Zum Inhalt springen

Sie sind hier

Neuer Job neue Ernährung

0  0
Am von im Ernährungstagebuch geschrieben

Heute beginnt mein neuer Job-man bin ich aufgeregt- dazu dachte ich mir werde ich wieder strikter an meiner Ernährung arbeiten.

Laktosehaltige Produkte fallen ja weg bei mir wegen Bauchschmerzen und so danach. Also habe ich mal eingekauft. Teuer wenn man im Bioladen sowas kaufen muss.Oha.

 Ich hab irgendwie noch nicht so viel gefunden was ich essen darf. Denn auch Gluten wirkt bei mir nicht grad positiv nach dem Verzehr.

Ich will zum Mittag versuchen immer Salat in allen Varianten zu essen. Obst lasse ich eh weg weil vertrag ich auch nicht. Ja zur Zeit ist Essen immer mit fiesen Auswirkungen verbunden, zu Hause nicht so wild, aber auf Arbeit ?! Nee nee, da will ich nicht wie ne Blähkugel rumrennen.

Heute gibt es Amaranthbrot mit Truthahnwurst und laktosefreier Cottage Cheese. Abends gibts Ei oder -und gekochtes Gemüse...

 

*** Das Leben ist zu kurz um aufzugeben ***

Vorheriger Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von Lauro1313 Woche 6 – 9 Kilo geschafft!
Nächster Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von Tag 244 - Wohlfühlgewicht vz. Wunschgewicht

Kommentare

Bild des Benutzers SamSam246
0  0

Das packst du schon...mit der Zeit finden sich immer mehr produkte die du verträgst Wink 

Viel erfolg und durchhaltevermögen Kiss 2

Diät-Ticker - Sichtbar abnehmen

Bild des Benutzers laughy
0  0

Klaro, danke Dir. Mein Bauch ist zumindest viel flacher wenn ich "richtig"esse Smile

*** Das Leben ist zu kurz um aufzugeben ***

Bild des Benutzers Chue
0  0

Oh, auf Lactose reagier ich zeitweilen auch nicht gerade gut. Auch Sachen die Blähen sind mein Problem. Ich orientiere mich immer noch an die Sachen, die ich vertrage. Mittlerweile weiß ich nur was ich wann nicht vertrage (Milch vertrage ich zum Beispiel manchmal schon - nur wenn ich gestresst bin nicht)

Wünsche dir viel Erfolg beim neuen Job!

Ich schaffe das!

Bild des Benutzers laughy
0  0

Ich hab jetzt auf Soja umgestellt. Ist ok, aber in den Kaffee mach ich normale, das muss eben Wink

Alles eine Sache des Lernens ....wie Diäten Wink

*** Das Leben ist zu kurz um aufzugeben ***

Bild des Benutzers Sonnenblume
0  0

Alles Gute für den neuen Job! Und natürlich auch viel Spaß bei den neuen Erfahrungen dort! Smile

Und was die Unverträglichkeiten betrifft, da wirst du wohl auch noch Einiges probieren müssen. Mein Mann ist auch laktoseintolerant, weiß aber mittlerweile natürlich, welche Käsesorten gehen und welche nicht. Und wenn er ganz arge Lust auf was hat, dann nimmt eine Tablette. Kommt alle paar Wochen mal vor, ist also auch nicht so dramatisch. Das wirst du aber auch sicher hinbekommen. Und das Angebot an laktosefreien Produkten in den normalen Supermärkten ist ja mittlerweile auch immens gewachsen. Wenn ich mich noch dran erinnere, was wir vor einigen Jahren noch ausgeben mussten im Reformhaus... Geht mittlerweile alles besser. Smile

Bild des Benutzers laughy
0  0

Einerseits stimmts, aber es gibt auch geschmacksuntercshiede find ich. Cottage Cheese schmeckt garnicht so lecker, aber man gewöhnt sich ja an alles;-) Eiweiss darf ich laut arzt auch nicht so viel zu mir nehmen. Grrrrr

Ich versuche auch viel , eins ist aber gut, alle schweizer Käse kann man essen weil keine oder mini lactose enthalten ist. Hehe doch gut Smile

Glutenfreies Brot für 5,50 find ich ganz schön happig und die aufstriche alle so um die 5-6 chf krass, aber egal, ich zieh das durch und beim nächsten mal in Deutschland kauf ich auch die Tabletten:-)

Naja man lernt ja nie aus...wird schon Smile

*** Das Leben ist zu kurz um aufzugeben ***

Bild des Benutzers SamSam246
0  0

dann kannst dich auch grad noch mit aufstrichen eindecken Wink die sind bei uns glaub nich so teuer wie in der schweiz...

ich wohn/arbeite ja direkt an der grenze deutschland/schweiz, und meine chefin lebt in der schweiz und ist veganerin...also isst viel solche aufstriche/soja zeugs...und das kauft sie immer in deutschland weils günstiger is 

Diät-Ticker - Sichtbar abnehmen

Bild des Benutzers laughy
1  0

Ja das werde ich tatsache machen wenn ich mal wieder in Deutschland bin. Der Sojapudding ist auch was leckeres, aber ich werd mir dann auch sojafruchtjughurt mitnehmen, oder wieder selber herstellen. Yammi. Zur Zeit ist einfach alles viel, der neue Job ist im Moment so garnicht wie erhofft. Es bricht mich an so wie es grad läuft, aber ich warte mal ab , noch ist ja Umbauzeit und keiner weiss was so geschieht. Geduld ist nur leider nicht so meine Stärke aber ich versuchs mal mit Ommmmm Smile

*** Das Leben ist zu kurz um aufzugeben ***

Nach oben
Zur Hauptnavigation

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Toni: So, heute kommt mal der erste Eintrag in mein Ernährungstagebuch. Ich habe bis um 12 Uhr geschlafen (endlich mal wieder ausschlafen ) und hab mir dann erstmal eine Portion Nudelen mit einem Löffel...
Ziel für den Abnehmplan von Moosmutzel: Ich werde nicht mehr beim Fernsehen essen. Da stopfe ich immer unbewusst in mich rein. Es wird mir schwer fallen vor allem abends, wenn die Kinder endlich im Bett sind..., aber ich schaffe es! 
Ziel für den Abnehmplan von Diecoolejule: Ich neige dazu bei parties richtig reinzuhauen. Da bald eine menge feten sind, soll das nicht passieren.
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Sunrise1996: Soo 3.Tag und ich bin immer noch ganz gut dabei Heute morgen war ich leider nicht joggen, da es ganz schön geregnet hat und ich doch echt müde war, da ich gestern nicht gut geschalfen habe - dafür...
Ziel für den Abnehmplan von gewuerzgurke: Egal wie faul ich bin, ich muss etwas anderes tun als essen. Gitarre spielen, raus gehen, ..
Ziel für den Abnehmplan von Jaylin93: Ab heute werde ich zum Mittag Gemüse und Obst essen, statt warm in der Kantine zu essen.

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst