Zum Inhalt springen

Sie sind hier

Woche 9 - Perfektes Wetter für Sport

0  0
Am von im Ernährungstagebuch geschrieben

Montag

Nachdem ja das letzte Wochenende recht ungesund war, habe ich mir vorgenommen, diese Woche wieder mehr Sport zu machen, zumal ich nur noch einen leichten Husten habe, abgesehen davon gehts mir deutlich besser (endlich!). Die Woche fing gut an: Montagmorgen Jogging, gleiche Runde wie die Woche davor. Als Frühstück gabs ein halbes Naturjoghurt mit Haferflocken, Leinsamen und Erdbeeren, mittags ein Käsesandwich aus zwei Dinkel-Toast-Scheiben. Abends nach der Weiterbildung machte ich mir gebratene Zucchetti mit Tomaten-Rührei und viel Rohgemüse, als Nachtisch eine Banane, ein Apfel und ein paar Erdbeeren. Ich schaffte sogar noch mein halbstündiges Workout.

Frühstück: Kaffee, 1/2 Naturjoghurt, Haferflocken, Leinsamen, Erdbeeren

Mittagessen: Urdinkel-Toast-Sandwich mit Käse

Abendessen: Dip-Gemüse, gebratene Zucchetti, dazu ein Rührei mit Tomaten, als Nachtisch Obstsalat

Snacks: Studentenfutter, Früchteriegel

Sport: 30 min Joggen, 30 min Workout

Dienstag

Uns ist ne kleine Panne passiert: Mein Mann und ich haben beide unabhängig voneinander Abendessen eingekauft... Ich brachte ihm nebst meinem eigenen Kram noch ein Brot mit, da ich mich momentan eher von abgepackten Vollkornbrot-Scheiben und Gemüse ernähre, er hat aber für uns beide auch Brot eingekauft. Ok, dann MUSSTE ich fast auch welches essen, da ich nicht gerne Essen wegschmeisse... Viel wars aber nicht. Das Workout musste ich streichen, weil ich ihm seit langem versprochen habe, dass wir noch einen bestimmten Film gucken. Das haben wir dann auch getan, wobei wir uns den hätten sparen können, wir fanden ihn beide schlecht... Naja, Pech gewesen.

Frühstück: Kaffee, 1/2 Naturjoghurt, Haferflocken, Leinsamen, Erdbeeren

Mittagessen: Gemischter Salat ohne Dressing aus der Kantine, ein kleines Bier

Abendessen: 2 Ruchmehl-Brötchen, Käse, Hüttenkäse, Gemüse (ohne Dip), Hummus, Salat mit wenig Dressing

Snacks: Studentenfutter, eine Nektarine, Trauben

Sport: 45 min Walken, 20 min Fahrrad

Abnehmen-Themen

Vorheriger Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von 8888whatever8888 Tag 7: Mit heute ist es eine Woche!

Kommentare

Bild des Benutzers aideen
0  0

Mittwoch

Wir haben beide verschlafen, da es gestern Abend recht spät wurde. Ich ging aber trotzdem noch meine Runde joggen *stolzbin*, da ich mich gestern schon vor meinem Workout gedrückt hab (am Willen hats nicht gelegen, sondern eher an der fehlenden Zeit... Sad ). 

Heute Mittag ging ich mit den Kollegen wie immer Mittwochs ins Irish Pub. Ich bestellte mir nur ein halbes Guinness (2.5 dl) und einen halben gemischten Salat. War super lecker, wie immer.

Abends radelte ich noch kurz zum Stall und zurück, danach kochte ich mir meinen Butternuss-Kürbis. Mein Göttergatte wollte leider nichts von den tollen Gemüse wissen und so ass ich ca. die Hälfte des Kürbisses (~ 400 g). Den Rest hab ich mir aufgehoben, um mir diese Woche noch eine Suppe zu machen *freu* Die Zeit reichte sogar noch fürs Workout und genascht habe ich auch so gut wie nichts.

Frühstück: Kaffee, 1/2 Naturjoghurt, Haferflocken, Leinsamen, Erdbeeren

Mittagessen: Gemischter Salat mit Ei und Fladenbrot, kleines Guinness

Abendessen: Salat, verschiedenes Gemüse mit Dip, gekochter Butternuss-Kürbis, Vollkornbrot, Butter, Käse und Hüttenkäse

Snacks: 1/2 Bier, ein Apfel, Studentenfutter

Sport: 30 min Joggen, 20 min Fahrrad, 30 min Workout

Bild des Benutzers aideen
0  0

Donnerstag

Leider wird heute wohl nichts mit sportlicher Betätigung, da wir am Nachmittag ein ausserordentliches Meeting im Geschäft haben, das nicht vor Ort stattfindet (2 h Fahrzeit). D.h. im besten Fall bin ich um 19 Uhr zurück, aber wohl eher später. Ich habe mir das Essen heute selbst gemacht und mitgenommen, damit der Mittag so kurz wie möglich bleibt.

Frühstück: Kaffee, 1/2 Naturjoghurt, Haferflocken, Leinsamen, Erdbeeren

Mittagessen: Vollkornsandwich mit Käse

Abendessen: Kürbissuppe mit etwas Créme Fraîche (war sau lecker :D), Gemüse, Vollkornbrot, Butter, Käse, Frischkäse, Hüttenkäse

Snacks: Ein Bier mit Honigwein, Studentenfutter

Sport: Keinen Sad

Bild des Benutzers aideen
0  0

Freitag

Bin heute Morgen kurz Joggen gegangen, gleiche Runde wie immer. Langsam plagt mich das Gewissen, weil ich zu wenig Sport mache. Gestern bin ich aus beruflichen Gründen nicht dazu gekommen und weil ich meinen Mann abends seelisch unterstützen musste. Heute habe ich mir aber extra nachmittags frei genommen, muss noch ein paar Dinge erledigen und will meine Ponys wieder mal richtig bewegen. 

=> Nachtrag: Aus dem freien Nachmittag wurde nix, hatte zuviel zu tun... Aber ich ging etwas früher und schaffte es noch in den Stall, um eine Ponys ein Stündchen zu bewegen. Danach holte ich noch Sachen von einer lieben Freundin auf einer Alp ab und flugs wurde es wieder 21.30 Uhr, bis wir zuhause waren... Mein Workout konnte ich mir wieder ans Bein streichen Sad

Frühstück: Kaffee, 1/2 Naturjoghurt, Haferflocken, Leinsamen, Kernemix, eine Banane

Mittagessen: Vollkornbrot-Sandwich mit Frischkäse, ein kleines Bier

Abendessen: Kürbissuppe vom Vorabend, Vollkornbrot, Knäckebrot, Rohgemüse, Käse, Butter, Frischkäse

Snacks: 1/2 Nektarine, 1/2 Grapefruit, Studentenfutter

Sport: 30 min Joggen, 20 min Fahrrad, 45 min Walken

Bild des Benutzers aideen
0  0

Samstag

Samstagmorgen früh auf die Arbeit gefahren... Ungewöhnlich für ein Geschäft mit Bürozeiten, aber wir haben so viel zu tun, dass es nicht anders geht. Mittags einkaufen gegangen mit meinem Mann, bei der Gelegenheit haben wir im Restaurant eine Kleinigkeit gegessen. Danach habe ich eine längere Runde mit meinen Ponys gemacht, bei der wir eher schnell unterwegs waren. Entweder es ging steil bergauf/bergab oder dann gingen wir in schnellerem Tempo, die Ponys sind meist getrabt oder galoppiert und ich bin nebenher gelaufen oder gewalkt. War jedenfalls anstrengend Smile

Frühstück: Kaffee, Müsli aus Haferflocken, Leinsamen, Kernemix, Naturjoghurt und Apfel

Mittagessen: Canapé + Obstsalat mit etwas Birchermüesli im Restaurant

Abendessen: Dinkelnudeln mit Pesto und Reibkäse, Salat, rohes Gemüse mit Quark-Dip

Snacks: Kaffee mit Reismilch, Äpfel, ein Bier

Sport: 75 min Wandern (oder besser gesagt eine Mischung aus Walken, Wandern (bergauf) und Joggen), 20 min Fahrrad, 30 min Workout

Sonntag

Eigentlich wollte ich wieder arbeiten gehen, nutzte dann aber doch das herrliche Wetter für eine rasante Kutschfahrt, da ich schon länger nicht mehr auf dem Bock gesessen bin. Es war genial, aber leider für mich nicht so viel Bewegung, mal ganz abgesehen davon, dass ich mich ab und zu am Wagen festhalten musste... Darum machte ich am späteren Nachmittag gleich das doppelte Workout. Danach tat mir alles weh Wink

Frühstück: Kaffee, 1/2 Naturjoghurt, Haferflocken, gepuffter Amaranth, Erdbeeren, Apfel

Mittagessen: Karotten, ganz wenig Butterzopf

Abendessen: Gemüsepfanne (Paprika, Zucchetti, Champignons, Mungobohnensprossen in etwas Sojasauce gedünstet), Vollkornbrot, Rohgemüse, Frischkäse, Knäckebrot, Butter, Käse. Zum Nachtisch Obstsalat.

Snacks: Studentenfutter, 1 alkoholfreies Bier

Sport: 20 min Fahrrad, 60 min Workout

Nach oben
Zur Hauptnavigation

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Eintrag in ein Ernährungstagebuch von kortes: ...minus 1,8 Kg. Da war ich heute morgen echt platt. Gut ich habe es schon im Laufe der Woche gemerkt, dass da richtig was geht. Meine neuen Hosen wurden mir weit, die Blusen schlabbern und ich bin...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Sunrise1996: Hallo ihr Lieben! Ich hoffe es geht euch allen gut, hattet eine schöne Woche/Wochenende und ihr kommt gut voran!   Meine Woche lief leider nicht soooo gut aber auch nicht soooo schlecht. Fühle mich...
Ziel für den Abnehmplan von Fettebemme: Aktuell schaffe ich es nicht regelmäßig mein Workout zu machen, weil ich alles andere vorschiebe! 
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von kortes: Tja, was soll ich sagen, es war ganz furchtbar. Also nicht die Woche, die war ok, sondern heute Morgen, die Erkenntnis auf der Waage. Essen, Feiern, Naschen, Alkohol und so weiter..... Bringen einen...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Lena126: So, es geht gerade drunter und drüber. Am Dienstag geht es auf eine längere Geschäftsreise und zu Hause und bei der Arbeit muss noch alles mögliche erleidt werden. Ich versuche hier aber trotzdem mal...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Nele85: morgens: 1 dunkles Brot und 1/2 helles Brötchen, Kaffee &Kakao mittags: penne (hell) mit Gemüse-Tomaten-Sauce; Apfelschorle nachmittags: Madleines, etwas Möhren-Kuchen, 1/2 Laugenstange mit Käse...

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst

Neue Abnehmen-Tipps