Zum Inhalt springen

Sie sind hier

der erste Tag ist rum.....

0  0
Am von im Ernährungstagebuch geschrieben

erfolgreich ? nicht wirklich glaube ich ...

ich hab gut abgefangen - morgens meinen eiweiß-Drink und mittags eine Vollkornsemmel mit Butter und Käse - abends ein Spiegelei im Schinkenkörbchen - war glaub ich nicht sonderlich ne gute Wahl - aber das gab es halt. Getrunken hab ich viel zu wenig.

... ausser den Sekt mit O-Saft gerade

die Mahlzeiten waren, wenn man den Drink ausnimmt, der ja nur selbstgeschüttelt und nicht gerührt ist, alle selbstgemacht.

Sport? nein - nicht mein Ding im Moment , mir tut eh schon alles weh und dann noch sport - dann kann ich nicht mehr arbeiten (arbeite im Stehen)

wonach ist mir ?   werde langsam müde - Hunger hab ich keinen , also ab ins Bett  

 

Dieser Eintrag beschäftigt sich (auch) mit einem oder mehrerer meiner Ziele: 
Vorheriger Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von lablancheneige Ernährungsumstellung für alle?
Nächster Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von lablancheneige Stille Nacht - Heilige Nacht ?

Kommentare

Bild des Benutzers lablancheneige
0  0

Hallo evilein,

so unerfolgreich war dein Tag doch gar nicht. Aber mir ist aufgefallen, dass du, gerade mittags, recht wenig gegessen hast. Um abzunehmen, muss man auch genug essen und sollte keinesfalls hungern. Ich habe neulich gelesen, das mehr als 60% aller Frauen zu wenig essen, um abzunehmen. Aber ich möchte dir da keinen Vorwurf machen, vielleicht passt es für dich ja genau so.

Was den Sport angeht, fühle ich mit dir. Ich bin seit drei Tagen hier angemeldet und habe mir als Ziel gesetzt zwei mal wöchentlich zum Sport zu gehen. Bisher habe ich es noch nicht dahin geschafft. Aber wir beide schaffes es mit Sicherheit noch! Wenn du sagst, dass dir alles wehtut, solltest du dir vielleicht mal eine Massage gönnen. Dem Körper etwas gutes tun, heißt ja nicht zwangsläufig Sport oder gesundes Essen. Außerdem kann ich dir Schwimmen als Sport sehr empfehlen Smile 

Bild des Benutzers laughy
0  0

Also ich finde der Tag war doch ok...aber nen wenig mehr Grünzeug wär vielleicht ne Option, aber hast ja erst angefangen und man muss schauen was einem so liegt an Essen Smile

Ich hab die ersten 2 Monate nicht einen Finger krumm gemacht für Sport, klappt auch so, aber der Körper sieht besser aus wenn man sich bewegt Wink

Viel Erfolg für den heutigen Tag Smile

*** Das Leben ist zu kurz um aufzugeben ***

Bild des Benutzers evilein
0  0

Vielen Dank ihr Beide 

lablancheneige , das ist ja mein, achwas eines meiner Probleme , das du da ansprichst - ich arbeite Schicht und ich muss vor der Mittagszeit los zur Arbeit - ich esse meist garnichts mittags , es ist mir einfach noch viel zu früh wenn ich esse bevor ich weg muss . Zwangsläufig hab ich dann nachmittags Hunger wenn ich vor meiner breiten Auslage von tausenden von Kalorien stehe. Wenn ich dann was warmes essen will, dann wird das abends 21-21:30 Uhr bis ich nach Hause kommen *jammer* und dann ess ich natürlich noch .........

laughy , Grünzeug ist für mich so ein Thema , wo ich überhaupt nicht dran kann. Gemüse ja, Salat nein , ausser vielleicht weißkrautsalat - den mag ich ( ich muss jetzt nicht extra erwähnen das ich Gemüse so mit Soße am liebsten mag?) so gedünstet mit nix - bahhhh . 

"Körper sieht besser aus"  ist auch so ein Reizthema - ich werd 60 , da hängt alles nicht mehr da wo es hingehört und es erfordert schon sehr viel Sport um das halbwegs zu richten . Ich arbeite im Stehen und ab und zu, wenn ich nen Rappel bekomme, gehe ich mal spazieren - nur weiß ich danach kaum noch, wie ich meinen Arbeitstag rumbekommen soll , so tun mir die Beine weh - ich weiß ja das ich da konsequent dranbleiben sollte *seufz*  , aber vielleicht wird das besser wenn ich schon mal etwas abgenommen habe.

Bild des Benutzers laughy
0  0

Na dann schau einfach das Du wenigstens 30 min täglich spazierst, ist auch förderliche Bewegung für den Stoffwechsel. Ok Grünzeug also nicht , hmmm , grübel, Du hast eindeutig zu lange Essenspausen , ist klar das Du da Hunger hast und dann falsch isst.

Zwischendurch nen puren Joghurt ? oder eben mit nen wenig Frucht drin, oder nen Corny , oder Trockenfrückte , oder Nüsse ? Das wären meine kleinen Hungerüberbrückungshilfen.....:-)

*** Das Leben ist zu kurz um aufzugeben ***

Bild des Benutzers evilein
0  0

ok - bin spazieren gegangen gestern - durch den Stadtwald zum Biergarten - 20 Minuten und ne Mass Weißbier - die letzten Sommerabende im Biergarten genießen .... war also eher nicht so optimal .

 

 

Bild des Benutzers evilein
0  0

aber in Weißbier ist ja Getreide - und Flüssigkeit - 1 ltr. in der Mass - und vor Allem Hefe - Hefe is gut für die Haut und die Haare

 

Bild des Benutzers 1Keks1
0  0

Ja das ist alles schön und gut aber du hast den alk vergessen. Alk verlangsamt den Stoffwechsel und die fettverbrenung wirs auch gehemmt u d du willst ja das dein fett weg kommt. Ab und zu ok aber nicht zu viel

Diät Abnehmen - Naschkatzen

Bild des Benutzers evilein
0  0

Bier ist absolut nicht gut - eigentlich trink ichs auch nur wenn ich mal im Biergarten sitze , denn der wohl schlimmste Nebeneffekt ist, das ich da drauf immer so nen Hunger bekomme.

 

Nach oben
Zur Hauptnavigation

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Toni: So, heute kommt mal der erste Eintrag in mein Ernährungstagebuch. Ich habe bis um 12 Uhr geschlafen (endlich mal wieder ausschlafen ) und hab mir dann erstmal eine Portion Nudelen mit einem Löffel...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von mondili: ich habe gestern süßigkeiten gegessen und dabei gemerkt, dass ich kaum mehr lust auf süßes verspüre. aber ich aß es trotzdem. heute habe ich 6 scheiben brot gegessen und sojamilch getrunken. morgen...
Motivation von Ely: Jetzt zähle ich euch mal auf, was ich alles an Trainingsgeräten zuhause habe: - Fahrrad für draußen - 2 paar Walking-Stöcke (für den Fall, dass mich jemand begleiten möchte) - Heimtrainer - Stepper...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von smart: Da ich selbst eine sehr ungeduldige Kanidatin bin, habe ich mir vorgenommen in meiner Diät nicht nur direkt auf die Nahrung selbst zu achten. Zu einem guten Körpergefühl gehören nämlich noch sehr...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Candy2001: Hallo Leute, ich hoffe, es geht euch gut, und ihr könnt viele kleine und große Erfolge verbuchen. Ich freue mich schon darauf, davon zu lesen. Bevor ich euch allerdings mit meinem Roman einschläfer,...
Ziel für den Abnehmplan von Moosmutzel: Ich werde nicht mehr beim Fernsehen essen. Da stopfe ich immer unbewusst in mich rein. Es wird mir schwer fallen vor allem abends, wenn die Kinder endlich im Bett sind..., aber ich schaffe es! 

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst

Neue Abnehmen-Tipps