelmausi! heart Kiss 2

Vorheriger Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von FCBayernGirl 21.08.2014 - Comeback-Tag!!! Never give up :P
Nächster Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von DerSchwede Wochenmessung die 4'te

Kommentare

Bild des Benutzers laughy
0  0

Oje arme Maus , aber hast zum Glück die Kurve bekommen. Menno das mit dem Drück hier kenn ich auch ich krepel doch auch rum , geht zwar was aber wenn ich sehe wie es bei den anderen wuppt ..und ich hab keine Frustessattacken, ist dann noch härter.

Du solltest vielleicht nebenher noch schauen das Du diese Frustgewohnheit umwandeln kannst , ein Ventil findest wenn Du futtern magst .Nicht das Du Dich dann selber nieder machst weil Du Dich als Versagerin fühlst. Biste nämlich nicht, Du arbeitest weiter an Deinem Ziel und hast wieder 4 Kilo weniger, arbeite erstmal auf die nächsten 4 hin , dann haste schneller nen freudiges Ergebnis um Stolz auf Deine Mühen zu sein.

Lass Dich von anderen Werten nicht runter ziehen, denn Dein Körper gibt Dir vor wie Du abnimmst. Vielleicht nehmen einige hier schnell ab, na und , vielleicht nehmen sie später auch schnell wieder zu Wink Guck Dir Tabbi an , sie nimmt relativ gleichmässig ab, hat auch Stillstände und ist zwiechendrin gefrustet, gibt aber nicht auf , weil das Ziel nahe ist.Das selbe machst Du einfach jetzt auch, NICHT AUFGEBEN ... Ich freu mich das Du wieder aktiver da bist und auch das Du ne Ernährungsberaterin hast, die Dich unterstützt und bei Fragen da ist .... Du schaffst das , ganz sicher Smile

*** Das Leben ist zu kurz um aufzugeben ***

Bild des Benutzers Knuffelmaus
0  0

Liebe laughy!

Ich danke Dir so sehr für Deine lieben Worte! Ja, ein anderes Ventil finden als Essen, das wird meine Hauptaufgabe sein.... es ist unheimlich schwer, denn nichts geht schneller, als an den Schrank zu gehen, sich was in den  Mund zu stopfen und schwupps fühlt man sich (im ersten Moment) sofort entspannt.... es ist ein Teufelskreis.... aber ich werde nicht aufgeben!

Alles Liebe und vor allem für Deine nächsten Kilos ganz viel Erfolg! Smile

Bild des Benutzers 1Keks1
0  0

Wilkommen wieder zurück..
Wie sind doch hier um uns auszutauschen um uns gegenseitig zu unterstützen du musst dir wirlich kein druck machen weil es bei dir gerade nicht so gut klappt, jeder körper ist anders wie sind keine Maschinen die alle gleich funktionieren. Bei den einen gehts schneller bei den anderen eben weniger schnell. Und fressanfälle wegen frust das ist echt fieß, da raus zu kommen ist sehr schwer. Den richtigen weg zu finden den frust raus zu lassen ohne zu essen das ist viel Arbeit. Glaube mir ich spreche aus Erfahrung...
Ich finde es gut das du eine ernährungs Beraterin hast die dich jetzt unterstützt dir hilft einen ausweg zu finden.
Ich glaube du schaffst das schau nicht wie schnell die anderen es schaffen es ist ja nicht wichtig wie schnell hauptsache du kommst immer näher an dein ziel und fühlst dich wohler.

Das du dich erstmal nuchtw wiegst ist gut damit du dir selber nicht so viel druck machst.

Du kannst dir doch kleine ziele vor nehmen. Das nächste ziel ist bei 95 und so weiter dan scheint dir das nicht ao viel vor zu kommem. Belohne dich aber nicht mit essen sondern unternehme etwas schöhnes mit deinen kindern gönn dir eine kleine ruhe Entspannung oder so.
Du wirst dein ziel schaffen. Ich habe am anfang auch gedacht das es sooo weit weg ist.

Wir unterstützen dich so gut wie wir können und du willst. Und ja hir sind noch paar leser da Wink

*fühl dich gedrückt* zusammen schaffen wir das nur nicht aufgeben.

Diät Abnehmen - Naschkatzen

Bild des Benutzers Knuffelmaus
0  0

Liebe Keksi!

Du bist ja auch lieb! Wink Vielen Dank! Es erscheint einem als unüberwindbarer Berg, wenn man die Kilos vor sich sieht, die runter müssen.... aber wenn man versucht, kiloweise dran zu gehen, erreicht man auch das Ziel. Das Schwierige ist wirklich eben in den Momenten des Kontrollverlustes das Richtige zu tun....

Es ist schön, daß ich sooo viel Resonanz auf meinen x-ten "Versager-Beitrag" bekommen habe... komme mir schon unglaubwürdig vor....

Und übrigens: Wahnsinn, wie toll Du abgenommen hast!! Echt krass! Kannst unheimlich stolz auf Dich sein! Smile

Bild des Benutzers 1Keks1
0  0

Vielen dank.
Ich bin auch etwas stolz das ich Schon so viel geschafft habe, aber noch ist es nicht vorbei.

Das porblem ist du musst selber erkenen was der FA wirklich auslöst. Und auch erkenen wan der nächste kommen will. In den Moment musst du dich wirlich ablenken da hat jederseine Methoden. Und den grund dafür den Auslöser stuck für stuck beiseite rollen.

Das fordert kraft und am anfang ist es nicht ganz einfacher und zwichenduch hast du wider den das Bedürfnis und du "versagst" aber das ist nicht schlimm dan stehst du auf und machst weiter und kanst wieter an dir arbeiten. Aus fehlern lernt man.

Viel erfolg.
*knudeln*

Diät Abnehmen - Naschkatzen

Bild des Benutzers Hamburgerin
0  0

Na Mausi ♥ fühl dich mal ganz doll & lieb von mir gedrückt.

Schön, dass du eine neue Methode für dich entdeckt hast & es wieder vorwärts geht. Das wird schon alles wieder! Du bist auf dem richtigen Weg. Du bewegst dich & deine Fressanfälle bekommst du auch Schritt für Schritt in den Griff. Schade, dass wir nicht zusammen schwimmen gehen können.:(

Bild des Benutzers Knuffelmaus
0  0

Hallo meine Süße!

Ich drück Dich ganz fest zurück! Was würde ich dafür geben, daß wir zusammen sporteln könnten.... immerhin sind wir digital miteinander vernetzt, das ist auch GOLD wert!!! Ich komme mir schon ein bisschen albern vor, daß ich mich jedesmal mit irgendeiner anderen Methode hier zurückmelde... Sad 

Dicken Kuss Kiss 2

Bild des Benutzers rebjul
0  0

Erstmal Hut ab vor so ehrlichen und selbsreflektierenden Worten, es tut gut zu lesen, dass es eben nicht nur die Paradebeispiele für's Abnehmen gibt, sondern eben auch Menschen mit Höhen und Tiefen, die ebenfalls hart kämpfen.  Sich noch dazu Hilfe zu suchen ist das Beste, was du tun konntest, um aus deinem Tief rauszukommen, richtig gut gelöst! Smile

Glückwunsch auch zum sportlichen Erfolg, hoffenltlich lässt dein straffer Familien-Zeitplan weitere Trainings zu.

Viel Erfolg weiterhin und lass uns uns gerne wieder mehr an deinem Weg teilhaben. Smile

Bild des Benutzers Knuffelmaus
0  0

Hey rebjul!

Wow, Du lässt bald Deine 90 hinter Dir! Das ist bestimmt ein Klasse Gefühl!!! Ich fühl mich richtig geehrt von Deinen lieben Worten! Vielen Dank dafür! 

Ich werde mich sehr bemühen, Euch nicht allzuviel von meinem steinigen Weg vorzuenthalten! Wink

Bild des Benutzers Emma09
0  0

,schön das du wieder zurück bist und vor allem soviel Mut , dich so zu outen I-m so happy

Wünsche dir viel Erfolg bei deinem neuen Versuch Blum 3 dein Ziel zuerreichen Lol

Bild des Benutzers Knuffelmaus
0  0

Hey, Dorfmolli! Dankeschön!!! Biggrin

Du hast ja auch waaaaaaaaaaaaaaaaaaahnsinnig abgenommen!!!! Sensationell!!!! Was ihr alle geschafft habt!

Bild des Benutzers Emma09
0  0

Knuffelmaus - ja mit eisernen Willen ( auch ein paar Fressattacken Biggrin ) habe ich es geschafft I-m so happy

Wünsche dir auch viel Erfolg,das du dein Ziel erreichen wirst Lol

 

liebe Grüße Gaby Kiss 2

Bild des Benutzers Josie
1  0

Es ist schön wieder von dir zu lesen. Smile Das mit den Frusstfressanfällen kenne ich auch. Sad

Bei mir ist es gerade sehr kritisch, weil mein Gewicht stagniert und ich emotionalen und teilweise auch körperlichen Stress habe. Sad

Dann greife ich schon mal zu Kohlenhydraten, auch am Abend und ärgere mich dann tierisch über mich selbst. Sad

Ich habe gemerkt, dass mein Körper bei Stress nach Kohlenhydraten lechzt und mich der Genuss von Schokolade dann entspannt. Was anderes zum Entspannen, das so schnell wirkt, habe ich leider noch nicht gefunden. Sad

Und du hast ja wirklich viel zu tun mit deinen Kids und dem restlichen Alltag.

Aber ich finde es toll, dass du dir Hilfe gesucht hast und auch schon wieder abgenommen. Smile

Das macht Mut für alle, die hier am Kämpfen sind, auch mir.

Danke. Smile 

Bild des Benutzers Knuffelmaus
0  0

Wow, Josie! Ich staune wieviel Du in der Zeit abgenommen hast! Ich staune wirklich Bauklötze!

Ich könnte es übrigens nicht besser beschreiben, mit den Kohlenhydraten...!!! Es ist einfach die am schnellsten verfügbare Quelle um seine Nerven zu beruhigen... Blum 3

Ich danke Dir für Deine liebe Nachricht und wünsch Dir ganz viel Erfolg bei Dienen letzten 5 kg!!!! *Daumendrück*

Bild des Benutzers Josie
0  0

Ich glaube aber das wird noch dauern. Heute war nicht mein Tag essenstechnisch. Bis Abends habe ich mich zurückgehalten, aber dann waren wir auf einer Veranstaltung, obwohl ich eigentlich schon müde und erschöpft war. Und dann gab es dort eine Schokobanane, Cuppuccino-Mandeln und eine Dampfnudel. Alles nicht sehr Diät förderlich. Sad

Und morgen oder besser wahrscheinlich gegen Mittag dann auf die Waage. Hoffentlich habe ich nicht noch zugenommen. Sad

Ein leidiger Kampf ist das mit den Restkilos. crying

Bild des Benutzers DerHutmacher
0  0

Hallo Knuffelmaus, wir kennen uns zwar nicht - aber ich wollte dir einfach schreiben, dass du mir gerade Mut machst. Ich kämpfe derzeit mit Fressanfällen und werde immer unzufriedener mit mir. Es tut gut zu lesen, dass ich nicht alleine bin. Dafür danke ich dir wirklich. Vielleicht hilft es dir ja auch, mir geht's nämlich genauso. Ich habe auch schon abgenommen, aber wieder angefuttert. sad Dafür finde ich es super, dass du dir Hilfe geholt hast und sie sogar wirklich nützt. Das ist ein guter Weg, auch wenn er womöglich etwas länger dauert. Kopf hoch! Wie gesagt, wir alle sind nur Menschen. Um sich gegenseitig auch in solchen Tiefen zu unterstützen, sind wir alle hier. Fühle dich gedrückt!

Liebe Grüße
DerHutmacher
 

Bild des Benutzers Knuffelmaus
0  0

Hallo Hutmacher!

Danke Dir! Schön, daß ich Dir etwas Mut mache, jedoch ein gutes Vorbild bin ich leider nicht... Sad

Aber wenn man weiß, daß man nicht alleine ist, tut das unheimlich gut und gemeinsam im Kampf zu sein lässt einen weniger alleine stehen!

 

Bild des Benutzers Tabbimaus
0  0

Ohhh, das ist so schön dass du wieder da bist heart Ich war schon ganz traurig, weil ich dachte, du hättest dich von uns verabschiedet...

Es tut mir leid für dich, dass du so eine schlechte Zeit hattest. Aber du bist eine Kämpferin, und du gibst trotz der Rückschläge nicht auf - das finde ich toll und bewundernswert!!! Es war mir gar nicht bewusst, dass das was ich als Ansporn verstehe (nämlich die Erfolge der anderen) auch demotivierend wirken können... aber ich kann es mir vorstellen, dass man sich dann zurückzieht, wenns bei einem selbst gerade nicht so gut läuft. Ich hab ja auch immer mal wieder Durchhänger, gerade wenn ich Stress hab oder es nicht weiter geht auf der Waage, aber ich hab nicht mit Fressanfällen zu kämpfen. Deswegen kann ich mich immer relativ schnell wieder "aufrappeln". Wenn man das nicht kann, weil man wirklich Binge Eating betreibt, weil die Seele leidet, dann ist das ganz furchtbar und viel, viel schwerer abzuschütteln als mal ein oder zwei schlechte Wochen hat.

Ich finde es super, dass du dir professionelle Unterstützung geholt hast und dich wie ein Stehaufmännchen wieder auf den Weg gemacht hast. Und wenn du dein Ziel irgendwann erreicht hast, dann wird dein Erfolg und dein Stolz viel, viel härter erkämpft und verdient sein, weil du wirklich hart dafür arbeiten musstest, mit allen Rückschlägen und Neuanfängen und Krisen. Du wirst es schaffen, wir glauben an dich!

Alles Gute!!!

Nach oben
Zur Hauptnavigation

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Motivation von Lutz310771: Als Kind war ich ein spindeldürrer Junge. Ich konnte essen was ich wollte, alles kein Problem. Ich trieb jeden Tag Sport. Fussball, tae kwon Do, tanzen, schwimmen. Dann begann ich meine Ausbildung...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von finifritzi: Hallo, Nun haben wir 2017,ich wiege immer noch 65kg ,habe mit Teilfasten begonnen,aber wieder abgebrochen,weil ich das 1kg was ich abnahm an den Nichtfasttagen wieder zugenommen habe.Beim Sport war...
Motivation von Diecoolejule: Bald stehen wieder die ganzen Sommerparties an. Immer muss ich weite Klamotten suchen, die noch passen. Ich will das aber nicht mehr! Ich möchte in alles wieder passen und mich bei meinen Röcken und...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Candy2001: Und da war es irgendwie wieder vorbei mit den guten Vorsätzen... Eigentlich esse ich ja Abends auch keine Kohlenhydrate mehr (meistens...), doch gestern habe ich für meine Familie eine glutenfreie...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von smart: Da ich selbst eine sehr ungeduldige Kanidatin bin, habe ich mir vorgenommen in meiner Diät nicht nur direkt auf die Nahrung selbst zu achten. Zu einem guten Körpergefühl gehören nämlich noch sehr...
Ziel für den Abnehmplan von Diecoolejule: Ich neige dazu bei parties richtig reinzuhauen. Da bald eine menge feten sind, soll das nicht passieren.

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst