Zum Inhalt springen

Sie sind hier

Erreichtes Zielgewicht halten - ein erster Monatsbericht

0  0
Am von im Ernährungstagebuch geschrieben

Es ist nun genau ein Monat her, seit ich mein Zielgewicht erreicht habe und obwohl Weihnachten, div. Feiern und Silvester war, habe ich es locker gehalten. Die Schwankungen waren halt breiter als üblich (67,4-70,4 kg) - aber das seh ich mittlerweile total entspannt. Es handelt sich dabei ja nicht um eine wirkliche Zu- oder Abnahme...

Essenstechnisch hat sich bei mir nix geändert; ich esse weiter wie bisher; vielleicht dass ich das eine oder andere jetzt lockerer sehe - zB mehr als 2 Stück Obst am Tag esse. Aber meine Vorliebe für Gemüse, Salat, Hülsenfrüchte, Milchprodukte, etc macht es mir ziemlich einfach, mein Gewicht zu halten.

Das erste Mal in meinem Leben denke ich beim "Sündigen" nicht mehr dran, o Gott, ich muss abnehmen. Sondern "ey, ich kanns mir leisten". Wobei sich naschen ohnehin seeeehr in Grenzen hält: daheim gar nicht, nur unterwegs, wenn wir wo eingeladen sind.

Weiters brauch ich immer mehr Sport: heut bin ich um 5.00 Uhr morgens bei -3 Grad laufen gewesen: Echt geil! BiggrinBiggrin

aber es tut mir sooo gut und macht einfach irrsinnig Spaß Smile

  

Vorheriger Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von Lisa59 Das Wochenende

Kommentare

Nach oben
Zur Hauptnavigation

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Eintrag in ein Ernährungstagebuch von HanniSunny: Heute morgen hätte ich am liebsten geweint mich krankgemeldet und mich daheim im Bett verkrochen. Heute ist ja ein mega warmer Tag und ich hab absolut nichts zum anziehen. Meine ganzen Klamotten vom...
Ziel für den Abnehmplan von Faultier70: Seit ich mir gestern eine App aufs Handy geladen habe, mit der ich Schritte zählen kann, nehme ich mir doch gleich mal vor, mehr Bewegung in mein Leben zu bringen. Bin sofort gestern abend eine...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Juergen12053: Natürlich bekomme ich jetzt nicht mehr jede Einzelheit zusammen, die ich gegessen habe, was ich getrunken habe und wie ich mich bewegt habe. Im ganzm habe ich versucht, meine neue Essensweise...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von smart: Da ich selbst eine sehr ungeduldige Kanidatin bin, habe ich mir vorgenommen in meiner Diät nicht nur direkt auf die Nahrung selbst zu achten. Zu einem guten Körpergefühl gehören nämlich noch sehr...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von veilchen: Frühstück vk müsli zuckerfrei mit joghurt und Blaubeeren Mittags 2 vk brötchen mit Käse Abends Kaisergemüse Snack 2 grüne Äpfel Ich war gestern auch auf der Waage gestanden und egal wie formschön ich...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Josie: Wenn es doch nur nicht immer diese süßen Sachen zu Ostern geben würde, dann fiele mir das Durchhalten viel leichter. So nicht. An einem Tag habe ich eine kleine Schachtel Lindt, mal eben 530 kcl. auf...

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst