Zum Inhalt springen

Sie sind hier

Es plätschert so vor sich hin

0  0
Am von im Ernährungstagebuch geschrieben

Irgendwie fehlt mir gerade der Biss Sad Es ist nicht wirklich ein Durchhänger, aber ich investiere auch nicht wirklich in mein Abnehmvorhaben. Das ist einerseits nervig und doof, andererseits habe ih gut für mich überlegt, wie ich den Arbeitsstress und die damit verbundenen Zeitfresser so kompensieren kann, dass ich nicht dabei kaputt gehe... und ich hab mich entschieden, tatsächlich erstmal den Sport zurückzufahren Sad Ich hab einfach nicht mehr die körperlichen Ressourcen, um da noch durchzustarten. Mein seelischer Stress schlägt sich nieder, ich brauche meine wenige Freizeit im Moment zum Ausruhen. Dafür muss ich halt wieder mehr aufs Essen achten, aber das ist ok, weil das einfach schon so "drin" ist. Ich finde das sehr unbefriedigend, aber ich hoffe, dass ich in vier bis fünf Wochen den Dreh wieder kriege. Bis dahin habe ich noch eine ausführliche Falldokumentation für meine Familientherapie-Ausbildung abzuliefern, als Trauzeugin einen Junggesellenabschied und als Brautführerin die dazugehörige Hochzeit mitzuorganisieren, dazu die Arbeit mit ihrem derzeitigen Umfang, private Termine und und und.... Das werde ich jetzt erstmal alles abarbeiten, und dann will ich sportlich wieder durchstarten - meine Joggingzeiten ausbauen, mehr Krafttraining machen, wieder mit Aqua Fitness anfangen, Inliner fahren. Aber erst wieder ab September, jetzt gerade bin ich einfach nur am Ende Sad Ich hab gemerkt, dass ich mich selbst unter Druck setze, wenn ich den Anspruch habe, den Sport auch noch unterzubringen, da ich zeitlich aber darauf noch am ehesten verzichten kann, fällt das erstmal hinten runter.

Bitte tretet mir in den Arsch, wenn der 5. September vorbei ist und dann der Schlendrian eingekehrt sein sollte...!

Dieser Eintrag beschäftigt sich (auch) mit einem oder mehrerer meiner Ziele: 

Vorheriger Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von Wieder am Anfang...
Nächster Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von Sonnenblume Pappsatt und zufrieden

Kommentare

Bild des Benutzers 1Keks1
0  0

Das kann ich voll und ganz nachvollziehen das du beim sport erstmal zurück tritts. Du hast so viel Stress im mom nutze dein bißchen Freizeit für dich damir du etwas abschalten kannst.
Du bekommst das mit der ernährung auch gut hin. Die hast du schon richtig drin. Und am 5.9 erinnern wir dich nochmal dran mit dem sport anzufangen.

Du wirst das schon schaffen.

Diät Abnehmen - Naschkatzen

Bild des Benutzers Emma09
0  0

von dir Tabbi,alles ein bischen herunter zufahren - denn irgend wann wird es zu viel Wink und der Körper wehrt sich dann auch dagegen - damit hast du überhaupt nichts gekonnt I-m so happy Bringe die Urlaubszeit gut hinter dich und dann wirste sehen,kannst du auch entspannter wieder ab dem 05.09. an die Sache ran gehen Blum 3 . Du hast soviel erreicht in der ganzen Zeit - den Rest schaffst du danach auch noch locker wink.

Auf alle Fälle wecken wir deinen Ehrgeiz am 05.09. wieder auf - halte durch und mach vor allem das beste aus der ganzen Situation

wünsche dir ganz viel Kraft und grüße dich ganz lieb Kiss 2

Bild des Benutzers Sonnenblume
0  0

Du machst das gut so, denn du willst am Ende ja auch nicht zusammenklappen, weil du dir zu viel zugemutet hast. Schön, dass du auf die Signale deines Körpers hörst. Es muss ja auch in einer so stressigen Zeit nicht unbedingt das Sportmonster rauskommen. Du kannst ja auch die kleinen Alltagsbewegungen steigern, damit du ein gutes Gefühl hast, wie die Treppe nehmen oder auch, das mache ich seit ein paar Wochen immer, das Auto ans am weitesten entfernte Ende des Parkplatzes stellen, sodass ich im Alltag einfach ein paar Schritte mehr laufe.

Ich wünsch dir gute Nerven und Kraft. Smile

Bild des Benutzers Tabbimaus
0  0

Danke Euch allen.

Ich unterscheide für mich zwischen Sport, der mich fordert, und leichten Aktivitäten zur Entspannung, dazu gehören z.B. walken und Pilates. Die tun mir gut, ohne dass ich mich völlig auspowere, das werde ich je nach Lust auch weiter machen, weil es mir hilft. War gerade noch eine 3/4 Stunde walken, das war zum Beispiel sehr schön. Ich glaub ich kann einfach das Leistungsbezogene im Moment nicht, da setze ich mich anscheinend selbst unter Druck Sad das ist wohl ne Kopfsache, es ist ja niemand außer mir selbst da, der Leistung und Leistungssteigerung erwartet....manchmal bin ich mir echt selbst im Weg Beee

Bild des Benutzers laughy
0  0

Von allen "Verpflichtungen" ist ja auch der Sport das Einzige was Du weglassen kannst, allerdings kannst ja zur Entspannung dann stets walken oder auch mal Yoga machen, das entspannt und beruhigt und wenn Du mal garnichts machst ists auch nicht schlimm denn Essen ist ja bei Dir drin.Du weisst ja genau was Du essen darfst ...und willst Smile

Wichtig ist das Du es schaffst auch mal runter zu fahren und Dein Gemüt zu schonen. Ich wünsche Dir das Du alles unbeschadet hinter Dich bringst, . deine Fallstudie erfolgreich für die Zukunft geschrieben ist und du ne super hochzeit als endstresszeit hast und danach loslassen kannst um neu durchzustarten. Solltest Du einen Popotritt brauchst ab dem 5.9. sollst Du einen bekommen, denke aber da sschaffst Du auch wieder bestens Smile

*** Das Leben ist zu kurz um aufzugeben ***

Nach oben
Zur Hauptnavigation

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Eintrag in ein Ernährungstagebuch von TrEmLi: So ihr Lieben, da bin ich wieder! Diese Woche war es ja etwas ruhig um mich... Durch meine Verletzung bin ich erstmal in ein tiefes Loch gefallen. Ich hatte meine Struktur und das Abnehmen lief gut...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von diedeldamm: Das Gewicht ging die letzte Woche zwar nicht runter, aber immerhin auch nicht hoch  Ich gebe auch zu, dass ich gleich 2 Abende ausgiebig Essen gehen war (waren aber auch schöne Anlässe also was solls...
Ziel für den Abnehmplan von missfeuer: wie oft hab ich mir das eigentlich schon vorgenommen? Keine Ahnung .. auch egal .. ich habe das Zählen aufgehört .. aber neues Spiel neues Glück: Ich möchte wirklich wieder mehr Sport machen. Ich...
Ziel für den Abnehmplan von Solveigh: in jedem Anfang wohnt ein Zauber inne.... Anfang ist hierbei gemäß der Definition Anfang in der Diät- Clique.  Es ist toll, von anderen zu lesen, inspiriert zu werden und sich gegenseitig gut zu tun...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Sunrise1996: Hallo ihr Lieben! Ich hoffe es geht euch allen gut, hattet eine schöne Woche/Wochenende und ihr kommt gut voran!   Meine Woche lief leider nicht soooo gut aber auch nicht soooo schlecht. Fühle mich...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von HanniSunny: Heute morgen hätte ich am liebsten geweint mich krankgemeldet und mich daheim im Bett verkrochen. Heute ist ja ein mega warmer Tag und ich hab absolut nichts zum anziehen. Meine ganzen Klamotten vom...

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst

Neue Abnehmen-Tipps