Zum Inhalt springen

Sie sind hier

Es läuft nicht rund....

0  0
Am von im Ernährungstagebuch geschrieben

Die gute Nachricht - ich habe in der letzten Woche relativ viel abgenommen, nämlich 2,3 Kilo. Die schlechte Nachricht - es läuft gerade NICHTS so wie es soll. Ich hab wieder mal zu viel gearbeitet (fast 70 Stunden in 6 Tagen) und viel zu wenig gegessen, selbst wenn ich mir was mitnehme, vergesse ich zwischendurch das Essen, weil ich so viel zu tun hab. Meine Tochter ist wieder zwei Wochen weg, mein Mann isst im Moment auf der Arbeit, also muss ich auch nicht unbedingt kochen...ich hab zwar weder "gesündigt" noch Fast Food oder Süßes gemampft, aber es war von den Kalorien her zu wenig und es hätte auch ausgewogener sein können Sad Sport gab es auch nicht, dafür zu wenig Schlaf und zu viel Stress - diese Woche war echt schlimm. Dazu der Haushalt, und in vier Wochen muss ich meine Falldokumentation für meine Zusatzausbildung fertig haben - ich bin mittelschwer verzweifelt, denn wenn ich dafür mal Zeit hätte, kann ich mich nicht aufraffen, weil ich auch mal dringend Ruhe brauche Sad Also wie immer, eins nach dem anderen, aber das ist leichter gesagt als getan. Immerhin, Frust- und Stress-Essen war dieses Mal keine Option für mich - da habe ich gar nicht dran gedacht, und das ist gut Smile Heute morgen habe ich auch wieder ein bisschen Sport gemacht, nur 15 Minuten Bauchtraining, aber immerhin, und Freitag war ich auf einem Open-Air-Konzert, das ich sehr genossen habe...ich versuche, mich auf die schönen Dinge zu freuen, aber davon gibt es leider im Moment nicht so viele. Gestern war allerdings ein Highlight - wir hatte mit unseren Gast-und Pflegefamilien Sommerfest, etwa 100 Leute, von denen ich viele zur Weihnachtsfeier das letzte Mal gesehen habe - also mit 27 Kilo mehr auf den Hüften. Ich hatte ein wirklich gut sitzendes schmales Kleid an, und ich habe von allen Seiten Komplimente bekommen Biggrin Das hat viel vom Stress der letzten Woche wettgemacht!

Dieser Eintrag beschäftigt sich (auch) mit einem oder mehrerer meiner Ziele: 

Vorheriger Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von das habe ich heute mittag gegessen
Nächster Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von Schokomaus09 Mehr oder weniger verzweifelt....

Kommentare

Bild des Benutzers 1Keks1
0  0

Ohje 70 stunden woche. Das ist hart.
Du hastz dir Aufjedenfall ruhe gegönnt. Mhh das mit dem essen bekommst du hoffendlich schnell wider hin. Aber gut das es kein frust essen war. Smile

Konzentrire dich auf die schönen dinge. Die Komplimente hast du aufjedenfall verdient. -27kg muse ja jeden aufallen. Smile kämpfe weiter du wirst dafür belohnt.

Ich wünsche dir viel erfolg

Diät Abnehmen - Naschkatzen

Bild des Benutzers Josie
0  0

Aber Hut ab, vor soviel Disziplin nicht in alte Essensmuster zu verfallen. yes

Mir gelingt das nocht nicht ganz so gut. Sad

Na und 27 kg sieht man ganz gewiss. Durch den vielen Sport hast du bestimmt schon eine richtig tolle Figur bekommen. Smile

Freu dich daran. Du hast viel geleistet in der letzten Zeit. Vielleicht gönnst du dir mal ein entspannendes Schaumbad zwischendrin mit Kerzenschein und deiner Lieblingsmusik?

Muss ja nicht immer kräftezehrender Sport sein. Wink

Weiterhin viel Kraft und Durchhaltevermögen. Du schaffst das. Smile

Bild des Benutzers Sonnenblume
0  0

Oha, 70 Stunden sind echt hart. Ich wünsche dir, dass das in der nächsten Zeit gut organisiert ist und du genügend Verschnaufpausen bekommst. 

Toll aber, dass du kein Frustessen veranstaltet hast. I-m so happy Kannst du dir für die Arbeit nicht vielleicht eine Erinnerung zum Essen machen? Wecker im Smartphone oder sowas? Und dann bewusst 15 Min. Pause machen? Es kann bei dir auf der Arbeit ja auch niemand wollen, dass du unter Dauerstrom stehst und irgendwann dem Stress Tribut zollen musst und zusammenklappst. 

Bild des Benutzers Sasa84
0  0

Dann gratulier ich dir in dem ganzen grauen Dunst mal zu den Lichtblicken: Viele schöne Komplimente zu einem tollen neuen Körper! Ich hoffe, dass es bei dir bald wieder ganz heiter, klar und sonnig wird!!! kiss

Bild des Benutzers laughy
0  0

Du arbeitest echt hart, das zerrt auch an Deinen kalorien. ich hoffe diese Doppelbelastung hast bald erstmal geschafft .  Halte weiter durch, Du machst das super, auch wenn Du schon aufn Zahnfleisch gehst, du Arme ....

*** Das Leben ist zu kurz um aufzugeben ***

Nach oben
Zur Hauptnavigation

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Eintrag in ein Ernährungstagebuch von mondili: ich habe jetzt shake getrunken heute. heute aß ich außerdem noch eine birne, eine kiwi, ein diätjogurt, und ein brötchen. also ich habe insgesamt sehr wenig gegessen und trotzdem zeigt die waage 69...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von jay123: mittwoch: müsli (mit 0,1 % joghurt und obst), kürbissuppe (selbst gemacht ohne sahne oder kokosmilch), gemüse und 3 kleine scheiben brot dazu,1 scheibe brot mit frischkäse, 1 bananenmilch (selbst...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Minihase09:   Ich ! Der Verfechter jeder Kartoffel , die mit jedem Reiskorn liebäugelt - bin geplättet ! Da treffe ich auf unserem halbjährlichen Diplomtreffen  meine Freundin wieder - Rank und schlank ! Ich...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Candy2001: Und da war es irgendwie wieder vorbei mit den guten Vorsätzen... Eigentlich esse ich ja Abends auch keine Kohlenhydrate mehr (meistens...), doch gestern habe ich für meine Familie eine glutenfreie...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von VeganBellaLuna: Der erste Tag meiner "Diät" die ich hier teile ist so gut wie vorbei. Ich war tatsächlich vor der Arbeit Laufen, knappe 30 Minuten und habe mich danach sehr gut gefühlt. Auch wenn ich vor dem...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von finifritzi: Hallo, Nun haben wir 2017,ich wiege immer noch 65kg ,habe mit Teilfasten begonnen,aber wieder abgebrochen,weil ich das 1kg was ich abnahm an den Nichtfasttagen wieder zugenommen habe.Beim Sport war...

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst