Zum Inhalt springen

Sie sind hier

Sportskanone kein Gramm weniger

0  0
Am von im Ernährungstagebuch geschrieben

Hallo meine Lieben!

Endlich finde ich mal wieder Zeit zum Schreiben. Jedoch muß ich Euch leider sehr enttäuschen, denn ich habe keine Erfolge zu berichten... Sad Es ist wirklich schwer für mich, das zu verstehen. Ich gehe zur Ernährungsberatung und mache alles so, wie ich soll. Ich mache Sport sehr regelmäßig und abwechslungsreich, nicht zu viel und nicht zu wenig.... ich verzichte zu 98 % auf Süßigkeiten und zu 100 % auf Chips und Co... Ich gestalte meinen Alltag so aktiv wie es nur geht, das heisst alles was möglich ist zu Fuß oder mit dem Fahrrad (jeweils inklusive 12 Kilo-Klops) zu erledigen... Ich halte 4-5 Stunden Insulin-Pause zwischen den Mahlzeiten ein und auch laut Ernährungspyramiden-Protokoll hab ich von allem genug, von nix zu viel. 3 Wochen lang hab ich sogar das Schlank im Schlaf Prinzip ausprobiert und abends nur Eiweiß + Gemüse gegessen, manchmal auch nur Joghurt. Aber es geht nichts runter.... Ich könnte wirklich weinen.... 

Seit einigen Wochen schaffe ich sogar meine 5 km zu joggen und es ist eine wahre Freude zu laufen!!! 2-3 mal die Woche mache ich das, wir machen an den Wochenenden Bergtouren mit den Kindern, gehen schwimmen, oder ich mache Aerobic oder Kraftübungen vor dem Fernseher. Auch gibt es Relaxtage und auch mal einen Refeedtag, aber ich bin und bleibe irgendwo zwischen 98 und 100 kg.... crying

Die Ernährungsberaterin sagt darauf, daß das noch kommen würde, denn ich mache ja alles richtig. Jedoch hat sich scheinbar an meinem Taillenumfang auch nix verändert.... Sad Warum ist das so?

Bei runtastic habe ich jetzt allein in den letzten beiden Augustwochen  folgende Gesamtstatistik

23.11 km 5 Std 27min. 3860 kcal. 

Und im September:

52,5 km 11 Std. 45 min. 8296 kcal.

Und da sind die Alltagsaktivitäten mit den Kindern noch gar nicht dabei...

Kann man denn nur abnehmen, wenn man hungert und auf null Diät geht? Oder mit Shakes? Stimmt was nicht mit mir? Ich weiß es einfach nicht. 

Aber eins ist klar, ich kann eigentlich nix mehr verändern.... Ich bin völlig ratlos... Sad

Tja, so ist es nun und es heißt dran bleiben... ich wünschte, ich hätte Euch schöneres erzählen können, aber für positive Ergebnisse sorgen hier ja genügend Leute! Smile

Alles Liebe Euch, ich geh jetzt situps machen... gleich nachdem ich das Bad geschrubbt habe.....

Eure Knuffelmaus

Vorheriger Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von Sport - Challenge - Oktober
Nächster Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von Emma09 29.09.2014 das nächste Ziel in

Kommentare

Bild des Benutzers Emma09
0  0

hallo Knuffelmaus - laß dich mal ganz lieb knuddeln Kiss 2 - man das ist ja wirklich bescheiden Biggrin

Als du die SiS gemacht hast,kann es sein,das du da zu wenig geschlafen hast - ich glaub man sollt mindestens bei SiS 7-8 Stunden schlafen - kannst ja noch mal googeln Blum 3

 

drücke dir ganz fest die Daumen,das sich entlich bei dir ein erfolg einstellt. Kiss 2

sei ganz lieb geknuddelt kiss

Bild des Benutzers Tabbimaus
0  0

Ach Süße, das tut mir leid, ich hätte dir sooo gewünscht, dass sich auf der Waage ein kleiner Erfolg zeigt Sad ich habe leider auch keine Idee, woran es liegen könnte... Bleib auf jeden Fall dran, es wird sich schon irgendwann was tun. Du bist fit und aktiv, und das ist ja fürs Körpergefühl auch schon ein riesiger Gewinn Kiss 2

Bild des Benutzers Julius
0  0

Lass dich mal fest drücken....

kann verstehen dass das sehr frustierend ist- aber bleib dran- unbedingt!!

Wünsche dir wirklich von Herzen das sich auch bei dir bald eine positive Veränderung einstellt und deine Mühen belohnt werden!!!

lg und bitte nicht aufgeben

 

Bild des Benutzers whitewildrose
0  0

Herje Knuffelmaus, das kommt mir soooo bekannt vor! Lass uns nicht aufgeben und weiterpowern! Ich versuch mich damit zu motivieren, das ich wenigstens immer mehr Ausdauer bekomme und stärker werde. Klar wenn sich endlich was in der Kleidergröße tuen würde wäre das noch besser...aber es ist nicht so, als ob man alles für nix macht.

Komm wir hoffen weiter!
 

Bild des Benutzers laughy
0  0

Oh man das ist echt nervend . Vielleicht bist Du der Typ der mehr Kh benötigt um abzunehmen. Nicht jeder reagiert auf Eiweiss am Abend gleich ...wer weiss, aber ich denke Deine Ernährungsberaterin wird schon recht haben und es braucht Geduld das es was wird. Ich hab mal viele Wochen immer das selbe Gewicht gehabt und dann mit kleinen Veränderungen beim Essen gings dann. Hab Geduld auch wenns schwer ist. Ich hoffe Du siehst bald nen Erfolg auf der Waage oder an der Hüfte. Fühl Dich geknuddelt

*** Das Leben ist zu kurz um aufzugeben ***

Bild des Benutzers Josie
0  0

dass es mit dem Abnehmen nicht so richtig klappt, obwohl du so bemüht bist. Sad

Ist denn deine Schilddrüse in Ordnung? Oder hast du vom Sport einfach mehr Muskeln bekommen?

Ich wünsche dir weiterhin viel Durchhaltevermögen und dass es nun endlich mal rapide bergab mit dem Gewicht geht.

Dein Körper muss doch mal loslassen und vielleicht purzeln dann die Pfunde schneller hintereinander. Ich wünsche es dir jedenfalls.

 

Bild des Benutzers Knuffelmaus
0  0

Ach ihr Lieben!

Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll.... vielen Dank für Eure lieben Worte.... hier ist doch immer jemand da! Kiss 2 Danke, daß ihr mich immer wieder aufbaut, auch wenn ich so eine treulose Tomate bin, weil ich nur so selten Zeit habe hier reinzuschauen...

Es bleibt mir nix anderes übrig, als weiterzumachen. Hab ich eine Wahl? Nur, noch fetter zu werden und des will ich wirklich nicht... Sad

Ich drück Euch alle ganz ganz lieb! Sollte ich was neues für Euch haben, melde ich mich (spätestens) werde mal an ein paar Stellschrauben drehen.... ganz vorsichtig....

Kiss 2

Bild des Benutzers Pfefferminz
0  0

Ich nehme an, du meinst mit Ernährungspyramide eine solche, bei der Nudeln, Brot, Kartoffeln usw ziemlich weit unten liegen und dementsprechend mehrmals täglich in großen Mengen verzehrt werden sollen frown

Ich habe auch 20 Jahre lang probiert, damit abzunehmen und machte ähnlich viel Sport wie du; obwohl ich es anfangs nicht wahrhaben wollte: mein Körper bunkert Kohlenhydrate wie verrückt. Erst der weitgehende Verzicht darauf (und gleichzeitg die Erhöhung der Fett- und Eiweißzufuhr und auch der Gemüseportionen) brachte durchschlagenden und vor allem dauerhaften Erfolg.
 

  

Bild des Benutzers Knuffelmaus
0  0

Hallo Pfefferminz!

Ich weiß, daß das bei Dir funktioniert hat und ich beneide Dich dafür! Aber eben genau das hab ich ja auch probiert. Habe die Ernährungspyramide weggelassen und KH aufs Minimum runtergeschraubt. Übrigens bei meiner Pyramide liegen die KH´s im oberen Drittel, also schon neueren Erkenntnissen angepasst....

Aber ich danke Dir für Deinen Hinweis! Funktionieren tut´s bei mir jedenfalls offenbar nicht.. Sad

Nach oben
Zur Hauptnavigation

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Eintrag in ein Ernährungstagebuch von kortes: S​eit dem Fastenende ist an den Wochenenden immer was los gewesen und ich hatte an den 4 Wochenendtagen immer zwischen 2000 und 3000 Kal. pro Tag. Dass es in der Woche dann noch reichlich Anstrengung...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von mondili: ich habe mich vorhin gewogen, die waage zeigt rund 67 kg. ein kilo mehr als vor ein paar tagen. ich denke, dass es sich dabei um wassereinlagerung handelt. aber ich rechne weiter mit 67 kg mal zur...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Sunrise1996: Hallo ihr Lieben! Ich hoffe es geht euch allen gut, hattet eine schöne Woche/Wochenende und ihr kommt gut voran!   Meine Woche lief leider nicht soooo gut aber auch nicht soooo schlecht. Fühle mich...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von diedeldamm: Das Gewicht ging die letzte Woche zwar nicht runter, aber immerhin auch nicht hoch  Ich gebe auch zu, dass ich gleich 2 Abende ausgiebig Essen gehen war (waren aber auch schöne Anlässe also was solls...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Candy2001: So, ich habe mich jetzt 4 Wochen fast perfekt an mein Intermittierendes Fasten gehalten. Gewichtstechnisch stehe ich jetzt bei 65,7 Kilo - also fast nicht abgenommen. Allerdings sagen mir Leute, dass...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von jay123: mittwoch: müsli (mit 0,1 % joghurt und obst), kürbissuppe (selbst gemacht ohne sahne oder kokosmilch), gemüse und 3 kleine scheiben brot dazu,1 scheibe brot mit frischkäse, 1 bananenmilch (selbst...

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst

Neue Abnehmen-Tipps