Zum Inhalt springen

Sie sind hier

I'm back in germany!!

0  0
Am von im Ernährungstagebuch geschrieben

Hi

Ja ich bin zurück und weiß nicht wirklich was ich sagen soll, oder besser gesagt wo ich anfangen soll, es ist viel passiert!

Ich bin Montag losgefahren, unter dem Motto: "Tschau Leben wir sehen uns dann am Freitag wieder"

ich denke die meisten wissen was in letzter Zeit bei mir los war und könen verstehen dass ich ein paar Tage abstand von meinem Leben gebraucht habe, ich hab Internet wirklich ausgemacht und auch in den letzten 5 Tagen nicht mehr angemacht...

Ich bin seid 2 uhr mittags zuhause und hab es immer noch nicht an, mentalisch bin ich noch im Urlaub...

Montag sind wir also gefahren und spät nachmittags angekommen, wir sind noch zum Haven gegagen und haben dort in einer Pizzeria oder eher 5 sterne restaurant gegessen, Ich bin auch verdammt früh schlafen gegangen halb neun lag ich Bett und war am schlafen, der rest war länger wach Biggrin

Dienstag sind wir dann nach Amsterdam shoppen gefahren und ich muss sagen, ich hab auf anhieb etwas gefunden was mir gefallen hat, ich hab mir zwei hosen in gr. 40 gekauft, ich hab lange gebraucht da ich nur kurze dabei hatte und es echt kalt war Biggrin

und ein oberteil in gr. 40 wobei ich lieber 38 genommen hätte aber das hatten die in der gewünschten farbe nicht mehr, dann war da noch ein oberteil was ich unbedingt wollte aber das gab es nur in s und xs :S

Abends haben wir dann gegrillt

Mittwoch wollten wir dann zum strand gehen, im park sollte einer sein, was wir fanden erinnerte dann doch eher an ein schlammloch mit bisschen sand drum rum Biggrin

Spontan sind wir dann einfach mal 70km weiter weggefahren zu einem anderen Strand und der war Traumhaft! Wir konnten sogar ins Wsser gehen und das Wasser war echt warm, es hat richtig spaß gemacht und ich hab mich im Bikini sogar wohl gefühlt, auf späteren Bildern fand ich es noch nicht mal schlimm Biggrin

Abends sind wir dann noch in das Hallenbad vom Park gegangen und haben paar echt nette Deutsche getroffen mit denen wir auch richtig spaß hatten Biggrin
Der Höhepunkt und gleichzeitig tiefpunkt des Urlaubs war dann allerdings der Donnerstag, wir sind ins Nachbardorf gefahren, dort war Kirmes, die war sehr groß, hat aber erst abends aufgemacht und wir waren mittags da, wir sind dann in ein WEIT ABNGELEGENES Cafè gegangen wo ich den Weltbesten Kakau getrunken habe und eigentlich bin ich nicht so der Fan von dem Zeug Biggrin Und das Cafè war einfach traumhaft, alles war so gemütlich und irgendwie hat man sich da richtig wohlgefühlt, da will ich unbedingt nochmal hin, auch wenn ich dann nur auf durchreise bin oder so, aber da will ich unbedingt nochmal hin Biggrin
Dann kam ein schlag ins gesicht und der saß!

Wir sind irgendwann zurück zum Haus gekommen und naja wie soll ich sagen, unser haus war nicht so toll wie wir es uns vorgestellt haben, etliches war kaputt hat man beispielsweise die Haustür von außen zugezogen hatte man den Griff in der hand...

Wir haben der parkleitung bescheid gesagt, die wollten sich auch so schnell wie möglich drum kümmern, haben die auch am donnerstag...

Allerdings haben die das von einer deutschen firma machen lassen, wen habe ich also getroffen? Einen von meinen "Freunden" der auch mit bei der whatsappgruppe gemahct hatte und auch so über mich gelästert hat!

ALs er mich erkannte meinte er er müsse dringend mit mir reden, ich hab abgeblockt, ich will nichts mehr mit ihm zu tun haben, aber das hat mir irgndwie die komplette stimmung versaut...

Alles in allem war der Urlaub ganz ok und meine Mission mein leben für paar tage hat sogar funktioniert, ich habe kaum an all das was zu hause passiert ist gedacht, einmal hatte ich 5 minuten zeit für mich und da hab ich alles überdacht...

Ich denke, JETZT hab ich erst mal verstanden was er mit mir abgezogen hat und wie dumm ich doch war! Die Zeichen das er NICHTS von mir wollte waren da, nur ich war mal wieder zu dumm die zu sehen...

Gestern habe ich ein uch gelesen in dem ein Mädchen bisschen probleme mit Jungs hatte und eine stelle hat so perfekt auf Ihn gepasst, am liebsten hätte ich das buch in der mitte zerrissen aber ich habe es ja nur ausgeliehen, sonst hätte die seite garantiert nicht überlebt...

Aber da wurde mir auch wieder bewusst wie weh es doch tut, klar ich kann mich ablenken und in ignorieren aber vergessen wird wohl noch ein bisschen dauern...

Aber vielleicht ist das auch gut so, so mache ich bestimmt auch öfter sport nur nicht an ihn denken zu müssen, alles hat vorteile...

egal genug von dem Thema...

Ich musste nur mal meine gedanken ordnen und ab jetzt werdet ihr von dem thema nichts mehr hören, doch an Kraneval wenn ich euch berichte wie mein Plan funktioniert hat Biggrin
Aber bis dahin ist ja noch zeit Biggrin

Dieser Eintrag beschäftigt sich (auch) mit einem oder mehrerer meiner Ziele: 
Vorheriger Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von dorfmolli 29.08.2014 habe gut den Herz-
Nächster Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von Kraeuterhexe1988 In die Fertiggericht-Falle getappt

Kommentare

Bild des Benutzers Josie
0  0

Erinnerung, vergiss die schlechten.

Eine Enttäuschung zu verdauen ist nunmal nicht leicht. Das braucht Zeit und dauert. Aber es geht vorbei.

Schön, dass du dich im Bikini wohlgefühlt hast. Und Hosen in Gr. 40 sind doch auch schon mal ein guter Erfolg.

Weiter so. Du schaffst da. Smile

Nach oben
Zur Hauptnavigation

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Sunrise1996: Hallo ihr Lieben! Ich hoffe es geht euch allen gut, hattet eine schöne Woche/Wochenende und ihr kommt gut voran!   Meine Woche lief leider nicht soooo gut aber auch nicht soooo schlecht. Fühle mich...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von TrEmLi: So ihr Lieben, da bin ich wieder! Diese Woche war es ja etwas ruhig um mich... Durch meine Verletzung bin ich erstmal in ein tiefes Loch gefallen. Ich hatte meine Struktur und das Abnehmen lief gut...
Motivation von Severin2000: Momentan ist es wirklich so, dass ich auf jede Frau eifersüchtig bin, die mir begegnet und schlanker ist als ich. Wenn mein Freund dabei ist, spüre ich, dass ich auch weniger attraktiv bin als sie......
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von jay123: mittwoch: müsli (mit 0,1 % joghurt und obst), kürbissuppe (selbst gemacht ohne sahne oder kokosmilch), gemüse und 3 kleine scheiben brot dazu,1 scheibe brot mit frischkäse, 1 bananenmilch (selbst...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Candy2001: Hallo Leute, ich hoffe, es geht euch gut, und ihr könnt viele kleine und große Erfolge verbuchen. Ich freue mich schon darauf, davon zu lesen. Bevor ich euch allerdings mit meinem Roman einschläfer,...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von kortes: ...heute morgen war es soweit. Wiegen und zugenommen. Das will man echt nicht sehen, aber ich habe schon damit gerechnet. Am Donnerstag hatte ich frei und obwohl es mir nicht an Beschäftigung...

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst

Neue Abnehmen-Tipps