Zum Inhalt springen

Sie sind hier

Aller Anfang ist... leicht?!

0  0
Am von im Ernährungstagebuch geschrieben

Nun ja. Der erste Tag und - natürlich - ist die Motivation hoch. Das Ziel "Gesunde und bewusste Ernährung" steht mir quasi auf die Stirn geschrieben und da ich schon verhältnismäßig viele Spiele auf 24 m² verteilt habe, denke ich natürlich ständig dran.

Okay. Spaß beiseite. Ich muss zugeben, ich habe mir einen guten Tag zum Anfangen ausgesucht. 57,6 Kilo. Das ist gut. Ich habe durchaus schon einmal mehr gewogen und das dann irgendwie abgenommen. Wie? Hm, vermutlich durch die quasi "Null-Diät" der vergangenen Tage. Nicht gut, gaaaar nicht gut. Man fühlt sich nur schlapp.

Meine Probleme?

  • unregelmäßige Ernährung (entweder stressbedingt oder aufgrund sonstiger Stimmungsschwankungen (entweder appetitanregend oder -verderbend)
  • ungesunde Ernährung (vor allem bedingt durch Mensa, Fertigprodukte, fehlende Kochkenntnisse, Stress (Süßigkeiten!!!))
  • unregelmäßige körperliche Betätigung (ich brauche einen Plan, so etwas wie einen durchschnittlichen täglichen Kalorierenverbrauch habe ich nicht)

 

Zunächst möchte ich mich darauf konzentrieren, dass ich genügend Flüssigkeit zu mir nehme. Und Obst. Ich habe entschieden zu wenig Obst oder Gemüse im Haus. Gleich morgen geht es ans Einkaufen.

Ich muss mir bewusst werden, wo ICH aktiv etwas an MIR und MEINER Einstellung/Vorstellung ändern muss. Na wenigstens das klingt einfacher als es ist.

So long.

Vorheriger Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von geloeschterbenutzer desaströses wochenende...
Nächster Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von tanjusch Mrs Sporty, Ernährungsplan und ich
Nach oben
Zur Hauptnavigation

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Minihase09:   Ich ! Der Verfechter jeder Kartoffel , die mit jedem Reiskorn liebäugelt - bin geplättet ! Da treffe ich auf unserem halbjährlichen Diplomtreffen  meine Freundin wieder - Rank und schlank ! Ich...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von finifritzi: Hallo, Nun haben wir 2017,ich wiege immer noch 65kg ,habe mit Teilfasten begonnen,aber wieder abgebrochen,weil ich das 1kg was ich abnahm an den Nichtfasttagen wieder zugenommen habe.Beim Sport war...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Candy2001: Und da war es irgendwie wieder vorbei mit den guten Vorsätzen... Eigentlich esse ich ja Abends auch keine Kohlenhydrate mehr (meistens...), doch gestern habe ich für meine Familie eine glutenfreie...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Carini: Bis jetzt habe ich immer auf einen Zeitpunkt hingearbeitet, mir Fristen gesetzt, Etappenziele mit einem Datum versehen und mich somit wahnsinnig selbst gestresst. Damit ist jetzt Schluss. Ich möchte...
Ziel für den Abnehmplan von Stoffel: bei Heißhunger werde ich Obst anstatt Süßigkeiten essen. 
Ziel für den Abnehmplan von Zauberhaft: Ich esse zu wenig Obst oder Gemüse um satt zu werden. Ich greif eher zu Brot.

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst