Zum Inhalt springen

Sie sind hier

Mein essen vom 22.september :-)

0  0
Am von im Ernährungstagebuch geschrieben

 

Frühstück:1 Vollkornbrötchen mit 2 Scheiben gouda, halber Tomate und 1 kl.Apfel

Mittag: 1 Teller frischer Spinat mit Olivenöl, Zwiebeln und feta (zum überbacken) 

Abend: Gurkenscheiben, cherrytomaten, 2 Scheiben Baguette mit walnusscamembert, dazu schlag vom Spinatauflauf  

Dieser Eintrag beschäftigt sich (auch) mit einem oder mehrerer meiner Ziele: 
Vorheriger Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von sammy1712 Tag11- Montag
Nächster Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von Der Neubeginn in China

Kommentare

Bild des Benutzers Bimba
0  0

Die Hauptmahlzeiten sind bei mir auch immer in Ordnung, nur ich bin leider eine totaaaale Naschkatze :/ wollte Süßigkeiten jetzt vorerst mit Obst austauschen, wobei der Fruchtzucker ja auch nicht gerade förderlich ist, oder? Muss das längerfristig auf jeden Fall reduzieren-bevor ich eine schokiattacke habe(mit anderen Süßigkeiten hab' ich null Probleme) ...leider ist auch immer welche in der Wohnung, weil mein Freund das totale Stoffwechselwunder ist und ebenso süchtig ist wie ich;) kann ihm ja nicht meine Verbote aufschwätzen, wenn er eher zu-als abnehmen möchte. Wie managt ihr das zuhause?! Smile

Bild des Benutzers Pfefferminz
0  0

Es geht ja nicht nur ums ab- oder zunehmen, sondern vor allem um die gesundheitlichen Aspekte von Süßzeug. Da es nicht gesund ist, haben wir so Zeugs nur selten daheim; ganz einfach nicht kaufen, dann muss man es auch nicht essen Wink

Wenn unbedingt naschen oder Obst, dann immer direkt nach einer Mahlzeit und nie zwischendurch. Da kannst du dann nie aufhören, weil der Körper mit der Insulinproduktion wieder von vorne anfangen muss.

Das klappt bei uns ganz gut, wobei wir natürlich ab und zu (alle paar Monate mal) auch über die Stränge schlagen. Aber immer bei anderen Leuten oder auswärts, um es bei uns nicht zur Gewohnheit werden zu lassen Smile

  

Bild des Benutzers aideen
0  0

Wegen den Süssigkeiten hatte ich zu Beginn auch Angst, bin auch Schoki-Fanatikerin Smile Ich hab mir ne Tafel dunkle Schokolade gekauft und mir gesagt, wenn du Lust auf Süsses hast, dann darfst du abends ein einziges Stück (=10 g) davon naschen. Das hab ich drei Tage hintereinander getan und danach hab ich die Tafel irgendwie vergessen und nur noch sporadisch was davon genommen. Jetzt, nach über 2 Monaten, liegt im Kühlschrank immer noch die halbe Tafel... Mein Mann hat in der Zwischenzeit etliche Packungen Schokoriegel genascht, aber irgendwie ist das so an mir vorbeigegangen. Ich hab seit der Umstellung auf gesünderes Essen gar keine Lust mehr auf Süsses, es sei denn, man setzt mir bei einer Einladung ein Stück Torte vor die Nase, dann ess ich natürlich mit Freuden was, kann aber auch wieder aufhören.

Nach oben
Zur Hauptnavigation

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Smoerebroed55: Hier ist es so verwaist, deshalb schreibe ich mal was ich heute so gefuttert habe. Ich hoffe dass die Anderen nicht erforen sind, weil sich hier so gar nichts tut. Also, ich hatte zwei...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Isabelle11: Hat diese Kombi jemand schon einmal ausprobiert? Ich habe das Rezept in einem Low Carb Forum gefunden und fand die Kombi recht ungewöhnlich, bin aber trotzdem neugierig, ob es denn tatsächlich so gut...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Herthamaus: Ab heute versuche ich mich gesundzu ernähren.  3 Scheiben Vollkornbrot mit Geflügelwurst, dazu Gurken und Tomaten, Kaffe und Wasser
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Rimac: Ich habe reichhaltig gefrühstückt: 3 Scheiben Brot mit etwas Quark Marmelade, Käse und rohem Schinken. Einen Apfel und zwei Milchkaffee habe ich ebenfalls konsumiert. Das Frühstück ist für mich das...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von EndlichSchlank2019: Wir waren heute den ganzen Vormittag Wandern und abends gehts dann noch zum Feuerwerk Alles in allem hatte ich ein sehr schönes Wochenende Vor mir liegen jetzt noch 5 Tage Arbeit und...
Ziel für den Abnehmplan von Loreen: Besonders am Wochenende, wenn ich selbst koche, esse ich oft mehr als nötig. Es schmeckt halt so gut Ich möchte in Zukunft darauf achten, nur eine (normal größe) Portion zum Mittag zu essen.  

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst

Neue Abnehmen-Tipps