Zum Inhalt springen

Sie sind hier

Ich lerne wohl nie dazu

0  0
Am von im Ernährungstagebuch geschrieben

Ich hatte gerade das Gefühl uterzuckert zu sein und ein einzelnes Stück Bitterschokolade gegessen.

Darauf hin hatte ich (wieder) einen Fressanfall...

Der Spuk war zwar nach 5min vorbei aber in dieser Zeit hatte ich schon 1/2 TAfel Bitterschokolade und 1 Rolle Softcakes gegessen....

Ich könnte mich Ohrfeigen, aber das lasse ich. Schlechtes Gewissen hilft jetzt nicht. Ich passe einfach wieder mit dem Essen auf und sehe nach vorn!

Dieser Eintrag beschäftigt sich (auch) mit einem oder mehrerer meiner Ziele: 
Abnehmen-Themen

[/url]

Vorheriger Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von SweetShaddow Tag 34 - verbotenes Wiegen
Nächster Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von Lisade Ernährungstagebuch

Kommentare

Bild des Benutzers maryja
0  0

von bitterschoki bekomm ich keinen fa, nur von milchschoki...gestern hab ich auch etwas zu tief in das kekstütchen gegriffen .. ich schätze mal 150g waren es wohl ..aber es waren kekse mit sesam, nüssen, sonnenblumenkernen, aber leider halt auch mit zucker ..ist momentan blöd, da ich mir nix kochen kann, mit meinem gebrochenen arm I-m so happy

Bild des Benutzers Nevermore
0  0

Mach dich nicht selber fertig, versuch lieber, mit dem Problem weiter zu arbeiten. Was hast du vorher an dem Tag gegessen und wie lange war das letze Essen her? Was kannst du tun, damit du nicht mehr zwischendurch unterzuckert bist? Wenn du erstmal im Unterzucker bist, dann ists nämlich biologisch total sinnvoll & gut vom Körper, nach Zucker zu schreien und den auch so schnell wie möglich verdrücken zu wollen! Also am besten diese Situation vermeiden, anders lässt sich das Problem nämlich kaum lösen.

Nach oben
Zur Hauptnavigation

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Eintrag in ein Ernährungstagebuch von veilchen: So erst mal zum Tag gestern Frühstück ein kleiner Chia Pudding mit Beeren drin (ist so eine zuckerfreie TK Mischung geht ganz gut wenn man es am Abend vorher alles zusammen mischt) Mittags eine...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von sidrosterros123: Und siehe da... Wieder Mittwoch... Wiegetag Ich muss schon sagen,bis jetzt hab ich es echt geschafft nur einmal die Woche auf die Waage zu gehen... Und bis jetzt wurde ich auch jedes mal belohnt 1....
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Wunschgewicht: weil ich gestern einfach einen absolut dämlichen Tag hingelegt hab. Die neugekaufte Hose rutscht schon. T-Shirts sind zu weit. Alles ist einfach nur schön. Und was mach ich? Stopfe mich voll. Rutsche...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Josie: Wenn es doch nur nicht immer diese süßen Sachen zu Ostern geben würde, dann fiele mir das Durchhalten viel leichter. So nicht. An einem Tag habe ich eine kleine Schachtel Lindt, mal eben 530 kcl. auf...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Winnewoeb: Morgens: 1 Pott Kaffee mit Milch und Zucker, 1 Brötchen und 1 Mehrkornbrötchen mit Butter und Belag Wasser, Kaffee schwarz  Mittag bis Nachmittag: 2 Scheiben Schwarzbrot mit Butter und Belag, 1...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von kortes: S​eit dem Fastenende ist an den Wochenenden immer was los gewesen und ich hatte an den 4 Wochenendtagen immer zwischen 2000 und 3000 Kal. pro Tag. Dass es in der Woche dann noch reichlich Anstrengung...

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst

Neue Abnehmen-Tipps