Zum Inhalt springen

Sie sind hier

Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum

3  0
Am von im Ernährungstagebuch geschrieben

laugh

 

Ich weiß, der Spruch ist inzwischen sowas von abgedroschen... aber er ist trotzdem wahr.

Und mein Motto, für mein neues Leben - zumindest was Ernährung, Fitness und Körpergefühl angeht.

 

Bisher habe ich immer geträumt --- davon, so sportlich und schlank zu sein wie früher. Vor der Schwangerschaft, vor der Autoimmunerkrankung, vor Resignation, Aufgabe und Hinnehmen.

Aber jetzt ist danach. Jetzt, endlich, hab ich es kapiert.

Es bringt nichts, Crash Diäten zu machen, nichts mehr zu essen (oder leckere Mahlzeiten durch Almased, Formoline und wie sie alle heißen, zu ersetzen), mal eben schnell, schnell, 20 Kilo in zwei Monaten runter zu hungern. Das war 10 Jahre lang mein falscher Weg.

10 Jahre, in denen ich insgesamt geschätzte 200 Kilo ab- --- und auch wieder zugenommen habe.

10 Jahre, in denen ich nicht geblickt habe, wie wichtig es ist, zu essen.

Essen war immer böse. Trotzdem konnte ich nicht widerstehen. Habe mich monatelang satt gefuttert, die Waage ignoriert und dann in kürzester Zeit die Kilos wieder runter gehungert.

Dann ging das Spiel von vorne los. Ich war quasi der lebendig gewordene Jo-Jo-Effekt.

 

Jetzt, endlich, hab ich den richtigen Weg für mich gefunden.

Und ich gehe ihn, seit 2 1/2 Monaten, jeden Tag. Mit Freude und einem unbändigen Glücksgefühl.

Ich esse jeden Tag, alles, was ich will. Viel Gemüse, viel Obst, ich achte auf Kohlenhydrate, Weizenmehl und mein Hungergefühl.

Inzwischen weiß ich, ich habe oft Durst mit Hunger verwechselt. Wie doof kann man eigentlich sein? blush

Und trotzdem verkneife ich mir nichts. Egal ob Chips, Eis, Flips, Schokolade oder Törtchen - wenn ich es brauche, dann genieße ich auch.

Bewusst und ohne schlechtes Gewissen.

Akribisch gebe ich das Gegessene in die App meines Fitness-Trackers ein, vergleiche gegessene mit verbrauchten Kalorien und, was soll ich sagen? Es funktioniert. Ich bin total geflashed.

Zu meinem neuen Mobiliar gehören ein Laufband und ein Heimtrainer-Fahrrad. Beide stehen so, dass ich gute Sicht auf den TV habe, damit ich nebenher TV glotzen oder zocken kann laugh

Das ist aber nur der zusätzliche Sport, für die Momente, in denen es viel sinnvoller ist, mich nebenher ein wenig zu bewegen, anstatt nur auf der Couch zu gammeln.

Dann gibt es noch den 'richtigen' Sport, im Pulsbereich, mit voller Konzentration und Schweiß.

10000 Schritte, jeden Tag --- das absolute Minimum. An den Wochenenden 20000 Schritte täglich. Schritte, die ich mit einem Lächeln gehe, manchmal singend und tanzend, weil...

 

Ich habe mich wieder gefunden, unter der dicken Speckschicht, die ich so lange mit mir rumgetragen habe.

 

...und ich hoffe für mich selbst, von ganzem Herzen, dass ich mich nie wieder verlieren werde heart

 

Nächster Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von Lay Harzer Käse Experiment

Kommentare

Bild des Benutzers Smoki
0  0

Das freut mich unendlich! Und ich wünsche dir nur das beste auf dem weiteren Weg. Es macht viel mehr Spaß diesen hüpfend und singend zu gehen Smile Dein Text liest sich so gut, dass man direkt anfängt zu lächeln und losspazieren möchte!

Bild des Benutzers Sunmaid
0  0

Hey Smoki,

vielen Dank für deine lieben Worte und die guten Wünsche laugh

Grüßle

Sunmaid

Nach oben
Zur Hauptnavigation

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Motivation von motte90: Ich möchte gerne wieder unbedenklich Shoppen gehen ohne das einen die Lust vergeht weil man nichts passenes findet und dann gefrustet nach Hause geht.
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von wolvesbane: Gestern waren wir auf einem Geburtstag. Das ist ja an sich nichts besonderes und ich habe auch die ganze Zeit brav mein Wasser getrunken, bestimmt noch mal ein Liter zusätzlich zu meinen sowieso...
Ziel für den Abnehmplan von dasPat: Mein großter Zusammenbruch: das ABIBALLKLEID PASST NICHT MEHR :O
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Carini: Bis jetzt habe ich immer auf einen Zeitpunkt hingearbeitet, mir Fristen gesetzt, Etappenziele mit einem Datum versehen und mich somit wahnsinnig selbst gestresst. Damit ist jetzt Schluss. Ich möchte...
Ziel für den Abnehmplan von Stoffel: bei Heißhunger werde ich Obst anstatt Süßigkeiten essen. 
Ziel für den Abnehmplan von AriadnevonNaxos: Razzupaltuff, ich bin durchgehangen und jetzt reicht es. Willkommt mich zurück. Back to the game...oder so. Ich muss wieder konsequenter Zeit für mich schaffen und langsam wieder ein paar Muskeln...

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst