Zum Inhalt springen

Sie sind hier

Gewicht geht weiter runter

0  0
Am von im Ernährungstagebuch geschrieben

In der vergangenen Woche konnte ich mal so richtig schön bei mir bleiben. Keine extra Termine, die Kinder viel außer Haus zum Spielen, alle gesund. Ich hatte erstaunlich viel Zeit für mich und meinen Sport. Und ich konnte auch sehr ausführlich mit dem Essen umgehen und mal wieder etwas aufwändigere Gerichte zubereiten. Und was soll ich sagen, es hat sich gelohnt. Über 2 Kilo weniger. Smile Mal wieder eine Woche mit mehr Gewichtsverlust. Das ist zwischendurch ganz schön, kann aber natürlich nächste Woche schon wieder anders aussehen. Zumal ich da auch wieder mehr im Büro zu tun haben werde und vermutlich nicht ganz so regelmäßig laufen gehen kann. Ich komme an mindestens zwei Tagen erst im Dunkeln heim. Sad

Nun ja, habe eben ein kleines "Polster" abgenommen, da ist es nicht so schlimm, wenn nächste Woche anders läuft. Beim Laufen will ich mir jetzt angewöhnen zumindest am Wochenende eine längere Runde zu laufen, da sind etwa 60 Min. Wochentags fehlen die 20 Minuten Unterschied schon mal. Das kann ich dann je nach Tagesterminen entscheiden. Gestern und heute war ich jedenfalls die lange Runde unterwegs und habe fleißig geschwitzt. Biggrin Mein Weihnachtsziel sollte ich vielleicht nach unten korrigieren. Was meint ihr?

Essen heute:

morgens - Chia-Gel, Apfel, Sojaflocken, Walnüsse, Milch, Milchkaffee

mittags - Zucchini-Pilz-Hack-Auflauf mit Reis, Wasser

abends - Gurkensalat, 2 Sch. Dinkelvollkornbrot, gek. Schinken, Tee

Sport: 60 Min. Nordic Walking

Dieser Eintrag beschäftigt sich (auch) mit einem oder mehrerer meiner Ziele: 
Vorheriger Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von Chue Sonntag der 16.11.2014 - Gammeltag oder doch nicht?
Nächster Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von schaina stress - neue klmotten - stress

Kommentare

Bild des Benutzers schaina
0  0

über 2 kilo, das ist doch einfach perfekt oder nicht? Ich freue mich für dich! und nächste woche bekommst du auch hin, vielleicht verlierst du nicht so viel wie diese woche, aber das wäre ja auch ungesund Smile

♥-lichen glückwunsch Wink

Bild des Benutzers Sonnenblume
0  0

Ich danke dir Smile Du hast natürlich Recht, dass so viel auf Dauer ungesund wäre. Aber zwischendurch auch mal solche Wochen zu haben ist einfach genial. Biggrin

Nach oben
Zur Hauptnavigation

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Eintrag in ein Ernährungstagebuch von sidrosterros123: Und siehe da... Wieder Mittwoch... Wiegetag Ich muss schon sagen,bis jetzt hab ich es echt geschafft nur einmal die Woche auf die Waage zu gehen... Und bis jetzt wurde ich auch jedes mal belohnt 1....
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von kortes: ...minus 1,8 Kg. Da war ich heute morgen echt platt. Gut ich habe es schon im Laufe der Woche gemerkt, dass da richtig was geht. Meine neuen Hosen wurden mir weit, die Blusen schlabbern und ich bin...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Winnewoeb: Der erste Tag hat natürlich die größte Motivation, am 2. Tag schon etwas mehr gegessen. Aber ich will ja auch nicht hungern... Viel ist das für meine Verhältnisse auch nicht gewesen, aber ich war...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Wunschgewicht: Bin heute früh auf die Waage geklettert, mit nem guten Gefühl und was ist? Über ein Kilo mehr statt weniger. So hatte ich mir das nicht vorgestellt. Gegessen hab ich gut, passt bei FDDB und auch nach...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von clearme: Hallo Miteinander! Eine Woche ist rum und es hat sich wieder etwas an mir verändert. In mir wächst immer mehr ein Selbstbewusstsein. Ich habe mich akzeptiert und nun belohnt mich mein Körper. Also...
Motivation von ZielNormalgewicht: Gewicht rauf und Gewicht runter bestimmen mein Erwachsenendasein (+/-10-15 kg kamen schon häufiger vor). ....inzwischen, mit 51 Jahren hab ich auch das Selbstbewusstsein, mit etwas üppigeren Formen...

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst