Zum Inhalt springen

Sie sind hier

Ich bin so stolz auf mich,,,

0  0
Am von im Ernährungstagebuch geschrieben

...ich habe einer Bratwurst widerstanden.

Gestern bin ich in der Truhe über eingefrorene Bratwürste gestolpert, die raus sollten.

Die Gefahr war gross, dass ich sie am Abend esse - aber es blieb bei Maisfladen Rest vom Vortag - mit grüner Gurke und etwas Kartoffelbrei Rest von Mittag.

Heut gabs zum Frühstück Haferfladen mit gebratenen Zuccinis.

Die Bratwurst vielleicht heute Mittag - oder sie bekommt das Huhn!

Vorheriger Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von 3. Woche, dritter Tag (über die Stränge geschlagen)
Nächster Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von loewenzahn meine 3. woche diaet

Kommentare

Bild des Benutzers Tabbimaus
0  0

Super, wenn einen die Wurst so anlacht und einem quasi in die Hände springt, ist das Nein-Sagen umso schwerer...!

Dass du morgens schon gebratene Zucchini essen kannst...Respekt... ich glaub ich würde die nicht runterbekommen. Testest du noch fleißig?

Bild des Benutzers Lieserl
0  0

...das kann ich gut.

Gelernt im Programm vom Klinikum nach dr, Schusdziarra.

Da durfte man überhaupt kein Brot, kein Müsli und dergleichen.

Wollte man ein Frühstück, dann war das was mit Gemüse. Warm oder kalt als Smoothie.

Ich kann Frühstück sehr gut weglassen, wenn ich am Abend zuvor gegessen habe. War das Abendessen mager, dann hab ich am nächsten Morgen Hunger. Und in die gebratenen Zuccini könnt ich mich eh reinsetzen.

Nach oben
Zur Hauptnavigation

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Ziel für den Abnehmplan von Mohnblume55: Mein grösstes Problem sind die Süssigkeiten. Nun möchte ich mir ein neues Ziel setzen: 3 Mahlzeiten , Frühstück, Mittag, Abend zwischendurch wenn überhaupt nur Obst, erst versuchen Wasser zu trinken.
Ziel für den Abnehmplan von Solveigh: in jedem Anfang wohnt ein Zauber inne.... Anfang ist hierbei gemäß der Definition Anfang in der Diät- Clique.  Es ist toll, von anderen zu lesen, inspiriert zu werden und sich gegenseitig gut zu tun...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Lena126: So, es geht gerade drunter und drüber. Am Dienstag geht es auf eine längere Geschäftsreise und zu Hause und bei der Arbeit muss noch alles mögliche erleidt werden. Ich versuche hier aber trotzdem mal...
Ziel für den Abnehmplan von Loreen: Besonders am Wochenende, wenn ich selbst koche, esse ich oft mehr als nötig. Es schmeckt halt so gut Ich möchte in Zukunft darauf achten, nur eine (normal größe) Portion zum Mittag zu essen.  
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Candy2001: Und da war es irgendwie wieder vorbei mit den guten Vorsätzen... Eigentlich esse ich ja Abends auch keine Kohlenhydrate mehr (meistens...), doch gestern habe ich für meine Familie eine glutenfreie...
Ziel für den Abnehmplan von Jaylin93: Ab heute werde ich zum Mittag Gemüse und Obst essen, statt warm in der Kantine zu essen.

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst