Zum Inhalt springen

Sie sind hier

Nun mach ich eine Kur - 3 monate lang

0  0
Am von im Ernährungstagebuch geschrieben

Heute war ich beim Doc weil ich dauernd nach dem Essen nen fetten Blähbauch habe und das schonmal auf Arbeit nen riesen Problem ist, abgesehen von der Optik und manchmal den Krämpfen die dazu kommen.

Da ich in der Schweiz wohne wäre eine Laboruntersuchung selbst zu bezahlen. 300 Chf , also hat er mir vorerst eine Milchsäurekur verschrieben : Symbio Lact. Ich darf nun so wenig Lactosegefüllte Lebensmittel essen wie es geht, Abends kein rohes Gemüse und überhaupt kein obst und Gemüse was bläht.

Ich hoffe mal das ich nicht an einer Laktoseintolleranz leide , sondern durch den vielen Lebensmitteländerungen, also die Essensarten vielleicht alles durcheinander gekommen ist.

Gestern hatte ich -durch Zufall- ne Joghurtsosse aufn Salat ohne Laktose und es ging mir sehr gut danach. Ich darf auch keine Shakes in den drei Monaten und nicht zu viel Eiweiss. Super das macht mich echt ratlos. Bin schon am suchen und speichern von hilfreichen Seiten. Dazu kommt das ich extrem auf Fruktose reagiere , daher fallen da auch noch Dinge weg. Nun hab ich Sojamilch dahein, Mandelmuss wird noch gekauft und Mineral, da ich ja auch meine Getränke neu orden muss. Drei Monate sind ne lange Zeit.

Wenns dann nicht besser ist, opfer ich die Kohle um den Darmtest zu machen und dann danach zu leben.

Aber ich hoffe mal das die Kur mir hilft.

Durch Tabletten und das Bauch hin-und her, habe ich keine Lust auf Waage . Ich seh aus wie nen Fetti und geniesse heute nochmal alles um ab Morgen mit der Kur auch ein neues Leben zu beginnen. Hoffe es führt zum verliehren meiner Kilos....

Hier scheint huete die Sonne , heisst rausgehen wäre angesagt, aber jetzt gehts gleich noch einkaufen, Ergo, Jacke und schwarze Hose suchen.......

Uaaaaaaa, ich brauche Eingebungen Smile Bin für Tipps offen ....

*** Das Leben ist zu kurz um aufzugeben ***

Vorheriger Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von Zuckerbrezel123 Ein schlimmer Tag
Nächster Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von Shanyia neue Woche, neues Glück :)

Kommentare

Bild des Benutzers Sonnenblume
0  0

Na, da wünsch ich dir mal viel Glück und dass dann deine Probleme Schnee von gestern sind. Die 300 Franken wären es mir vermutlich auch wert, wenn ich dann auch weiß, was ich habe.

Bild des Benutzers laughy
0  0

Danke Dir, ja wenns dann nicht weg ist gönn ichs mir auch. Nun bin ich seit gestern schon braver und heute morgen das erste Beutelchen mit Wasser genommen. Geschmack -null, aber recht dickflüssig irgendwie. naja drei Monate Smile

Hab mal meinen Bauch gestern gemessen, mal sehen ob er nach nen Monat was anderes hervorbringt ..

*** Das Leben ist zu kurz um aufzugeben ***

Bild des Benutzers Emma09
0  0

och ma Laughy ich leide gleich mit dir  crying - drücke dir aber die Daumen,das raus gefunden wirst,was du hast yes

Falls du doch Schwanger bist - möchte ich Pate sein Blum 3

Bild des Benutzers laughy
0  0

Also wenn das ne Schwangerschaft wär würde ich das Baby Pupsi nennen Smile  Smile  Smile

JJööö hast die Liebesbotschaft eines Fans an Klopp gesehen ? Voll süss, oder warst Du das SmileSmileSmile ( hab ich grad gesehen )

*** Das Leben ist zu kurz um aufzugeben ***

Bild des Benutzers laughy
0  0

Frag mall googel.ich habs im frühstücksfernsehen auf sat1 gesehen

*** Das Leben ist zu kurz um aufzugeben ***

Bild des Benutzers aideen
0  0

Oje, fühl dich gedrückt Sad Sowas ich echt beschissen. Ich habe auch oft einen Blähbauch Sad Hattest du das schon bevor du dich gesund ernährt hast oder erst seit du bewusster isst? Bei mir wars eigentlich schon immer ein Problem, hat sich bloss dadurch verschärft dass ich nun mehr Vollkorn, Joghurt und Gemüse esse. Ich kanns dadurch entschärfen dass ich möglichst keine blähenden Gemüse esse und Milch habe ich längst durch was anderes ersetzt. Sojamilch vertrage ich nicht (bläht bei mir noch mehr als normale Milch Beee ), aber Hafer- und Reismilch geht gut, finde ich mittlerweile auch super lecker (man gewöhnt sich dran Wink ). Für Joghurt habe ich noch keinen Ersatz gefunden, auch nicht für Käse. Ich esse bloss so wenig wie möglich davon.

Bild des Benutzers laughy
0  0

Ist in den letzten jahren schlimmer geworden und mit der guten ernährung dann noch mehr. Also eigentlich reagiert mein bauch auf fast alles,aber seit ich grösstenteils lactose weg lasse ists etwas besser.leider hab ich noch nicht den dreh raus und esse laugenbrötchen,die fast zeitgleich anschlagen.blähendes gemüse roh sowieso und obst was etwas säure hat. Muss einfach noch bewusster essen und mehr bei alnatura oder so forschen. Nun trink ich ja jeden morgen den ekelbeutel der zwar kein geschmack hat mich aber dennoch zum würgen bringt.muss ich auch ne idee haben.saft dazu darf ich nicht.mal gucken. Drücker zurück,danke Wink

*** Das Leben ist zu kurz um aufzugeben ***

Nach oben
Zur Hauptnavigation

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Sunrise1996: Hallo ihr Lieben! Ich hoffe es geht euch allen gut, hattet eine schöne Woche/Wochenende und ihr kommt gut voran!   Meine Woche lief leider nicht soooo gut aber auch nicht soooo schlecht. Fühle mich...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von mondili: ich habe festgestellt, dass ich nur abnehme, wenn ich mich von salaten alleine ernähre. dann nehme ich im schnitt die woche 500 gramm ab, wenn ich alle mahlzeiten mit einem salat ersetze. das...
Ziel für den Abnehmplan von Juergen12053: ... mit meinen Startgewicht von 121 kg am 31.07.17 bei einer Körpergröße von 173,5 cm fühle ich mich unwohl, unbeweglich, träge und ja auch unatraktiv - das möchte ich ändern - ... und mich ab heute...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von TrEmLi: So ihr Lieben, da bin ich wieder! Diese Woche war es ja etwas ruhig um mich... Durch meine Verletzung bin ich erstmal in ein tiefes Loch gefallen. Ich hatte meine Struktur und das Abnehmen lief gut...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Candy2001: So, ich habe mich jetzt 4 Wochen fast perfekt an mein Intermittierendes Fasten gehalten. Gewichtstechnisch stehe ich jetzt bei 65,7 Kilo - also fast nicht abgenommen. Allerdings sagen mir Leute, dass...
Ziel für den Abnehmplan von Schnecke2017: So, ich habe mir gestern einen Smothie-Mixer bestellt, damit ich hoffentlich mehr Gemüse und Obst zu mir nehme. Wichtiger ist mir eigentlich Gemüse, da Obst ja schon viel Fruchtzucker hat. Also Obst...

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst

Neue Abnehmen-Tipps