Zum Inhalt springen

Sie sind hier

Mein Kopf = absolutes Chaos

0  0
Am von im Ernährungstagebuch geschrieben

Also eigentlich steht alles in der überschrift...

Es ist klasse das ich endlich nochmal nach Jahren die 75 sehen konnte und ich bin auch mega stolz auf mich aber richtig freue kann ich  mich dennoch nicht wirklich...

Ich hab meine peri... und diesmal ist die extrem heftig, also bei mir ist die eh schon stärker als bei den meisten anderen was auch an meinem gendefekt liegt, ja ich habe einen und das weiß ich auch erst seid  wochen...

ich hab so krasse bauchschmerzen und ich will keine frau sein Biggrin

Dann hab ich ja das letzte mal von meinem schwarm erzählt...

geschrieben haben wir noch nicht wieder...

Wir haben uns am Donnerstag nochmal gesehen, erst hat er mich ignoriert, irgendwann bin ich aber dann mit einem Freund dahin, die haben auch gemeinsame freunde, und er kam zu mir umarmt mich, hält mich fest und stellt mich seinem cousin vor, dann war er weg, die ganze zeit, wenn er mal kam, kam er mit anderen mädels...

Irgendwann hab ich mit irgendso einem Typen angefangen zu redn weil mir langweilig war und er hat mir mut gemacht, ich soll mit ihm reden und ihm sagen was mich belastet...

Als mein schwarm dann nach hause wollte hat er eiskalt nur ein "Tschüss" gesagt, klar seine schwester stand daneben und hat geträngelt sie wolle heim aber trotzdem...

Ich hab dann gesagt dass ich mich mit einem einfachen tschüss nicht zufrieden gebe und hab ihm dann gesagt das er mir andauerd weh tut und ich das nicht will und das ich wahrscheinlich dann auf abstand gehen müsse, darauf lag nur noch schmerz in seinem gesicht und er meinte er will mir nicht weh tun und ich soll ihm sagen was er macht und er wird das ändern, ja toll soll ich sagen "Hör auf dn anderen weibern mehr beachtung zu schenken als mir"?!

Er meinte dann irgendwann als seine schwester das 5 mal unsere unterhaltung unterbrach er müsse mir dringend was sagen, aber das will er im nüchternen zustand tun, ich soll überlegen was er mir sagen will und dann würden wir uns nochmal sehen. Er meinte noch er hat mih sehr sehr gerne und betonte das sehr ziemlich stark und dass er mich nicht verlieren wolle...

 

ich weiß jetzt ganz ehrlich nicht so wirklich was ich von alldem halten soll...

Auf der einen seite er ist der erste seid JAHREN wo ich es zulasse das er mein vertrauen gewinnt, aber auf der anderen seite weiß ich wie es das laetzte mal ausgegangen ist als ich verliebt war, ich bin dem idioten 4 jahre lang hinterher gelaufen und hab mich verarschen lassen und ich weiß halt nicht ob ich es nochmal durhhalte...

Wenn man das positive darin betrahtet: Ich lass nochmal menschen an mich, ich lass sogar zu sie mich verletzten...

das hat meine mama auch gesagt "Immerhin bist du kein eisbrocken gegen über den anderen mehr"

ich will endlich wissen was los ist und wie alles weiter geht...

ich weiß nicht was ich denken soll oder welchen meinungen ich darüber glauben schenken soll...

das ist momentan alles soooo verwirrend...

Vorheriger Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von Tag 13 - Samstag
Nächster Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von Lieserl mein Geschmackssinn verfeinert sich

Kommentare

Bild des Benutzers Lieserl
0  0

...wenn ich das alles so lese, dann stecktst Du ja noch mitten in der Pupertät. Deine Hormone haben sich noch garnicht eingependelt und alles, was Du da so schreibst zeigt, wie konfus dein Innenleben ist.

Ich kenne Dich nicht, nicht Deine Lebensumstände, nicht Deine Freunde, aber wenn Du meine Enkelin wärst, dann würde ich mit Dir in eine andere Stadt ziehen, damit Du die Chance hättest einen Strich unter Deinen Wirrwarr zu ziehen und sehr behutsam nach neuen Freunden Ausschau halten kannst.

Wieso ist Dein Schwarm - Freund - Kerl nicht nüchtern, wenn er sich mit Dir unterhält? Wird in Deiner Clique getrunken? Gesoffen? Gekifft?

Wieviele Freundinnen hast Du? Freundinnen, die mit Klatsch unt Tratsch in Dein Leben pfuschen?

Vermutlich sind die Kerle aus Deinem Umfeld auch alle jung, unreif und hormongesteuert. Was erwartest Du? Liebe? Die erwarten Sex. Die können garnicht anders. Befriedigung mit möglichst vielen unterschiedlichen Partnerinnen. Mach Dir das bewusst. Du musst für Dich entscheiden, ob Dein Schwarm, der Dich so unglücklich macht, wirklich ein Junge ist, mit dem Du und nur Du alleine zusammensein kannst, weil er das auch so sieht.

Natürlich kannst du jetzt nicht einfach sagen "ok, dann lass ichs halt" - aber Du kannst nachdenken. Ihn beobachten, überlegen, ob Du damit zurecht kommst, ob Du eine von Vielen sein willst. Schau ihn Dir kritisch an, lass Dich nicht von seiner "Show" beeindrucken, die gehört zu seinem Weg ins Leben.

Dir läuft nichts weg, Du kannst nur mit einem guten Gefühl aus der Liebelei rauskommen, wenn Du Deine eigenen Bedürfnisse "erwachsen" siehst.

Nicht ganz leicht, wenn man noch nicht erwachsen ist. Arbeite dran!

Und nun Schluss mit guten Ratschlägen - die Du vermutlich garnicht hören willst.

Lass mich noch ein Wort zu Deinen Problemen mit den Tagen sagen. Ich hatte damit auch zu tun - Schmerzen, Wassereinlagerungen - die ganze Skala. Heute weiss ich, dass man mit Homöopathie ganz viel bessern kann. Ich hoffe, dass Du schon deshalb beim Arzt warst? Pille? Wie verhütest Du? Lass Dich beraten, lass Dir helfen - Du musst das nicht aushalten und Du darfst Frau sein!

Bild des Benutzers schaina
0  0

Nachdem das mit meinen "Freunden" kam war das erste was ih gesagt hab, ich geh weg, ich geh ein Jahresparaktikum oder sonst was machen aber ich geh unter keinen Umständen wieder zu Schule...

Aber doch ich werde weiter zur schule gehen, mein Abi ist mir dann letztendlich doch wichtiger als diese Idioten.

Was Freunde angeht, naja ich hab seid 11 JAhren ein und die selbe Freundin vom Rest wurde ich immer enttäuscht, jetzt hab ich noch 3 Kerle mit denen ich super auskomme und die in der Zeit jetzt auch zu mir stehen und mich verteidigen.

Nein in unserer Clique wird nicht gesoffen oder gekifft Biggrin

Ich darf kein Alkohol trinken wegen meinem Gedefekt und gegen Zogaretten oder sontige mittel zum Rauchen bin ich auch strikt da mein Vater letzten jahr kurz vor weihnachten bald deswegen gestorben wäre.

Wir waren auf einer Party und da ist es denk ich normal in unserem Alter etwas zu trinken Wink

Nein ich war noch nicht beim Arzt da erst noch ganz viele andere Sachen geklärt werden müssen, vorher darf ich keine Hormonelen sachen nehmen, da die die gesamten ergebnisse bei den anderen Sachen verpfuschen können...

Deshalb muss ich das erst mal so aushalten...

 

Bild des Benutzers Lieserl
0  0

Hormone  - da hast Du Dich verlesen!

Ich hab von Homöopathie gesprochen! Da liegen Welten dazwischen! Und Hormone in Deinem Alter zuführen - niemals!

Du hast schon mit Deinen eigenen körpereigenen Hormonen genug zu kämpfen.

Wenn Du kurz vorm Abitur stehst, dann bist du doch ein g'scheites Mädel.

Du hast jetzt schon mehrmals von einem "Gendefekt" gesprochen, etwas was man erst kürzlich entdeckt hat.

Magst Du schreiben, was für ein Defekt das ist? Wie macht er sich bemerkbar? Was wird unternommen?

Und - Periodenschmerzen haben vermutlich nichts mit dem Gendefekt zu tun, da hilft Dir ein vernünftiger Frauenarzt, den Du unbedingt aufsuchen solltest. Du kannst Dich ja an einen überweisen lassen, den Dir Dein Hausarzt empfiehlt. Blos - aushalten musst Du da garnichts und auch übermässig starke Blutungen gehören ärztlich überwacht und begleitet. Du musst Dir nicht jeden Monat eine Woche von Deiner Lebensqualität stehlen lassen!

Nochmal meine Frage zur Pille - Beratung zur Empfängnisverhütung. Du brauchst das nicht? Weisst Du wieviel junge Mädchen gleich beim erstenmal schwanger wurden? Weil sie die Pille bis dahin nicht gebraucht haben?

Hab Vertrauen! Wende Dich an kompetente Erwachsene. Das ist ein Rat auf den Du hören solltest.

Bild des Benutzers schaina
0  0

ich hab vws, das verzögert die Wundheilung, bei mir wirkt es sich so aus, dass ich oft Nasenbluten habe, bis zu 2 stunden und dann sackt mein Kreislauf weg, ich hab oft Zahnfleischblutungen und bekomme mega schnell blaue flecken es reicht an den armen und beinen wenn man mich nur antippt und halt die extremen blutungen wärend der regel. ich hab mit meiner Ärztin darüber gesprochen sie meinte es wäre hierbei normal, aber diesesmal ist es echt stark und wenns so weiter geht werd ich monatg mal zum arzt gehen weil normal ist es dieses mal echt nicht...

Aber das ist ja nicht ds einzige, ich werde auf einer anderen stelle noch auf einen weiteren gedefekt untersucht und da wird halt alles über die hormone untersucht und mir wurde direkt gesagt, wenn ich die pille nehme die muss ich absetzten, aber da ich die ja noch nicht genommen habe, brauch ich sie bis das ergebnis feststeht nicht nehmen da die danach eh geändert werden müsse...

Und bis zum ersten Mal dauert es bei mir garantiert auch noch, erstens fehlt dazu der Mann und zweitens ich wills auch noch gar nicht, ich will lieber erst mal abnehmen...

Bild des Benutzers Lieserl
0  0

...ich hab mich jetzt grad ein bissl schlau gemacht - Du scheinst ärztlicherseits in guten Händen zu sein, denn die Erkennung des vWS ist anscheinend nicht so selbstverständlich.

Es ist zu hoffen, dass nach Abschluss aller Untersuchungen auch ein Weg gefunden wird, der Dir eine schmerzarme und normale Monatsblutung ermöglicht.

Alle guten Wünsche!

Nach oben
Zur Hauptnavigation

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Motivation von Lutz310771: Als Kind war ich ein spindeldürrer Junge. Ich konnte essen was ich wollte, alles kein Problem. Ich trieb jeden Tag Sport. Fussball, tae kwon Do, tanzen, schwimmen. Dann begann ich meine Ausbildung...
Motivation von leona95: Da ich in denletzten jahren weniger sport gemacht habe, ist auf meinem Hüften leider zu viel drauf! Um mich wieder wohler zufühlen möchte ich das ändern!
Motivation von Ely: Jetzt zähle ich euch mal auf, was ich alles an Trainingsgeräten zuhause habe: - Fahrrad für draußen - 2 paar Walking-Stöcke (für den Fall, dass mich jemand begleiten möchte) - Heimtrainer - Stepper...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Kraeuterhexe1988: In meinem Heimatdorf ist grade Kirmes, deswegen hab ich für dieses WE alle Vorsätze über Bord geworfen. Gestern Abend ist der Alkohol reichlich geflossen und heute dachte ich, ich gönn mir mal was...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Sunrise1996: Hallo ihr Lieben! Ich hoffe es geht euch allen gut, hattet eine schöne Woche/Wochenende und ihr kommt gut voran!   Meine Woche lief leider nicht soooo gut aber auch nicht soooo schlecht. Fühle mich...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Anne2016: Ich will was Positives schreiben! Ich will! Also - positiv: Gestern toller Sport, hab richtig alles gegeben und mich hinterher super gefühlt Noch positiv: Die Hose heute fühlte sich ein wenig locker...

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst

Neue Abnehmen-Tipps